PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Zahlen ergab 257 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 17.09.2020 - 18:40 Uhr ]
Ganz wie für NIS America üblich wird es übrigens neben der regulären Download-Fassung und einer Standard-Modulausgabe auch eine Limited Edition geben. Diese enthält zusätzlich zum Spiel auf Modul noch ein Steelbook, eine Soundtrack-CD, ein Artbook, ein Stoffposter sowie ein Ansteckerset. Die US-Version der Sonderausgabe ist bereits zum Preis von 99,99 US-Dollar (umgerechnet ca. 85 Euro) zuzüglich Steuern vorbestellbar. Ein EU-Äquivalent wurde auch angekündigt und soll ab morgen im europäischen Online-Store von NIS America (Link) zur Vorbestellung bereitstehen. **UPDATE** Wie sich herausstellt, betrifft die Switch-Exklusivität von Disgaea 6 augenscheinlich - und womöglich nur derzeit - den westlichen Raum. Für Japan wurde nämlich auch eine Fassung des Strategierollenspiels für PS4 angekündigt (Link). Auch gibt es für die japanische Ausgabe bereits einen exakten Releasetermin: Bereits am 28. Januar 2021 darf dort mit Zed und seiner Truppe taktiert werden..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Disgaea 6: Defiance of Destiny für Switch angekündigt **UPDATE**
[ 07.02.2020 - 23:20 Uhr ]
Sämtliche Ubisoft-eShop-Titel im Angebot
[ 09.01.2020 - 19:10 Uhr ]
Auf zu neuen Ufern! Hauptattraktion der Präsentation war jedoch eindeutig der frisch angekündigte Erweiterungspass für Pokémon Schwert und Schild. Dieser soll die aus vorherigen Pokémon-Hauptspielen beinahe-obligatorische Extra-Edition ersetzen und neue Inhalte bieten, ohne dass man sich direkt ein neues Spiel zu kaufen hat. Der Pass besteht aus insgesamt zwei großen Inhaltspaketen. Im ersten Teil geht es zur Insel der Rüstung, wo ihr unter der Anleitung des ehemaligen Champs Mastrich in einem Dojo trainiert. Je nach Spielversion bekommt ihr es dabei auch mit einem neuen Rivalen zu tun: Schwert-Spieler messen sich mit der Gift-Trainerin Sophora, während Schild-Besitzer mit dem auf Psycho-Pokémon spezialisierten Saverio wetteifern. Außerdem bekommt ihr im Laufe des Abenteuers das neue legendäre Kampf-Pokémon Dakuma, welches zu einem wesentlich imposanteren Wulaosu weiterentwickelt werden kann. Dieses kommt natürlich auch mit einer entsprechenden Gigadynamax-Form daher und auch die letzte Entwicklungsform eures Starter-Pokémons soll im Laufe eurer Abenteuer auf der Rüstungsinsel mit einer solchen Form ausgestattet werden. Der zweite Teil des Erweiterungspasses spielt wiederum in einem anderen neuen Gebiet: die Schneelande der Krone. Dabei stehen maßgeblich Erkundungen auf dem Programm, darunter auch Abstiege in die Pokémon-Nester, die man bislang nur ansatzweise von außen gesehen hat. Dabei trefft ihr mitunter auf legendäre Pokémon vergangener Spiele, die ihr mit etwas Geschick und Fangglück zu eurer Sammlung hinzufügen könnt. Mit dem Psycho/Pflanzen-Pokémon Coronospa ist zudem noch ein zusätzliches legendäres Pokémon im DLC mit am Start. Und weil Expeditionen allein immer etwas unheimlich sind, dürft ihr euch im lokalen Drahtlosspiel oder online mit anderen Spielern zusammentun und die Höhlen kooperativ auskundschaften. Spielerisch sollen sich die zwei neuen Gebiete allgemein an der Naturzone des Hauptabenteuers orientieren und euch weitflächige, frei erkundbare Umgebungen bieten - sie sollen sogar noch größer als besagte Naturzone ausfallen. Außerdem werden über die DLCs hinweg über 200 neue Pokémon implementiert, darunter auch eine ganze Palette altbekannter Taschenmonster. Um diese auch tatsächlich in Schwert und Schild zu fangen, ist natürlich der Kauf des Erweiterungspasses notwendig, die zugrundeliegenden Daten werden jedoch an alle Spieler per Update herausgegeben. Soll heißen: Trainer ohne DLC können die Pokémon der Erweiterung komplett ohne Aufpreis beispielsweise durch Tausch oder per Transfer über Pokémon Home erhalten. Die Rüstungsinsel soll im Laufe des Junis 2020 veröffentlicht werden, die Kronen-Schneelande folgen im Herbst 2020. Der Erweiterungspass ist bereits jetzt im eShop zum Preis von 29,99 Euro erwerbbar und schaltet sofort ein kleines Bonus-Outfit frei. Außerdem können alle Spieler ungeachtet dessen, ob sie nun den Erweiterungspass erworben haben oder nicht, im Bahnhof von Brassbury ein Galar-Flegmon als kleinen Appetithappen erhalten. Dessen Entwicklungsformen benötigen jedoch Gegenstände, die es nur in den beiden DLC-Gebieten geben wird. Ein kleines Update zur Online-Datenbank Wo wir vorhin Pokémon Home erwähnt haben: Weitere Informationen zum neuen Cloud-Speicher für eure gefangenen Pokémon blieben leider größtenteils aus. Das Team von Game Freak bestätigte aber zumindest, dass der Dienst noch im kommenden Februar an den Start gehen soll. Weiteres dazu soll später folgen. Wer sich abschließend noch einmal die komplette Präsentation am Stück mitsamt massig Bildmaterial und Konzeptzeichnungen zum Schwert- und Schild-DLC ansehen möchte, kann dies mit dem folgenden Video tun. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Direct - Erweiterungspass für Schwert/Schild und Mystery Dungeon-Remake angekündigt
[ 02.10.2019 - 10:05 Uhr ]
Super Mario Maker 2 - Neues Update mit Online-Spiel unter Freunden verfügbar
[ 22.02.2019 - 18:00 Uhr ]
3DS-/Switch-Entwicklertagebuch - Teil 17 ist jetzt online!
[ 14.09.2018 - 02:15 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Warframe datiert
[ 03.03.2018 - 12:00 Uhr ]
Ihr seid nur für ein bestimmtes Thema hier? Dann springt in der Audio-Datei einfach zu den folgenden Zeitpunkten (Format: Stunde/Minute/Sekunde)! 0:01:02 - Cartridges lecken verboten 0:01:55 - Die wichtigste Frage vorweg: Hat sich der Kauf gelohnt? 0:06:37 - Verwendungszwecke: TV-Modus vs. Handheld-Modus 0:10:39 - Wer benutzt denn bitte den Tabletop-Modus? 0:12:27 - Würden wir den Konsolenpreis im Verlustfall erneut zahlen wollen? 0:14:04 - Cloud Saves können Speicherstände retten: Was sich online verbessern lässt 0:21:29 - Portierungen, Portierungen, Portierungen! 0:26:15 - Die Switch-Steuer 0:35:42 - Die Pappwelten von Nintendo Labo 0:40:00 - Die Flop-Spiele der Redaktion 0:51:56 - Die Top-Spiele der Redaktion 1:06:38 - Nicola hat eine ganze Generation DLC verpennt 1:08:00 - Zukunftsträume 1:18:55 - Schlusswort Übrigens: Diese Folge gibt es auch in Videoform, zusammen mit Gameplay zu Never Stop Sneakin':
Folge verpasst? In unserem
YouTube-Archiv könnt ihr euch all unsere bisherigen Episoden in voller Länge anhören!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Jetzt online: PortableGaming Podcast #58 - Happy Birthday, Nintendo Switch!
[ 18.01.2018 - 18:05 Uhr ]
Neu im eShop: Bilderrätsel und Geldregen
[ 05.11.2017 - 00:45 Uhr ]
Super Mario Odyssey obendrein noch das am schnellsten verkaufte Mario-Spiel Europas, womit es auch die Wochenendverkäufe von Super Mario Galaxy 2 übertroffen hat. Außerdem ist es das am schnellsten verkaufte Switch-Spiel Europas. In den USA konnte sich das bildgewaltige Jump 'n' Run innerhalb der ersten fünf Tage rund 1,1 Millionen Mal verkaufen. Damit ist es auch dort das zum Start erfolgreichste Mario-Spiel. Wie genau Nintendo den Release des Spiels in New York feierte, könnt ihr euch zur Feier der News im folgenden Video anschauen: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Mario Odyssey - Verkaufszahlen übertreffen alle Erwartungen
[ 12.10.2017 - 19:55 Uhr ]
Neu im eShop: Bauernweisheiten und Hautkontakt
[ 09.10.2017 - 19:24 Uhr ]
Die eShop-Fassung erschien bereits Anfang August und präsentierte sich als sehr ordentliche Portierung für die Switch. Während aber der Download gerade einmal 14,99 US-Dollar (beziehungsweise 14,99 Euro) kostet, muss für die sogenannte Standard Edition, die nur die Modul-Version enthält, schon 29,99 US-Dollar (umgerechnet etwa 26 Euro) gezahlt werden. Wer die limitierte Collector's Edition haben möchte, die neben dem Spiel auch eine 3D-Brille, ein Schlüsselanhänger, eine Anleitung und dem Soundtrack auf CD enthält, der muss ganze 44,99 US-Dollar (etwa 39 Euro) zahlen.
Und wer immer noch nicht genug von der Retro-Überflutung haben kann, der kann sich bis zum Erscheinen der Fortsetzung Shakedown: Hawaii, deren Release inzwischen nur noch mit „Bald“ gekennzeichnet ist, mit Merch eindecken. So produziert Vblank nach einer Umfrage auf Twitter Ansteck-Buttons mit den Protagonisten der beiden Spiele..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Retro City Rampage DX erscheint auch als Retail-Version
[ 28.09.2017 - 17:35 Uhr ]
Japan: 80% aller Switch-Besitzer kauften auch Splatoon 2
[ 14.08.2017 - 02:40 Uhr ]
Es ist noch sehr früh. Viele Dinge, die Nintendo tut, sind so revolutionär und anders, dass es eine recht lange Zeit braucht, um sie zu verstehen, und ich denke nicht, dass wir bei der Switch schon auf dieser Ebene angekommen sind. Wie ich bereits sagte, es ist großartig, dass sie zurück sind und zu sehen, dass sie so erfolgreich sind." Darüber hinaus betonte Ryan, dass Sony sehr genau auf die Schritte von Nintendo achte und dass er glaube, dass die Wiederauferstehung Nintendos auf verschiedenen Ebenen großartig für die Videospielindustrie ist..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Jim Ryan von Sony freut sich über den Erfolg der Switch
[ 11.08.2017 - 17:10 Uhr ]
Verkaufszahlen von Disgaea 5 Complete bekannt
[ 30.07.2017 - 21:00 Uhr ]
bereits im April angekündigt wurde. Dafür kann das von THQ Nordic gepublishte Spiel grafisch einiges, zumindest versprechen das die Screenshots. Dass mit Physical Contact: 2048 so schnell eine Fortsetzung der Physical Contact-Reihe kommt, hätte wohl niemand gedacht. Zwar hat der Titel noch kein Releasedatum, einen neuen Trailer gibt es bereits. Aber Achtung: Dieser ähnelt dem des Vorgängers sehr stark, zeigt aber dafür das neue Gameplay, das der Idee der „Match Numbers“-Spiele folgt. So gilt es ähnlich wie im Androidspiel Fives gleiche Zahlen „zusammenzuschieben“. Zuletzt sollen irgendwann auch noch The Jackbox Party Pack 2, Beach Buggy Racing und Phantom Trigger erscheinen. Wann genau verrät der eShop noch nicht, aber allein die Ankündigung eines neuen alten Jackbox Party Packs, eines Mario Kart-Klons für bestimmt günstiges Geld und eines Action-Adventure im Pixel-Look sollte schon einige Switch-Besitzer entzücken. Zusammen mit Minecraft: Story Mode und Mario + Rabbids Ende des Monats spüre ich als Switch-Besitzer nichts vom Sommerloch. Es sollte jedoch erwähnt werden, dass die im eShop angegebenen Releasedaten nicht unbedingt fix sind und sich bis zur letzten Sekunde ändern können. Nichtsdestotrotz interessiert mich natürlich: Worauf freut ihr euch im spielestarken August?.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue Titel im eShop für August geplant

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >