PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Update ergab 1150 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 15.09.2021 - 11:45 Uhr ]
Nintendo Switch System-Update auf Version 13.0.0 verfügbar
[ 31.08.2021 - 20:00 Uhr ]
Der Titel des Updates lässt bereits erahnen, wer im Mittelpunkt steht: Beverly, die in ihrem vorherigen Leben eine Nachbarin der Protagonistin Stella war und nun als kleine Eule durch die Geisterwelt wandert. Um die neue Passagierin aufzulesen, müsst ihr Oxbury anpeilen. Stichwort „Anpeilen“: Die Navigation wurde im Rahmen diverser Komfortupdates ebenfalls verbessert. So dürft ihr nun bis zu drei Ziele festlegen, die nacheinander abgeklappert werden, und optional einen Modus hinzuschalten, der das Abspielen von Ereignissen während der Fahrt unterbindet. Dank einer Materialliste im Logbuch dürft ihr zudem im Blick behalten, was ihr für gewisse Bauten und Upgrades benötigt, und für Elenas notorisch knifflige Aufgaben gibt es nun optional Hilfestellung. Davon abgesehen wurden zusätzliche Speicherplätze ergänzt, womit ihr nun bis zu drei Abenteuerreisen sichern dürft, sowie ein Archiv zur Lagerung von Dokumenten und Schatzkarten, ein Radio für die Lounge, neue Schatzkarten sowie eine ganze Palette würziger Speisen. Die ausführlichen Updatenotizen mit sämtlichen Verbesserungen findet ihr auf der offiziellen Website (Link)..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Spiritfarer - Update mit neuer Geschichte veröffentlicht
[ 18.08.2021 - 17:45 Uhr ]
So zeigen sich Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle, die Remakes der DS-Ableger Pokémon Diamant und Perl, mit einem bunten Mix aus altbekannten Ereignissen und neuen Features. Nach wie vor ist ersichtlich, dass die Neuauflagen sehr nah an ihren Originalen bleiben, nun dürft ihr jedoch beispielsweise eure Hauptfigur ganz wie in anderen Pokémon-Hauptspielen der letzten Jahre neu einkleiden. Außerdem könnt ihr eure Lieblingspokémon hinter euch her rennen lassen, in Pokémon-Wettbewerben neue Minispiele bestreiten und den erweiterten Untergrund erforschen. Bot letzteres Höhlenlabyrinth unter Sinnoh zu DS-Zeiten noch relativ wenig, findet ihr hier nun verborgene Pokémon-Habitate mit diversen Kreaturen, die ihr sonst nirgendwo in der Region aufspüren könnt. Das Editionspaar erscheint nach wie vor am 19. November und ist nun im eShop vorbestellbar. Passend dazu wird es übrigens bereits zwei Wochen vorher am 5. November eine Nintendo Switch Lite-Sonderedition geben, welche die Konsole in einem edlen Design mit Aufdruck der Diaman- und Perl-Coverpokémon Dialga und Palkia umfasst. Vermutlich bedeutend interessanter dürfte jedoch der Fortschrittsbericht zu Pokémon Legenden: Arceus sein, wagt Entwickler Game Freak hier doch eine Neuausrichtung der Marke. So wurde etwa verraten, dass das hier als Hisui-Region bekannte alte Sinnoh auch einige neue Varianten bekannter Pokémon bietet - beispielsweise eine Abwandlung von Fukano oder neue Entwicklungsformen von Barschwa und Damhirplex. Speziell letztere beiden dürft ihr dabei auch reiten, um euch flott zu Wasser oder über Land zu bewegen. Aber auch die Lüfte dürfen erkundet werden - möglich macht's der Hisui-Washakwil-Gleiter! Auf euren Streifzügen begegnet ihr natürlich diversen wilden Pokémon, die euch vor „ordnungsgemäßem“ Kampfbeginn bereits in die Mangel nehmen können, während ihr in Echtzeit um sie herumtänzelt. Ruft ihr euer eigenes Pokémon in den Ring, geht es rundenweise zur Sache, dies aber auch mit einem neuen Kniff: So könnt ihr entweder langsame, aber starke oder schnellere und dafür schwächere Varianten eurer Attacken nutzen, um so auch die Zugreihenfolge zu manipulieren und mögliche Extrazüge zu ergaunern. Gefangene Pokémon könnt ihr dann übrigens sowohl für die Pokédex-Komplettierung und Teamerweiterung nutzen, ihr werdet im Rahmen diverser Sidequests jedoch auch womöglich um die Sicherstellung diverser Pokémon gebeten. Ferner dürft ihr eure Taschenmonster auch in Pokémon Legenden mit anderen Spielern online tauschen. Pokémon Legenden: Arceus ist weiterhin für den 28. Januar 2022 vorgesehen. Auch dieses Spiel kann ab sofort im eShop vorbestellt werden. Sowohl für Pokémon Legenden als auch Pokémon Strahlender Diamant/Leuchtende Perle wurde übrigens auch Pokémon Home-Support bestätigt, dieser soll jedoch erst später im Laufe des Jahres 2022 nachgereicht werden. Abschließend noch in Kurzfassung diverse weitere Neuigkeiten, die in der obigen Präsenation verkündet wurden und maßgeblich die aktuellen Mobile-Ableger betreffen. So wird etwa die Smartphone-Version von Pokémon Unite am 22. September erscheinen und mit einer Vorregistrierungskampagne eingeläutet. Bei 2,5 Millionen Vorregistrierungen winkt für alle Teilnehmer eine Gratislizenz für Pikachu, bei 5 Millionen gibt es zusätzlich noch ein Festival-Outfit für den Elektronager. Ferner stoßen sowohl das Mammut-Pokémon Mamutel als auch die Evoli-Entwicklung Feelinara zu einem noch nicht näher genannten Zeitpunkt zum MOBA hinzu. Kürzer und knapper fallen die Updates für drei weitere Titel aus. Pokémon Café Mix wird diesen Herbst in Pokémon Café ReMix umbenannt und mit neuen Spielmechaniken, Pokémon und Outfits erweitert. In Pokémon Go halten Galar-Pokémon wie Wolly, Legios und Raffel Einzug, die zwischen dem 20. und 31. August fangbar werden. Außerdem wollen die Flagschiff-Pokémon von Schwert und Schild - Zacian und Zamazenta - in speziellen Raidkämpfen bezwungen werden. Nicht zuletzt feiert Pokémon Masters EX sein zweijähriges Jubiläum mit 100 Gratis-Gefährtensuchen, die über mehrere Tage verteilt werden, sowie 3000 Juwelen als Login-Bonus. Im September soll es zudem mit einem neuen Handlungsstrang im Mobile-Titel losgehen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Presents - Die Infos der Präsentation
[ 06.08.2021 - 14:30 Uhr ]

🏌️ Fore! Für #MarioGolf: Super Rush gibt es morgen ein kostenloses Update.

✔️ Neuer Modus: Rang-Match
✔️ Neuer Charakter: Toadette
✔️ Neuer Kurs: New Donk City
✔️ Verbesserte Bewegungssteuerung

Freut euch auf mehr Updates im Laufe des Jahres! pic.twitter.com/6RUO5RrUUR

— Nintendo DE (@NintendoDE) August 5, 2021 Abseits besagter Ergänzungen finden sich in dem Update noch eine ganze Palette kleinerer Verbesserungen. So wurden Anpassungen an der Bewegungssteuerung vorgenommen, wobei unter anderem euer Schlagwinkel nun auch bei der Positionierung direkt im Spiel erkennbar ist, und die Menüs wurden vielerorts dezent überarbeitet, sodass ihr etwa sehen könnt, wieviele Charakterpunkte ihr zur Freischaltung neuer Schlägersets benötigt oder wieviele Löcher noch auf einem Kurs zu spielen sind, bevor der nächste verfügbar ist. Die ausführlichen Updatenotizen findet ihr unten im Quelllink..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mario Golf: Super Rush - Erstes Inhaltsupdate veröffentlicht
[ 30.07.2021 - 22:20 Uhr ]
Das Item-Paket ist Teil eines kostenlosen Updates und muss nicht separat heruntergeladen werden. Falls ihr durch das Extra nun Lust auf die Simulation bekommen haben solltet, könnt ihr - aktives Nintendo Switch Online-Abo vorausgesetzt - die Vollversion derzeit noch bis zum 3. August ausprobieren (zur News)..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Two Point Hospital - Sonic-Paket ab sofort erhältlich
[ 29.07.2021 - 17:10 Uhr ]
Falls ihr bislang noch unschlüssig wart, ob euch die Fotojagd zusagt, sei euch ein Blick in unseren Testbericht empfohlen (Link)..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">New Pokémon Snap - Update mit neuen Gebieten und Pokémon für nächste Woche angekündigt
[ 21.07.2021 - 13:30 Uhr ]
Puzzlefreunde können womöglich mit Bombuzal glücklich werden. Darin versucht ihr, alle Bomben auf dem Spielfeld effizient zu sprengen, ohne euch selbst wegzupusten oder den Weg zu anderen Sprengsätzen zu verbauen. Die anderen zwei Spiele des Updates sind wiederum dem Jump 'n' Run-Genre zugehörig: Bei Claymates helft ihr einer lebendigen Lehmfigur aus, während bei Jelly Boy Wackelpudding der Star ist - immerhin zwei schön schräge Szenarien. Jelly Boy erschien damals übrigens exklusiv in Europa. Mit dem japanischen Aufgebot teilen wir uns übrigens nur Bombuzal - die Super Famicom-App wird stattdessen zusätzlich durch das bereits bei uns erhältliche Tuff E Nuff sowie das Atlus-Rollenspiel Shin Megami Tensei if… gestärkt. Wie gewohnt sind die neuen Titel am Erscheinungstag für alle Nintendo Switch Online-Nutzer als kostenloses Update für die SNES-App erhältlich..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Switch Online - Drei neue Spiele erscheinen nächste Woche für die SNES-App
[ 17.06.2021 - 20:00 Uhr ]
In Pokémon Unite wetteifern zwei Teams mit je fünf Spielen um die meisten Punkte. Diese erzielt ihr, indem die Teilnehmer durch besiegte Gegner oder wilde Pokémon gewonnene Aeos-Energie in die gegnerischen Punktezonen versenken. Entsprechend will natürlich sowohl die Offensive als auch die Defensive gut ausbalnciert sein. Zu diesem Zweck könnt ihr euer gewähltes Pokémon sowohl mit Kampf-Items sowie bis zu drei verbrauchbaren getragenen Items aufrüsten und vorbereiten. 19 spielbare Pokémon - von denen einige erst über ihre jeweiligen Vorstufen mit Levelaufstiegen im Kampf weiterentwickelt werden müssen - sind bislang bekannt, darunter Evergreens wie Pikachu, Glurak und Lucario, aber auch ungewöhnlichere Kandidaten der Marke Cottimi, Lahmus und Urgl. Jedes Pokémon erfüllt dabei eine der fünf groben Rollen wie Angreifer, Sprinter oder Unterstützer und bringt natürlich diverse Markenzeichen-Moves mit. Pokémon Unite wird plattformübergreifend zwischen der Mobile- und Switch-Version spielbar sein. Durch Verknüpfung mit einem Nintendo-Account oder Pokémon-Trainer-Club-Konto dürft ihr eure Fortschritte zudem zwischen den Spielversionen übertragen. Allerdings wird das Spiel zum Launch nur mit englischen Texten erscheinen. Eine deutsche Sprachversion soll im Laufe des Jahres per Update ergänzt werden..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Unite - Switch-Version erscheint im Juli
[ 10.06.2021 - 16:25 Uhr ]
Monark wird, wie für NIS America üblich, sowohl als eShop-Download als auch als Modulversion erscheinen. Letztere gibt es dabei natürlich auch wieder in einer limitierten Sonderedition, die zusätzlich ein Artbook, eine Soundtrack-CD, ein Stoffposter sowie ein fünfteiliges Set Acryl-Aufsteller bietet. Die Sammlerauflage wird ab einem noch nicht näher genannten genannten Zeitpunkt exklusiv im europäischen Online-Shop von NIS America vorbestellbar sein (Link) und schätzungsweise 74,99 Pfund (umgerechnet ca. 88 Euro) zuzüglich Steuern und Versand kosten. **UPDATE** Die oben erwähnte Limited Edition ist nun auch in Europa vorbestellbar (Link). Zudem wurde verraten, dass die als „Deluxe Edition“ betitelte Standard-Ausgabe ebenfalls wieder wie für NIS America üblich mit einer Hand voll Goodies daherkommt - namentlich einem Artbook, Wendecover sowie einem Downloadcode für Auszüge aus dem Soundtrack..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Monark - Neues RPG von FuRyu angekündigt **UPDATE**
[ 10.06.2021 - 07:05 Uhr ]
Die Crossplay-Funktion von Overwatch sei laut des offiziellen FAQS von Blizzard (Link) derzeit in der Beta-Phase und werde zu einem noch nicht näher genannten Zeitpunkt später offiziell an den Start gehen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Overwatch - Crossplay-Update angekündigt
[ 19.05.2021 - 16:00 Uhr ]
Auflösung unseres Monster Hunter Rise Gewinnspiels
[ 27.04.2021 - 20:20 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Mario Party - Update mit erweitertem Online-Modus ab sofort verfügbar
[ 08.04.2021 - 15:00 Uhr ]
Story of Seasons: Pioneers of Olive Town - Update auf Version 1.0.4 verfügbar
[ 06.04.2021 - 10:20 Uhr ]
Nintendo Switch System-Update auf Version 12.0.0 verfügbar
[ 08.03.2021 - 16:35 Uhr ]
Weiterhin wird es auch hier wieder eine Deluxe-Edition geben, die neben dem Spiel auch zusätzliche Outfits für die Protagonisten, sowie Sticker-Sets und Frisuren enthalten wird. Auch ein Vorbesteller-Bonus in Form eines Kostüms wurde gezeigt. Wie bei Rise erscheinen im Juli zudem ebenfalls drei zum Spiel passende amiibos, die neben täglichen Boni auch optische Rüstungen freischalten. Bilder dazu findet ihr in der Galerie rechts. Zu guter Letzt wird man auch seine Spielstände untereinander verlinken können, was dann ebenfalls eine Rise-inspirierte Rüstung freischalten wird. Monster Hunter Rise: Hier gab es vor allem neue Einblicke in die sogenannten "Rampage"-Quests. So wird man etwa etliche Vorrichtungen an bestimmten Orten installieren können, mithilfe derer man dann den Monsterhorden Einhalt gebieten muss. Das Ganze scheint etwas komplexer als reguläre Quests zu werden, und wird wohl auch etwas an Planung und Absprache mit sich bringen. Weiter ging es mit der Ankündigung von zwei alten Bekannten: Nargacuga und Zinogre werden wieder mit von der Partie sein. Auch ist nun bekannt, dass es insgesamt zunächst fünf thematisch einzigartige und gänzlich neu designte Gebiete geben wird: Die waldigen Schrein-Ruinen, ein Vulkangebiet, eine Wüste, eine Eiswüste und einen Sumpf. Auch nicht uninteressant sind einige Bestätigungen für Quality of Life-Features. So wird man laufenden Quests nachjoinen können, oder wie bei World auch ein Notzeichen absenden können. Der Schwierigkeitsgrad skaliert dabei stets dynamisch je nach Anzahl der Teilnehmer. Die Zeiten, in denen ein Spieler die Verbindung verliert, und der Rest dann unter erschwerten Bedingungen jagen muss sind nun vorbei. Neuer Trailer zu Monster Hunter Rise: Ein weiteres in der Reihe extrem beliebtes Feature waren die Jagdstile und Jagdkünste aus Monster Hunter Generations Ultimate. Diese werden nun in anderer Form wieder ins Gameplay eingewoben. Nicht nur wird man aus verschiedenen Silkbind-Attacken wählen können, auch die Movesets der Waffen an sich werden sich anpassen lassen, sodass jeder auf seine Art spielen kann. Quests werden übrigens wieder traditionell aufgeteilt, nämlich in Dorf-Quest für Einzelspieler, sowie in reine Mehrspielerquests, die aber freilich auch allein angegangen werden können. Eine weitere praktische Ergänzung wird die Erstellung von temporären Interessengruppen sein, in denen sich Jäger mit ähnlichen Zielen versammeln und Lobbies bilden können. Auch kann man gute oder freundliche Mitstreiter vormerken, um sie zu einem späteren Zeitpunkt leichter wiederzufinden. Trotz des Vollpreises wird Rise zudem wieder, wie schon Monster Hunter World: Iceborne als Service-Game angelegt. Das heißt es wird ab Release immer mal wieder kostenpflichtige DLCs, kostenlose "Title Updates" mit neuen Monstern und Inhalten, und vielleicht sogar irgendwann eine Erweiterung geben. Das erste kostenlose Update wurde direkt mit eingeschoben. Im April stößt nämlich der sich tarnende Drachenälteste Chameleos zusammen mit anderen unangekündigten Monster dazu. Wer es nun gar nicht mehr abwarten kann, darf sich zudem ab dem 11. März erneut in eine zweite Version der Demo stürzen, die nun eine zusätzliche Magnamalo-Quests spendiert bekommen hat. Die alte Demo lässt sich übrigens ganz einfach aktualisieren. Hier der gesamte Livestream noch einmal zum Nachholen: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Monster Hunter Digital Event: Alle Infos zusammengefasst

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >