PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach The Binding of Isaac ergab 22 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 05.01.2021 - 11:00 Uhr ]
Die Produktseite auf Steam verrät bereits einige Infos zu der kostenpflichtigen Erweiterung: Mit dabei sind über 100 neue Gegner und 25 neue Bosse, die es dem kleinen Jungen Isaac auf seiner neuen Reise besonders schwer machen sollen. Auf der anderen Seite gestalten aber über 130 neue Items und daraus resultierenden Kombinationen der entstandenen Effekte wieder zahllose verschiedene Runs durch das Roguelike, die cirka 5000 neuen Raumdesign tun ihr übriges. Natürlich muss sich nicht nur Isaac in die Untiefen wagen, denn die spielbaren Charaktere wurden um zwei Figuren erweitert und wer zusätzliche Herausforderungen sucht, kann in fünf neuen Challenges sein oder ihr Glück versuchen. McMillen hat das Erscheinungsdatum auf Steam für den 31. März angekündigt, die Produktseite selbst spricht aber von Quartal 1 und die Beschreibung gar von Quartal 2. Fest steht aber, dass die Konsolenversionen noch länger auf sich warten lassen. Hierfür gibt es noch gar keine Aussage..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neuer The Binding of Isaac-DLC im Kommen
[ 19.08.2018 - 21:50 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: Dead Cells
[ 12.04.2018 - 20:20 Uhr ]
Neu im eShop: Flutwarnung
[ 04.12.2017 - 15:31 Uhr ]
Neue Software am 7.12. Fangen wir doch einfach mal gleich morgen am 5. Dezember an: Denn dann erscheint schon Nine Parchments! Seit dem 1. Dezember ist der Release auch im deutschen eShop gelistet und zwar für 19,99 Euro. Am 7. Dezember erscheint im deutschen eShop Dimension Drive und soll 12,99 Euro kosten. Leider wird der Titel nur auf Englisch und Spanisch verfügbar sein. Ein richtiger Indie-Hit kommt mit The Sexy Brutale auf die Switch, 19,99€ soll der Titel kosten. Mit Riptide GP: Renegade kommt ein weiteres Rennspiel auf die Hybridkonsole, dieses Mal für günstige 9,99 Euro, einem lokalen Multiplayer mit bis zu vier Spielern und online bis zu acht Spielern und das Ganze ist auch nur 152 MB groß. Vostok Inc. wird auch am gleichen Tag released, allerdings steht noch eine USK-Bewertung aus. Zumindest der Preis steht schon fest: 14,99 Euro soll der Titel kosten. Ganz im Gegensatz zu ACA NeoGeo: Top Hunter Roddy & Cathy, das zwar auch am 7. Dezember veröffentlicht wird, aber nur 6,99 Euro kostet. Der Koop-Prügler ist 1994 von SNK für NeoGeo entwickelt worden und erscheint nun als Portierung von Hamster in wohl gewohnter guter Qualität. Der Tag ist noch lange nicht vorbei: Denn mit Yōdanji geht die Releasewelle auch schon weiter. Rogue-likes sucht man im eShop noch mühsam, mit diesem Titel wird endlich für Nachschub gesorgt und für 4,99 Euro ist der Titel auch ziemlich preiswert. Für 16,99 Euro gibt es auch am Tag nach Nikolaus Embers of Mirrim zu erstehen, das einen bunten Mix an Genres bedient und auf Steam gute Wertungen einfahren konnte. Der Rest aus dem deutschen eShop Ein paar Tage später, genauer am 8. Dezember, geht es auch schon mit Tennis in the Face für 4,99€ weiter. Am 12. Dezember folgt dann Plantera Deluxe für 4,99 Euro. Zuvor kam das Spiel schon im Februar diesen Jahres für 3DS und WiiU und im Mai für PSVita heraus. Ebenfalls am 12. Dezember erscheint endlich das lang erwartete The End Is Nigh von Edmund McMillen nur auf Englisch für 14,99 Euro. Der Mitentwickler von Super Meat Boy und The Binding of Isaac versucht sich wieder an einem kniffligen Jump'n Run und konnte bereits die Spieler auf Steam begeistern. Zuletzt sei noch Crawl erwähnt, das am 19. Dezember in den eShop kommt und 14,99 Euro kosten soll. Leider gibt es auch hier keine deutsche Version, dafür einen 4-Spieler Multiplayer. Und was steht im nordamerikanischen Shop an? Ein Blick über den Ozean verrät übrigens schon ein paar anstehende Titel, die im deutschen Shop noch gar nicht gelistet sind: Plague Road soll für 10 Dollar schon am 7. Dezember erscheinen. Am gleichen Tag wird dort auch GUNBIRD for Nintendo Switch released für 7,99 Dollar. Das Partyspiel Party Planet kommt am 12. Dezember, wird 39,99 Dollar kosten und ist bereits vorbestellbar. Bleed ist im amerikanischen eShop sogar mit deutscher Sprachversion verfügbar und wird ab dem 14. Dezember für 14,99 Dollar erhältlich sein. Zuletzt ist Max: The Curse of Brotherhood noch einen Blick wert. Ebenfalls mit deutscher Version ausgestattet kommt der Plattformer für 14,99 Dollar am 21. Dezember in den Shop..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Mehr Spiele für Dezember
[ 27.10.2017 - 00:10 Uhr ]
Neu im eShop: Zielübungen und Wortspiele
[ 24.10.2017 - 16:15 Uhr ]
Halloween-Sale im eShop gestartet
[ 07.09.2017 - 19:55 Uhr ]
Neu im eShop: Baukästen, Kellerkinder, Speerwerfer und mehr
[ 30.08.2017 - 20:52 Uhr ]
offiziellen Website handelt es sich hierbei um die reguläre Fortsetzung, mit coolerem Namen! Entwickler Team Meat setzt die Story nach der Handlung von Teil 1 fort und erzählt von Meat Boy und Bandage Girl, die inzwischen eine Familie gegründet haben und mit ihrem Kind namens Nugget glücklich und zufrieden leben. Doch dann taucht wieder der Bösewicht aus dem Vorgänger mit dem Namen Dr. Fetus auf und entführt den kleinen Nugget. So viel zur komplexen Story, die Neuerungen sind umso interessanter: Meat Boy und Bandage Girl können sich nun wehren und ihren Gegnern Schläge und Tritte mitgeben. Außerdem sind die Level dynamisch generiert, was so viel bedeutet wie das Level aus größeren Elementen zufällig zusammenzustellen, wie es schon The Binding Of Isaac gemacht hat. Außerdem erwartet die Spieler täglich neue Herausforderungen. Der Titel soll 2018 für Nintendo Switch erscheinen, genau wie für Steam, Xbox One, PS4 aber auch iOS und Android..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Meat Boy Forever erscheint 2018
[ 04.08.2017 - 10:00 Uhr ]
zahlreiche eShop-Titel erschienen sind, sind heute zwei neue Titel in der Kategorie „Bald erhältlich“ aufgetaucht: ACA NeoGeo: The King of Fighters 2000 und NeuroVoider. Wie alle anderen ACA NeoGeo-Spiele für die Switch ist auch ACA NeoGeo: The King of Fighters 2000 ein Port, in diesem Fall ist die erste Version 2000 in den Spielehallen erschienen und Portierungen folgten noch im gleichen Jahr für die NeoGeo, 2002 für die Dreamcast und die PS2 sowie 2015 im PSN, wobei letztere Veröffentlichung den Prügler erstmals auch für Spieler, die nicht aus Japan kommen, verfügbar machte. Erwähnenswert ist dabei noch, dass bereits die Vorgänger The King of Fighters '94, '98 und '99 für die Switch erschienen sind. Ob der am 10. August erscheinende Port für euch etwas ist, könnt ihr schon mit Panekas Kurztest zu ACA NeoGeo: The King of Fighters '98 herausfinden! Auch NeuroVoider ist kein komplett unbeschriebenes Blatt mehr, bereits Steam mit Windows, Mac und Linux sowie Xbox One und PS4 kann der Titel als Plattformen nennen. Das französische Zwei-Mann-Entwicklerteam mit dem Namen Flying Oak Games beschreibt das Spiel als „Twin-Stick Shooter RPG“, bei dem alles vom Level über den Loot und die Waffen bis hin zum Gegner prozedural generiert sind. Wie bei den anderen Versionen zuvor darf auch ein lokaler 4-Spieler-Modus nicht fehlen. Einen ganz besonderen Reiz schaffen die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten der Waffen, die wie bei The Binding of Isaac jeden neuen Durchlauf zu einer einmaligen Sache machen. Zwar listet der eShop den Titel noch unter den unbestimmten Releases, auf der Website plant das Entwicklerteam aber eine Veröffentlichung zum 7. September zum Preis von 13,99 Euro..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Zwei neue Titel im eShop gelistet
[ 30.06.2017 - 12:23 Uhr ]
Anders verhält es sich mit dem Titel Physical Contact: Speed, der zwar neu im eShop gelistet ist, aber noch kein Releasedatum hat. Verschoben wurde Bulb Boy, das eigentlich schon hätte gestern erscheinen sollen, auf einen unbekannten Termin. Auch The Binding of Isaac: Afterbirth+ ist endlich gelistet, allerdings ebenfalls ohne genauem Release. Aber keine Angst, wir haben die amerikanische Import-Version bereits getestet! .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue kommende Spieleveröffentlichungen im eShop gelistet
[ 10.04.2017 - 18:45 Uhr ]

So here it is. https://t.co/4lzHvL5Sbv - If all goes well, Q2, 39,99 €. And it's just the beginning. pic.twitter.com/g2etgkpkli

— Headup Games (@HeadupGames) April 10, 2017 Falls ihr vorab herausfinden möchtet, was in The Binding of Isaac überhaupt auf euch zukommt: Wir haben uns bereits die US-Version geschnappt und diese ausführlich für euch getestet..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Binding of Isaac: Afterbirth+ - Europa-Release im zweiten Quartal 2017
[ 04.04.2017 - 21:00 Uhr ]
Cave Story+ - Switch-Version offiziell angekündigt
[ 18.03.2017 - 00:00 Uhr ]
The Binding of Isaac: Afterbirth+ wird übrigens laut Entwickler und Publisher Nicalis später noch auf Modul in Europa erscheinen. Hinweis: Guthaben kann nicht mit einer europäischen Kreditkarte sowie einer europäischen eShop Card aufgeladen werden! Außerdem kann das Guthaben nicht mitgenommen werden, wenn die Region des Accounts geändert wird:
Bild
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Anleitungsvideo: Wie gelangt man in den amerikanischen/japanischen eShop?
[ 16.03.2017 - 17:55 Uhr ]

Europa también tendra una version física de Afterbirth+ para el #NintendoSwitch. Tendremos mas informacion pronto. xoxo

— Tyrone Rodriguez (@tyronerodriguez) March 16, 2017 Prall gefüllt mit tollen Sachen? Offen ist dabei natürlich noch, ob wir es hier „nur“ mit einer normalen Einzelhandels-Veröffentlichung zu tun kriegen oder ob dem Paket noch Extras beiliegen werden. Die amerikanische Erstausgabe verfügt nämlich zusätzlich über einen Satz Aufkleber, ein Wendecover und ein 20 Seiten umfassendes Handbuch. Weitere Informationen zur exakten Veröffentlichungsform sollen jedoch demnächst erfolgen - dann hoffentlich auch mit einem Erscheinungstermin für uns. The Binding of Isaac ist ein kniffliges Action-Spiel im Roguelike-Stil, bei dem ihr dem gebeutelten Isaac dabei helft, aus dem Keller seiner Mutter zu fliehen und damit dem sicheren Tod durch seine religiös-fanatische Erziehungsberechtigte zu entgehen. Zu Beginn könnt ihr euch nur mit den Tränen des Jungen gegen die finsteren Kreaturen des Kellers wehren, allerdings könnt ihr in den zufällig generierten Ebenen immer wieder über aufsammelbare Extras stolpern, die euch die Flucht vereinfachen oder im Unglücksfall auch erschweren. Die Switch-Version kommt dabei, wie der Untertitel schon erahnen lässt, mit allen Extras der Afterbirth und Afterbirth+-Erweiterungen für The Binding of Isaac: Rebirth daher..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Binding of Isaac: Afterbirth+ wird auch in Europa auf Modul erscheinen
[ 21.02.2017 - 00:00 Uhr ]
Amazon weiterhin einen Release für den 17. März angibt, soll laut Rodriguez der Releasetermin weiterhin im Dunklen liegen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Binding of Isaac: Afterbirth+ wird nicht zum Launch erscheinen

< zurück  |  weiter >