PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach bilder ergab 1462 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 08.03.2021 - 16:35 Uhr ]
Weiterhin wird es auch hier wieder eine Deluxe-Edition geben, die neben dem Spiel auch zusätzliche Outfits für die Protagonisten, sowie Sticker-Sets und Frisuren enthalten wird. Auch ein Vorbesteller-Bonus in Form eines Kostüms wurde gezeigt. Wie bei Rise erscheinen im Juli zudem ebenfalls drei zum Spiel passende amiibos, die neben täglichen Boni auch optische Rüstungen freischalten. Bilder dazu findet ihr in der Galerie rechts. Zu guter Letzt wird man auch seine Spielstände untereinander verlinken können, was dann ebenfalls eine Rise-inspirierte Rüstung freischalten wird. Monster Hunter Rise: Hier gab es vor allem neue Einblicke in die sogenannten "Rampage"-Quests. So wird man etwa etliche Vorrichtungen an bestimmten Orten installieren können, mithilfe derer man dann den Monsterhorden Einhalt gebieten muss. Das Ganze scheint etwas komplexer als reguläre Quests zu werden, und wird wohl auch etwas an Planung und Absprache mit sich bringen. Weiter ging es mit der Ankündigung von zwei alten Bekannten: Nargacuga und Zinogre werden wieder mit von der Partie sein. Auch ist nun bekannt, dass es insgesamt zunächst fünf thematisch einzigartige und gänzlich neu designte Gebiete geben wird: Die waldigen Schrein-Ruinen, ein Vulkangebiet, eine Wüste, eine Eiswüste und einen Sumpf. Auch nicht uninteressant sind einige Bestätigungen für Quality of Life-Features. So wird man laufenden Quests nachjoinen können, oder wie bei World auch ein Notzeichen absenden können. Der Schwierigkeitsgrad skaliert dabei stets dynamisch je nach Anzahl der Teilnehmer. Die Zeiten, in denen ein Spieler die Verbindung verliert, und der Rest dann unter erschwerten Bedingungen jagen muss sind nun vorbei. Neuer Trailer zu Monster Hunter Rise: Ein weiteres in der Reihe extrem beliebtes Feature waren die Jagdstile und Jagdkünste aus Monster Hunter Generations Ultimate. Diese werden nun in anderer Form wieder ins Gameplay eingewoben. Nicht nur wird man aus verschiedenen Silkbind-Attacken wählen können, auch die Movesets der Waffen an sich werden sich anpassen lassen, sodass jeder auf seine Art spielen kann. Quests werden übrigens wieder traditionell aufgeteilt, nämlich in Dorf-Quest für Einzelspieler, sowie in reine Mehrspielerquests, die aber freilich auch allein angegangen werden können. Eine weitere praktische Ergänzung wird die Erstellung von temporären Interessengruppen sein, in denen sich Jäger mit ähnlichen Zielen versammeln und Lobbies bilden können. Auch kann man gute oder freundliche Mitstreiter vormerken, um sie zu einem späteren Zeitpunkt leichter wiederzufinden. Trotz des Vollpreises wird Rise zudem wieder, wie schon Monster Hunter World: Iceborne als Service-Game angelegt. Das heißt es wird ab Release immer mal wieder kostenpflichtige DLCs, kostenlose "Title Updates" mit neuen Monstern und Inhalten, und vielleicht sogar irgendwann eine Erweiterung geben. Das erste kostenlose Update wurde direkt mit eingeschoben. Im April stößt nämlich der sich tarnende Drachenälteste Chameleos zusammen mit anderen unangekündigten Monster dazu. Wer es nun gar nicht mehr abwarten kann, darf sich zudem ab dem 11. März erneut in eine zweite Version der Demo stürzen, die nun eine zusätzliche Magnamalo-Quests spendiert bekommen hat. Die alte Demo lässt sich übrigens ganz einfach aktualisieren. Hier der gesamte Livestream noch einmal zum Nachholen: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Monster Hunter Digital Event: Alle Infos zusammengefasst
[ 17.06.2020 - 18:40 Uhr ]
Aus der Smartphone-Abteilung meldet sich wiederum der Free-to-Play-Titel Pokémon Café Mix. In dem Geschicklichkeitsspiel, das übrigens auch für die Switch erscheinen soll, müsst ihr Pokémon in einem Café bedienen. Dazu knobelt ihr euch durch diverse Aufgaben und schließt so womöglich auch Freundschaft mit euren Gästen, die vielleicht sogar werktätig werden möchten. Wie es sich für Free-to-Play-Spiele gehört, gibt es natürlich auch die übliche Premium-Währung, mit der ihr beispielsweise eure begrenzte Energie auffrischen oder bestimmte Pokémon ins Café locken könnt. Pokémon Café Mix geht am 23. Juni online. Ganz allein für Smartphone-Besitzer ist wiederum Pokémon Smile. Das Spiel versteht sich als eine Unterhaltungs-App fürs Zähneputzen, um maßgeblich ganz junge Fans der Taschenmonster zur regelmäßigen Zahnpflege zu motivieren. Der kostenfreie Titel ist seit heute im App Store für iOS und Play Store für Android verfügbar. Trotz aller anderen Neuigkeiten wurde natürlich auch nicht der heute veröffentlichte, erste Groß-DLC für Pokémon Schwert und Schild vergessen. Mit einem kurzen Launch-Trailer meldete sich die Insel der Rüstung-Erweiterung zum Dienst, außerdem läuft derzeit zur Feier des Releases ein Raid-Event, bei dem ihr euch das Pokémon Zeraora schnappen könnt (Link). Wenn eine Million Trainer Zeraora besiegt haben, winkt sogar eine schillernde Ausgabe. Positiv dabei: Zur Teilnahme wird der Bezahl-DLC nicht benötigt. Der Haken daran: Ihr müsst dafür Pokémon Home aktiv laufend und mit eurem Exemplar von Pokémon Schwert oder Schild interagiert lassen haben. Das Event läuft bis zum Ende des 28. Junis. War das alles? Mitnichten! Neben Updates für Pokémon Go, von denen ein jetzt verfügbares Galar-Porenta hinzufügt und später die Mega-Entwicklung ihren Weg ins Spiel findet, wurde nämlich auch ein neues, größeres Pokémon-Projekt in Aussicht gestellt. Neuigkeiten dazu soll es in naher Zukunft geben - genauer gesagt am 24. Juni, denn für diesen Termin ist bereits die nächste Video-Präsentation angesetzt, die sich um besagtes Projekt drehen soll..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Presents - New Pokémon Snap, Pokémon Café Mix und mehr vorgestellt
[ 31.07.2019 - 16:20 Uhr ]
Yo-Kai Watch 1 for Nintendo Switch angekündigt
[ 02.07.2019 - 18:00 Uhr ]
Remake von Harvest Moon: Friends of Mineral Town für Switch angekündigt
[ 16.04.2019 - 09:45 Uhr ]
Nintendo Switch System-Update auf Version 8.0.0 verfügbar
[ 11.03.2019 - 19:25 Uhr ]
The Alliance Alive HD Remastered erscheint im Herbst 2019..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Alliance Alive HD Remastered erscheint im Herbst in Europa
[ 27.02.2019 - 15:25 Uhr ]
Pokémon Schwert und Schild werden nach wie vor Ende 2019 erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Das neue Pokémon-Hauptspielpaar heißt Pokémon Schwert und Pokémon Schild
[ 26.02.2019 - 17:10 Uhr ]
Japanisches My Nintendo bietet erstmals physische Belohnungen an
[ 19.09.2018 - 16:25 Uhr ]
Nintendo Switch System-Update auf Version 6.0.0 verfügbar
[ 14.08.2018 - 16:55 Uhr ]
Dark Souls Remastered - Neuer Releasetermin für die Switch-Version festgelegt
[ 09.08.2018 - 19:20 Uhr ]

Ab dem 2/11/18 könnt ihr lostrommeln! #TaikoNoTatsujin: Drum ‘n’ Fun! für Switch erscheint inkl. Trommeln auch physisch, #TaikoNoTatsujin: Drum Session! für PS4 wird es nur digital geben. Die Bilder zeigen die Song-Listen. pic.twitter.com/JXBvPIaP9O

— Bandai Namco DE (@BandaiNamcoDE) 9. August 2018 Musikalisches Trommelfeuer Der obige Tweet enthält übrigens auch eine Übersicht der europäischen Song-Liste des Musikspiels. Diese ist erfreulicherweise deckungsgleich mit dem japanischen Original, wir können also auch zu japanischen Pop-Hits, Anime-Titelmelodien und natürlich auch diversen Spiele-Stücken die Trommelstöcke schwingen. Egal ob nun „Alola!“, der japanische Intro-Song des Pokémon Sonne & Mond-Animes, Kishidans „One Night Carnival“ oder das aus der Touhou-Szene bekannte Lied „Bad Apple“ - für Abwechslung ist auf jeden Fall gesorgt. Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun wird hierzulande am 2. November erscheinen. Wer es bis dahin nicht aushalten kann, hat immer noch den Import-Weg offen: Die japanische Version ist bereits erhältlich und wurde kürzlich mit englischen Texten aktualisiert. Die europäische Version wird mit einer deutschen Übersetzung daherkommen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun - Europäische Songliste bekanntgegeben, Trommel-Controller bestätigt
[ 19.06.2018 - 15:55 Uhr ]
Auch auf der Switch soll's flüssig laufen In einem Interview mit dem Magazin DualShockers erklärte Produzent Masaki Furusawa ein paar Dinge in Bezug auf die Switch-Fassung von Warriors Orochi 4. So peile das Entwicklerteam an, das Spiel im TV-Modus in 1080p und im Handheld-Modus in 720p darzustellen und dabei 60 Bilder pro Sekunde beizubehalten. Aufgrund der schwächeren Hardware sei dies jedoch eine besondere Herausforderung, zumal der Titel auch über einen Splitscreen-Koop-Modus verfügen wird. Es bleibt also abzuwarten, inwiefern diese hochgesteckten Ziele erfüllt werden. Warriors Orochi 4 erscheint bei uns am 19. Oktober 2018..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Warriors Orochi 4 - Die Switch-Version im Trailer
[ 18.01.2018 - 18:05 Uhr ]
Neu im eShop: Bilderrätsel und Geldregen
[ 09.01.2018 - 09:00 Uhr ]
Erst gestern habe ich euch mit in die Welt von Puzzle Box Maker genommen und schon gibt es frohe Kunde für alle, die diesen Titel bereits besitzen (okay, eigentlich ist die Nachricht schon etwas älter): CEO und Art Director Bernd Geiblinger von Bplus gibt in einer Pressemitteilung sowie auf Twitter und Instagram bekannt, dass es mit 24 neuen Bildern, die einige Spieler eingereicht haben, neuen Content gibt, der automatisch und kostenlos heruntergeladen wird.
Im Spiel selbst kann das Bild im Modus "Paint" zusammengesetzt und im Modus "Action" anschließend zerstört oder als Jump 'n' Run genutzt werden. Da jedes Bild damit aus drei Leveln besteht, ergibt sich aus den 24 neuen Bildern ganze 72 neue Level, die es zu erkunden gilt. Und wie bereits erwähnt: Dieser Nachschub an neuen Inhalten ist für die Besitzer des Spiels vollkommen kostenfrei und wird unkompliziert sofort heruntergeladen. Der Titel ist bereits im November 2017 erschienen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Puzzle Box Maker erhält neue Level
[ 28.09.2017 - 11:45 Uhr ]
Schmerzen im Sonderangebot Als spielbare Kämpferin räumt Anna in ihrer Gauner-Klasse das Schlachtfeld auf. Primär mit einem Bogen ausgerüstet nimmt sie ihre Feinde aus der Ferne aufs Korn, für besonders schwere Fälle kann sie aber auch eine fahrbare Balliste oder das stationäre Gegenstück heraufbeschwören. Darüber hinaus wird sie - oder eher ein Mitglied ihrer großen Familie - natürlich auch die Rolle einer Händlerin einnehmen. Dieser Part dürfte aber nicht spielbar sein. Fire Emblem Warriors wird bei uns am 20. Oktober erscheinen. **UPDATE** Wie ihr alle wisst, dürfen die Japaner schon ab heute Hand anlegen: Fire Emblem Warriors ist bereits heute im Land der aufgehenden Sonne erschienen! Natürlich ist man im Internet nicht vor ersten Gameplay-Eindrücken aus dem Spielgeschehen sicher und so liefern wir euch bereits jetzt einige ausführliche Gameplay-Videos aus beiden Versionen. Wer also die Switch-Fassung mit der 3DS-Version vergleichen möchte oder einfach nur die Impressionen bestaunen möchte, der sollte sich die folgenden Videos definitiv anschauen. Es handelt sich natürlich durchweg um bewegte Bilder aus der japanischen Version. Hier die Videos aus der Switch-Version: Und auch die Eindrücke aus der 3DS-Fassung präsentieren wir euch natürlich gerne: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Fire Emblem Warriors - Anna im Trailer und Gameplay-Videos aus Japan **UPDATE**

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >