PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach spiel ergab 5537 Treffer.

Angezeigte Treffer: 46 bis 60

[ 07.01.2022 - 22:05 Uhr ]
Tetris 99 - Neuer Grand Prix startet in zwei Wochen
[ 05.01.2022 - 17:35 Uhr ]
Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung - Koei Tecmo vermeldet 4 Millionen verkaufte Einheiten
[ 24.12.2021 - 12:00 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Vorgestellt-Video: Nintendo 64 - Nintendo Switch Online Erweiterungspaket
[ 10.12.2021 - 11:10 Uhr ]
Nintendo Switch Online - Banjo-Kazooie erscheint im Januar 2022 für Erweiterungspaket-Besitzer
[ 10.12.2021 - 10:50 Uhr ]
Arena Ultimax versteht sich storytechnisch als Fortsetzung von Persona 4 und spannt sogar diverse Charaktere aus Persona 3 mit in die Ereignisse ein. Tatsächlich ist das Spiel selbst auch bereits eine Fortsetzung von Persona 4 Arena, die auch als DLC für Ultimax veröffentlichte Story besagten Titels ist in der Switch-Umsetzung allerdings direkt mit enthalten. Gleiches gilt für diverse andere Download-Inhalte wie etwa die Extra-Charaktere Marie, Margaret und Adachi, eine Bonusgeschichte um letzteren DLC-Charakter, alternative Farbpaletten für die Figuren und von Anfang an freigeschaltete Titel, Kommentator-Stimmen sowie Spielericons. Nicht zuletzt soll die aktuelle Portierung auf Version 2.50 des Spielhallenoriginals basieren, die zuvor nicht für Konsolen umgesetzt wurde. Nach aktuellem Stand deutet alles auf einen reinen Digital-Release für Persona 4 Arena Ultimax hin. Zu einer Retail-Ausgabe auf Modul gibt es bislang keine Hinweise..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Game Awards: Persona 4 Arena Ultimax wird für Switch umgesetzt
[ 10.12.2021 - 10:30 Uhr ]
Der obige Teaser deutet bereits darauf hin: Frontiers soll ein Open-World-Spiel werden - genauer gesagt bewirbt Sega selbst den Titel mit „Hochgeshwindigkeits-Open-Zone-Freiheit“. Der Titel soll also mutmaßlich das gewohnt temporeiche Gameplay der Sonic-Titel mit weitläufigen 3D-Arealen vermengen und euch zum Erkunden einladen. Abwechslungsreiche Landschaften mit Wüsten, Wäldern und Wasserwelten sind dabei natürlich ebenfalls geplant. Ob das Konzept aufgeht und vor allem die Switch-Version nicht unter den Ambitionen zusammenbricht, erfahren wir dann gen Ende nächsten Jahres. Bis dahin will Sega aber natürlich in den kommenden Monaten weitere Infos zum neuen Abenteuer bekanntgeben. Abgesehen vom neuen Spiel steht 2022 aber auch das nächste Leinwandabenteuer des blauen Igels auf dem Programm. Auch zum Realfilm Sonic the Hedgehog 2 gab es im Rahmen der The Game Awards-Show vergangene Nacht endlich einen ersten Trailer, der unter anderem die Neuzugänge im Trupp zur Schau stellt. Der Film geht hierzulande am 31. März 2022 an den Start. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Game Awards: Sonic Frontiers im ersten Teaser-Video
[ 10.12.2021 - 08:00 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: Yu-Gi-Oh! Rush Duel - Dawn of the Battle Royale
[ 10.12.2021 - 07:35 Uhr ]
Monster Hunter Rise: Sunbreak erscheint im Sommer 2022 für die Nintendo Switch und Steam. **UPDATE** Da es vorhin im Trubel untergegangen ist, Nintendo nun aber per Tweet für etwas mehr Klarheit gesorgt hat, hier noch eine kleine Ergänzung. Natürlich wird es zu Sunbreak wieder mindestens eine amiibo-Figur geben. An der Zahl sind es sogar wieder wie beim Hauptspiel drei. Die Imposanteste davon dürfte sicher der respekteinflößende Malzeno sein, aber auch die Begleiter sehen in seiner "Haut" nicht übel aus. Da es beim letzten Mal schon recht schwierig war die Figuren zu ergattern, weist Nintendo auf Twitter darauf hin, dass ihr dort benachrichtigt werdet, sobald die amiibos zu haben sind - es lohnt sich aber auch andere Kanäle im Auge zu behalten. Die amiibos schalten erneut die thematisch passenden Rüstungen für Jäger, Hund und Katze frei.
Ein kleiner Trost für alle die später leer ausgehen sollten: Natürlich werdet ihr Malzenos Rüstungen auch so freispielen können. Die Varianten aus den amiibos sind lediglich leicht abgeändert, man verpasst also nicht allzu viel, zumindest Content-technisch..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Game Awards: Neuer Trailer zur Erweiterung Monster Hunter Rise - Sunbreak **UPDATE**
[ 09.12.2021 - 19:00 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: Danganronpa S - Ultimate Summer Camp
[ 06.12.2021 - 23:00 Uhr ]
Der Trailer zeigt die bereits aus dem letzten Trailer bekannten acht Charaktere, die in verschiedenen Arenen gegeneinander antreten. „Slingshot“ stürzt sich innerhalb eines Droideka-Skeletts in den Kampf und kann nicht nur die ikonischen Doppelblaster abfeuern und das Rundumschild nutzen, sondern seine Gegner auch einfach umrollen oder in den Boden stampfen. Der Wookie „Grozz“ tritt mit mächtigen Klauen an, in beiden jeweils eine Art Keule aus imperialischen Besitz. Dank seiner unfassbaren Kraft kann er auch eine riesige Kugel Geröll auf seine Konkurrenten jagen und somit für Platz im Ring sorgen. Der Jedi-Droide „J-3DI“ macht von seinen mechanischen Fertigkeiten Gebrauch und kann mit einem Greifhaken seine Gegner heranziehen, um sie anschließend mit dem Laserschwert zu bearbeiten. Dieses kann außerdem zur Verteidigung gegen Blasterschüsse und für eine mächtige Rotationsattacke im Stil von Link verwendet werden. Das Jawa-Paar „Utooni“ ist auf Elektroschocks spezialisiert und schleudert diese auf die Gegenspieler. Auch Granaten gehören zu ihrem Repertoire und aus ihrem kleinen Astromech basteln sie kurzerhand einen kleinen Panzer. Die Sith-Kämpferin „Rieve“ nutzt die dunkle Seite der Macht kann mit einem Dash in den nächsten Kampf stürzen und die Konkurrenz mit mächtigen Schwerthieben und Machtfähigkeiten besiegen. „Zaina“ kämpft für die Neue Republik und verfügt über übermenschliche Sprungstiefel, die ihr einen Höhenvorteil versprechen. „Imara Vex“ ist einer der beiden Kopfgeldjäger und bietet die bekannte Ausrüstung an Greifhaken, Raketen und einem mächtigen Gewehr. Für das Imperium tritt der Sturmtruppler „Sentinel“ an, der mit einer Minigun bewaffnet ist. Das ist nicht nur äußerst praktisch für Unterdrückungsfeuer, sondern bringt auch gleich ein eigenes Schutzschild mit. Interessanterweise hatte der mandalorianische Kopfgeldjäger „Aran Tal“ keinen Auftritt bekommen, obwohl er bereits eine tragende Rolle im vorherigen Trailer spielte. Das Spiel verspricht allerdings spannende 4-gegen-4 Kämpfe, die alle in dedizierten Arenen stattfinden, die jeweils unterschiedliche Planeten wie Endor und Tatooine repräsentieren. Dabei gibt es scheinbar auch eigene Spielmodi wie dem, der „Payload“ aus Team Fortress 2 ähnelt und in dieser Version ein Fahrzeug mit dem Kopf eines AT-ST durch die Map begleitet werden muss. Es gilt zu beachten, dass der Trailer nur Gameplay von der Handyversion zeigt. Es können also noch Unterschiede zur Switchfassung auftreten. Einen genauen Releasetermin gibt es auch noch nicht, aktuell wird der Zeitraum noch mit 2022 angegeben. Der Preis wird voraussichtlich wie für Smartphones kostenfrei mit InApp-Käufen gestaltet werden..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Gameplay-Trailer zu Star Wars: Hunters
[ 03.12.2021 - 10:20 Uhr ]
Ob es wirklich nur bei diesem einen Titel bleiben wird oder Nintendo bis zum 10. Dezember noch eine Überraschung aus dem Hut zaubert, bleibt abzuwarten..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Switch Online - Paper Mario erscheint nächste Woche für Erweiterungspaket-Besitzer
[ 10.11.2021 - 12:15 Uhr ]
Jump Force - Verkauf wird Anfang Februar 2022 eingestellt
[ 09.11.2021 - 12:40 Uhr ]
Story of Seasons: Pioneers of Olive Town ab morgen eine Woche lang kostenfrei für Switch Online-Abonnenten spielbar
[ 04.11.2021 - 17:25 Uhr ]
Super Mario 3D All-Stars - Update ergänzt N64-Controller-Unterstützung
[ 15.10.2021 - 17:40 Uhr ]
Das Café Taubenschlag wurde bereits angeteasert und nun detaillierter beschrieben. So dürft ihr nicht nur ganz normal eine Tasse Kaffee mit zufälligen Inselbewohnern oder anderen Spielern genießen, sondern auch per amiibo-Figur sowie -Karte bestimmte Charaktere einladen. Café-Inhaber Kofi ist jedoch nicht der einzige, der mit seinem Job zurückkehrt: Auch Käpten legt an eurer Insel an und bringt euch auf zufällige Inseln, die sogar komplett unterschiedliche Jahreszeiten als eure eigene vorweisen können. Und wo wir schon bei Inseln sind, wird auch Harveys Fotoparadies umgestaltet. Nun könnt ihr das Domizil zu einer Art Einkaufsmeile im Camper-Stil umfunktionieren, indem ihr für die entsprechenden Geschäfte von Schubert, Gerd, Rosina und Björn Sternis spendet. Aber auch eure eigene Heimat wird nicht vernachlässigt: So dürft ihr in neuen Erlassen bestimmen, wann eure Nachbarn auf dem Eiland aktiv werden, es lassen sich Leitern zur Höhenbewältigung platzieren und das Brückenlimit wird von 8 auf 10 erhöht. Ferner wird es morgendliche Gymnastikveranstaltungen und natürlich massig neue Rezepte, Frisuren, Emotes, Möbel und Dekorationsobjekte geben - darunter übrigens auch die musikalischen Gyroide. Neben den kostenlosen Extras ist jedoch auch noch ein kostenpflichtiges Erweiterungspaket geplant. Dieses nennt sich Happy Home Paradise und - Fans ahnen es sicherlich schon - greift das Gameplay des 3DS-Spinoffs Animal Crossing: Happy Home Designer auf (zum Test). Soll heißen: Ihr verdingt euch als Inneneinrichter und passt Traumhäuser auf die Bedürfnisse eurer Klienten an. In diesem Fall handelt es sich, dem Inselurlaubsthema entsprechend, natürlich um Ferienhäuser und sogar eure eigenen Inselbewohner können sich dazu verleitet fühlen, von euch ein kleines Domizil eingerichtet zu bekommen. Außerdem dürfen öffentliche Einrichtungen gestaltet und Ergebnisse online mit anderen Spielern geteilt werden. Die neuen Features zur Raumgestaltung wie beispielsweise Theken, Raumtrenner und das Polieren von Möbeln lassen sich übrigens auch für eure eigenen vier Wände verwenden. Happy Home Paradise wird ebenfalls ab dem 5. November spielbar sein und preislich bei 24,99 Euro liegen. Abonnenten des erweiterten Nintendo Switch Online-Dienstes inklusive N64- und Mega Drive-Titeln dürfen die Erweiterung sogar ganz ohne zusätzlichen Aufpreis spielen. Zu guter Letzt gibt es kurze und knappe Neuigkeiten von der amiibo-Front. Ebenfalls am 5. November soll nämlich ein fünftes Set Animal Crossing-amiibo-Karten erscheinen, welches diverse neue Bewohner erstmals auf die scanbaren Karten prägt..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Animal Crossing: New Horizons - Details zum kommenden Update, DLC-Erweiterung angekündigt

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  weiter >