PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Wii U ergab 562 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 19.07.2022 - 16:27 Uhr ]
zur Meldung), dass sich die Plattformen 3DS und WiiU, oder vor allem deren digitale Ladentheken, langsam aber sicher dem Ende zuneigen. Nun wird es in Sachen Stichtag etwas genauer. Grundsätzlich gilt, ab dem 29. August 2022 wird es nicht mehr möglich sein, auf den beiden Plattformen Guthaben hinzuzufügen. Nach diesem Datum bleibt aber immerhin für letzte "Notkäufe" der Umweg über das Switch-Guthaben. Sieben Monate später, oder genauer ab dem 27. März 2023, wird es dann überhaupt nicht mehr möglich sein Einkäufe zu tätigen. Man sollte also unbedingt bis dahin sicherstellen alles von Interesse noch zu kaufen, oder zumindest übriges Guthaben zu verpulvern. Besonders hart trifft es Spiele digitalen Ursprung und Titel mit DLC-Inhalten, etwa das beliebte Fire Emblem: Fates, dessen Story teilweise nicht mehr in Gänze erlebt werden kann, da gewisse Storystränge dann nicht mehr erworben werden können. In diesem besonderen Fall liegt das Datum für den Verkaufsstopp der Vollversion sogar schon auf dem 28. Februar 2023. Die DLCs des Spiels - also die jeweiligen Handlungen nach Kapitel 6 sowie die zahlreichen Extra-Missionen - sollen hingegen noch bis zum 27. März 2023 angeboten werden. Die seltsame Regelung hat auch einen Grund: Mit dem Kauf der digitalen Vollversion erhaltet ihr vorerst nur direkten Zugriff auf die ersten sechs Kapitel. Erst danach wählt ihr, welche der zwei Basis-Vollversionen - Vermächtnis oder Herrschaft - ihr aktivieren wollt. Dies wird nach dem 27. März 2023 nicht mehr möglich sein, weswegen ihr bei einem Kauf unbedingt mindestens so weit spielen solltet, um nicht auf einer überteuerten Demoversion im Wert von 45 Euro sitzen zu bleiben! Gekaufte Inhalte sollen aber nach wie vor bis in "absehbare Zukunft" aus der eigenen Bibliothek herunterladbar sein..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">WiiU- und 3DS-eShop - Genaues Datum für den Verkaufsstopp steht nun fest
[ 22.03.2022 - 14:25 Uhr ]
Nintendo Switch System-Update auf Version 14.0.0 verfügbar
[ 16.02.2022 - 10:30 Uhr ]
eShop-Verkäufe für 3DS und Wii U werden im März 2023 eingestellt
[ 10.02.2022 - 13:05 Uhr ]
Die neuen Spiele sind als Update für die NES- bzw. SNES-App der Switch beziehbar..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: EarthBound und EarthBound Beginnings für Nintendo Switch Online-Abonennten spielbar
[ 10.02.2022 - 11:55 Uhr ]
Der sogenannte Booster-Streckenpass wird bis Ende 2023 insgesamt 48 Strecken hinzufügen, die in sechs Wellen bestehens aus zwei acht Strecken starken Cups an den Start gehen. Die Kurse werden dabei aus der gesamten Mario Kart-Seriengeschichte zusammentragen und implementieren beispielsweise auch solche aus dem Smartphoneableger Mario Kart Tour. Der erste Nachschub folgt bereits am 18. März und bringt die folgende Auswahl mit. Goldener Turbo-Cup - Paris-Parcours (Mario Kart Tour) - Toads Piste (Mario Kart 7) - Schoko-Sumpf (Mario Kart 64) - Kokos-Promenade (Mario Kart Wii) Glückskatzen-Cup - Tokio-Tempotour (Mario Kart Tour) - Pilz-Pass (Mario Kart DS) - Wolkenpiste (Mario Kart: Super Circuit) - Ninja-Dojo (Mario Kart Tour) Der Booster-Streckenpass für Mario Kart 8 Deluxe ist bereits jetzt vorbestellbar und wird in zwei Varianten angeboten. Einerseits könnt ihr den Season Pass für sich allein dauerhaft für 24,99 Euro erwerben, andererseits wird er - ähnlich wie die Happy Home Paradise-Erweiterung für Animal Crossing: New Horizons - für Nutzer des Nintendo Switch Online Erweiterungspacks ohne zusätzlichen Aufpreis spielbar sein..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Season Pass mit 48 neuen Strecken für Mario Kart 8 Deluxe vorgestellt
[ 21.01.2022 - 10:15 Uhr ]

Rette im Wettlauf gegen die Zeit ein dem Untergang geweihtes Land – in The Legend of Zelda: Majora’s Mask! Ab Februar für Mitglieder von Nintendo Switch Online + Erweiterungspaket verfügbar. pic.twitter.com/DxbqVsdDR6

— Nintendo DE (@NintendoDE) January 21, 2022 .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Switch Online - The Legend of Zelda: Majora's Mask folgt im Februar
[ 05.10.2021 - 17:10 Uhr ]
Der weltenreisende Schlüsselschwertschwinger gehört zu der Riege der leichtesten Kämpfer und soll auch - verglichen mit den komplexeren Movesets bisheriger DLC-Figuren - vergleichsweise einfach zu spielen sein. Er kann relativ hoch springen, ist dadurch aber auch einfacher aus der Stage zu schleudern. Neben diversen A-Knopf-Kombos, die seinen regulären Manövern in den Kingdom Hearts-Spielen nachempfunden sind, kann Sora auch auf eine rotierende Auswahl an Zaubersprüchen, einen Konter-Move und weitere mobilitätsfördernde Attacken zugreifen. Sein Design ist übrigens dem des ersten Kingdom Hearts nachempfunden, es gibt jedoch auch Alternativ-Outfits auf Basis der Teile 2, 3 und Dream Drop Distance sowie drei Formen-Outfits und das Design aus der Kingdom Hearts 2-Welt „Fluss der Nostalgie“. Sora wird am 19. Oktober zum Kämpferfeld von Super Smash Bros. Ultimate hinzustoßen und entweder als Einzelkauf für 5,99 Euro oder als Teil des Fighters Pass Vol. 2 für 29,99 Euro erwerbbar. In beiden Fällen kommt der Zusatzkämpfer mitsamt seiner Heimat-Stage Hollow Bastion sowie einem passenden Song-Paket bestehend aus neun Musikstücken - plus einen Bonus-Track, wenn ihr über ein Savegame von Kingdom Hearts: Melody of Memory auf eurer Switch verfügt. Zusätzlich zum neuen Kämpfer gibt es natürlich auch ein letztes Set Mii-Outfits. So dürft ihr eure Miis entweder mit Perücken und Kapuzen im Stile der Oktolinge und des Miezrichters aus Splatoon ausschmücken oder sie in die Rüstung des Doom Slayers aus Doom stecken. Pro Garderobenset werden dabei 80 Cent fällig, erhältlich sind sie ab dem 19. Oktober. Auch rund ums Thema amiibo gab es im Rahmen der Präsentation ein kurzes Update. So sollen Alex und Steve aus Minecraft im Frühjahr 2022 ihre NFC-Figuren bekommen, während amiibos von Sephiroth, Prya, Mythra und Kazuma zumindest schon einmal bestätigt wurden. Zu guter Letzt findet ihr unten noch einmal die komplette Charaktervorstellung am Stück, im Zuge derer Masahiro Sakurai wieder ausführlich auf die Spielweise der neuesten Spielfigur eingeht. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Smash Bros. Ultimate - Sora aus Kingdom Hearts vervollständig das DLC-Aufgebot
[ 18.12.2020 - 19:00 Uhr ]
Der aus Final Fantasy VII entliehene Zusatzkämpfer bringt erwartungsgemäß sein legendär langes Schwert und eine passende Move-Palette mit, bei der auch die magischen Fähigkeiten des silberhaarigen Finsterlings Anwendung finden. Ferner verfügt er, nicht unähnlich Joker, über eine zweite Form: Im einflügeligen Zustand wird Sephiroth schneller und stärker, kann darauf allerdings nur zurückgreifen, wenn er sprichwörtlich in die Ecke gedrängt wird - und das auch nur, bis er aus der Arena geworfen wird. Als Sonderausstattung bringt Sephiroth selbstverständlich auch eine eigene Stage mit, bei der es sich in diesem Fall um die Nordhöhle aus dem Finale von Final Fantasy VII handelt. Anders als Cloud zu Super Smash Bros. for Wii U/3DS-Zeiten hat er zudem mehr als zwei Musikstücke im Gepäck. Neun zusätzliche Songs aus Final Fantasy VII ergänzt das neue DLC-Paket. Das Sephiroth-Set kann wie gewohnt entweder separat für 5,99 Euro oder als Teil des Fighters Pass Vol. 2 für 29,99 Euro erworben werden. Bleibt nur noch die Frage des Veröffentlichungstermins. Offiziell geht Sephiroth am 23. Dezember an den Start. Tatsächlich können Besitzer des DLCs - egal ob als Einzelkauf oder im Season Pass - schon jetzt ein Event-Match im Hauptmenü ansteuern, um den neuen DLC sofort spielbar zu machen. Dazu müsst ihr euch lediglich der in drei Schwierigkeitsstufen verfügbaren Sephiroth Challenge stellen und den einflügeligen Engel auf die Matte schicken. Der Bonus-Modus steht auch nur diese eine Woche zur Verfügung, danach wird Sephiroth ganz ohne Mehraufwand für alle DLC-Käufer automatisch freigeschaltet. Bleibt zum Abschluss nur noch die nächste Welle Mii-Kostüme, die erwartungsgemäß Square-Enix-Bezug haben. So dürft ihr eure Mii-Kämpfer ab dem 23. Dezember in Outfits nach Vorbild Tifa, Aerith und Barret (Final Fantasy VII) einkleiden oder ihnen einen Chocobo-Kappe verpassen. Außerdem ist Super Mario RPG-Marionette Geno - ganz wie in Super Smash Bros. for Wii U/3DS - nun auch wieder als Mii-Outfit erwerbbar. Die Kostümpakete kosten 80 Cent pro Stück..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Smash Bros. Ultimate - Sephiroth ab sofort für DLC-Käufer verfügbar
[ 08.10.2020 - 18:00 Uhr ]
Wer nach Anblick dieser Szenen direkt Lust bekommen hat, sich selbst als Pikmin-Kommandant zu versuchen, sollte direkt den eShop aufsuchen. Dort ist nämlich heute eine Demo-Version der kommenden Neuauflage des Wii U-Strategietitels aufgetaucht. Besser noch: Eure Spielfortschritte aus dem Probierhappen dürft ihr in die Vollversion übernehmen. Auf diese Weise schaltet ihr sogar den kniffligen „Ultra-Motiviert“-Schwierigkeitsgrad sofort frei, sofern ihr die Demo durchgespielt haben solltet. Besagtes volles Spiel erscheint übrigens nach wie vor am 30. Oktober. Als abschließendes Extra veröffentlichte Nintendo zudem die drei Pikmin-Kurzfilme von 2014 heute ganz offiziell und kostenlos auf YouTube. Damit einher geht auch, dass die entsprechenden Bezahl-Downloads aus dem eShop des 3DS und der Wii U heute entfernt wurden - verschmerzbar, wo sie doch nun einfacher und weitreichender verfügbar sind. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pikmin 3 Deluxe - Gameplay-Material vom Nintendo Treehouse und Demo veröffentlicht
[ 12.09.2020 - 21:00 Uhr ]
Rodea: The Sky Soldier - eShop-Version wird ab Ende September nicht mehr angeboten
[ 03.09.2020 - 16:35 Uhr ]
Der wichtigste Wummer vorweg: Drei wichtige Ecksteine von Marios 3D-Plattformer-Historie werden bereits am 18. September gesammelt auf der Switch eintreffen. Super Mario 3D All-Stars vereint den N64-Klassiker Super Mario 64, dessen GameCube-Nachfolger Super Mario Sunshine sowie den Wii-Hit Super Mario Galaxy - von letzterem aber nur den ersten Teil. Das Trio bietet praktisch alles, was ihre jeweiligen Originale damals bereits auszeichnete und werden lediglich um einen Music Player ergänzt, der euch jederzeit den Soundtrack der Spiele genießen lässt. Die eShop-Fassung ist ab sofort für 59,99 Euro vorbestellbar, eine Modulauflage ist ebenfalls für den 18. September geplant. Allerdings solltet ihr euch bei Interesse nicht zu lange Zeit lassen, denn die Sammlung wird lediglich bis Ende März 2021 angeboten. Damit nicht genug Wiederverwertung von Altware: Auch Super Mario 3D World springt endlich vom versunkenen Wii U-Schiff auf die Switch und bringt in Super Mario 3D World + Bowser's Fury ein noch nicht näher beschriebenes Paket neuer Inhalte sowie einen Online-Modus mit. Der multiplayerfähige Heimkonsolen-Nachfolger von Super Mario 3D Land auf dem 3DS soll am 12. Februar 2021 für Nintendos aktuellste Konsole erscheinen und ist bereits zum Preis von 59,99 Euro im eShop vorbestellbar. Am selben Releasetag werden zudem amiibo-Figuren von Katzen-Mario und Katzen-Peach veröffentlicht. Nicht ganz so lang dauert es bis zum Erscheinungstag von Super Mario Bros. 35, das quasi das Mario-Äquivalent von Tetris 99 ist. Soll heißen: 35 Hüpfspielhelden zocken indirekt gegeneinander und können sich gegenseitig sprichwörtliche Steine in den Weg legen, um andere aus dem Spiel zu knocken und schlussendlich als Alleinüberlebende aus dem Match zu gehen. Ganz wie das Tetris-Pendant ist Super Mario Bros. 35 für alle Nintendo Switch Online-Abonnenten kostenlos herunterladbar und wird am 1. Oktober im eShop verfügbar gemacht. Anders als die Steinetapelei wird das Super Mario-Wettrennen nur bis zum 31. März 2021 erhältlich und spielbar sein. Für Sammler, die eine originalgetreuere Erfahrung ohne Multiplayer-Mumpitz suchen und zudem eine nette Spielerei für ihr Regal haben möchten, wird es zudem ein spezielles Game & Watch: Super Mario Bros.-Gerät geben. Die mobile Konsole ist vom Design her dem Game & Watch: Ball-System nachempfunden und enthält neben einer vollständigen NES-Version von Super Mario Bros. auch Super Mario Bros.: The Lost Levels, eine Abwandlung von Game & Watch: Ball sowie natürlich eine Uhr – das Gerät muss schließlich seinem Namen gerecht werden. Ein USB-C-Kabel zum Aufladen ist ebenfalls enthalten, der Netzstecker-Adapter jedoch nicht. Erscheinen soll das Schmuckstück am 13. November. Stichwort Spielereien: Wesentlich abgefahrener ist da Mario Kart Live: Home Circuit. Dabei handelt es sich nämlich um ein Augmented-Reality-Spiel, bei dem ihr mit realen Fernsteuerkarts durch eure Wohnung rast und mit Hilfe von Toren den Streckenverlauf bestimmt – davon ab sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Über eine Kamera am Kart wird das Spielgeschehen auf den Switch-Screen übertragen und mit Mario Kart-typischen Effekten wie Power-Ups garniert. Das Spiel an sich wird kostenlos aus dem eShop herunterladbar sein, zur Verwendung benötigt ihr jedoch selbstredend eines der beiden kostenpflichtigen Mario Kart Live-Sets, die mit jeweils einem Kart, vier Toren, zwei Richtungsweisern und einem USB-Ladekabel daherkommen. Als Kart-Charaktere werden zunächst Mario und Luigi zur Auswahl stehen. Am 16. Oktober soll die Raserei an den Start gehen. Damit wären die größten Neuigkeiten auch schon wieder abgedeckt, ein paar kleinere Meldungen gibt es aber natürlich auch noch. So gesellt sich heute Super Mario All-Stars zur SNES-App für Nintendo Switch Online-Abonennten und Nintendo plant, im Laufe des verbleibenden Jahres noch reichlich passendes Merchandise zum Jubiläum im My Nintendo Store anzubieten. Außerdem sind in Online-Spielen wie Mario Kart Tour für Smartgeräte und Splatoon 2, Super Smash Bros. Ultimate sowie Animal Crossing: New Horizons für Switch spezielle Ingame-Events und Item-Verteilungen geplant. Die volle Direct-Ausgabe könnt ihr euch zum Abschluss hier anschauen. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Mario Bros. 35th Anniversary Direct - Massig neue Mario-Ankündigungen
[ 05.08.2020 - 19:45 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pikmin 3 Deluxe landet Ende Oktober auf der Switch
[ 16.07.2020 - 16:00 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Vorgestellt-Video: The Wonderful 101 Remastered
[ 03.07.2020 - 22:40 Uhr ]
SteamWorld Dig & SteamWorld Heist erscheinen als limitierte Modulversion
[ 22.06.2020 - 17:45 Uhr ]
Ganz ihrer Herkunft entsprechend bring Min Min einen leicht ungewöhnlichen Kampfstil mit. Mit dem A-Knopf setzt ihr nämlich ihren linken Arm ein, während die B-Taste für den rechten Arm vorgesehen ist. Während ihr linker Arm dauerhaft mit dem Laserlindwurm ausgestattet ist, lässt sich die Bewaffung der rechten Hand durch die Abwärts-B-Eingabe auswechseln - so steht euch der schnelle Feueram, die mächtige Megawatt-Kugel und ein zweiter Laserlindwurm zur Verfügung. Was sie sonst noch alles auf dem Kasten hat, stellt euch Masahiro Sakurai im folgenden Video in aller Ausführlichkeit vor. Auch wenn es in der Präsentation hauptsächlich um die neue Arms-Fighterin ging, wurden natürlich auch wieder neue Mii-Outfits angekündigt. Passend zum Auftritt von Min Min wird es ein Ninjara-Kostüm für Mii-Boxer geben und auch das Outfit des Tekken-Recken Heihachi, welches bereits in Super Smash Bros. for Wii U und 3DS zu haben war, wird wieder zum Verkauf angeboten. Darüber hinaus gibt es Kostümsets im Stile von Aioli (Boxer) und Limone (Schütze) aus Splatoon und die Dritthersteller-Überraschung der Ausgabe: Ein Schützen-Ensemble im Stile des Vault Boys aus Fallout. Die Kostümsets einen am 30. Juni und werden 80 Cent pro Stück kosten. Zu guter Letzt gibt es noch Neuigkeiten von der amiibo-Front: Zwar sei noch nicht ganz sicher, ob auch wirklich alle Zusatzkämpfer aus dem ersten und zweiten Fighters Pass mit je einer NFC-Statuette geehrt werden, doch zumindest die ersten zwei sind sicher. So sollen noch diesen Herbst amiibo-Figuren von Joker und dem Dragon Quest-Helden erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Smash Bros. Ultimate - Min Min aus Arms steigt nächste Woche in den Ring

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >