PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Präsident ergab 187 Treffer.

Angezeigte Treffer: 121 bis 135

[ 27.11.2009 - 10:14 Uhr ]
Square Enix: Downloads in 10 Jahren Standard
[ 11.11.2009 - 13:59 Uhr ]
erklärte Phil Rogers, Präsident von Square Enix Europe, in einer Pressemitteilung vom 10.11.09. Ein Hinweis darauf, dass Eidos Interactive assimiliert wurde, bietet zumindest der "neue" Name nach der Fusion: Square Enix Ltd. Ob und in wie fern es personelle Änderungen geben wird, ist bisher nicht bekannt..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Square Enix "schluckt" Eidos Interactive
[ 09.11.2009 - 14:32 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo möchte mehr Spieler in die Onlinewelt locken
[ 04.06.2009 - 13:27 Uhr ]
Nintendo stampfte Game Boy Advance 2 noch vor Veröffentlichung ein
[ 21.04.2009 - 18:45 Uhr ]
Erfunden hatte den Game Boy drei Jahre zuvor ein 45-köpfiges Team um Gunpei Yokoi aus Nintendos Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Kyoto. Hiroshi Yamauchi, der damalige Präsident des Unternehmens, rechnete damit, 25 Millionen Exemplare des kleinen grauen Spielgeräts verkaufen zu können. Eine seiner wenigen Fehleinschätzungen: Denn bis heute gingen der Game Boy und seine Nachfolgemodelle weltweit rund 120 Millionen Mal über die Ladentische. Anpassungsfähiger Überlebenskünstler Dass der Vater aller Handhelds in der schnell getakteten Videospielbranche so lange überlebt hat, verdankt er seiner stetigen Weiterentwicklung. So wandelte er sich 1996 zunächst zum deutlich schlankeren und leichteren Game Boy Pocket; seit 1998 verfügte er als Game Boy Color über einen Farbbildschirm; und das Modell Game Boy Advance, das 2001 erschien, bot den Gamern ebenso viel Rechnerpower wie die TV-Konsolen der ersten Generation. Dank seiner enorm raschen und weiten Verbreitung wurde der Markenname Game Boy schließlich zum Synonym für das Videospiel schlechthin. Ikonen der Jugendkultur Ein wesentlicher Grund für diesen Erfolg war die zugehörige Software. Nach dem Geniestreich mit Tetris - einem Evergreen, dessen Spielprinzip der russische Mathematiker Alexej Paschitnow erdacht hat – brachte Nintendo immer neue, überraschende Bestseller für den Game Boy heraus. Einige der beliebtesten sind bis heute die Jump’n’Runs mit dem pfiffigen Super Mario und dem Gorilla Donkey Kong sowie die Fantasy-Abenteuer der Legend of Zelda-Serie, die alle auf Nintendos Star-Spieledesigner Shigeru Miyamoto zurückgehen. Zu den Ikonen der Jugendkultur, die auf dem Game Boy das Licht der Videospiel-Welt erblickt haben, gehören nicht zuletzt die Pokémon. 1996 erstmals erschienen, wecken die kleinen Phantasiewesen bis heute die Jagd- und Sammelleidenschaft ihrer Fans..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Happy Birthday: Der Game Boy wird 20 Jahre alt!
[ 31.10.2008 - 13:50 Uhr ]
Nintendo DSi ab Sommer in den USA
[ 21.07.2008 - 21:37 Uhr ]
Auswertung der E3-Blitzumfragen
[ 15.07.2008 - 17:28 Uhr ]
Während sich im warmen Los Angeles allerhand Reporter, Pressesprecher und Journalisten-Volk aus ihren Betten gequält und den heutigen E3-Messetag mit einem besonders starken Kaffee begrüßt haben, fiebert Nintendo-Europa schon seit Stunden der Pressekonferenz um voraussichtlich 18. Uhr mitteleuropäischer Zeit entgegen. Gerüchte und Gerüchte-Dementierungen sind nicht die einzigen Meldungen, die derzeit ihre Runden im Internet drehen - auch ist endgültig bekannt, welche Größen gleich von Verkaufsstatistiken, der sagenumwobenen Casual-Zukunft, von Spielekrachern oder Bewegungssensoren sprechen werden: Satoru Iwata als Big-Ns Oberhaupt „fragt“ heute zur Abwechslung mal nicht, sondern erzählt... nämlich uns ein paar -hoffentlich interessante- Fakten. Des weiteren darf der Präsident von Nintendo-Amerika Reginald „Reggie“ Fils-Aime abermals die Bühne betreten, und auch Mastermind-Legende Shigeru Miyamoto lässt sich blicken - ob dieser ein neues Wii-Spiel (z.B. „Wii Music“) präsentiert, ist noch unklar. Cammie Dunaway und Denise Kaigler, die Zuständigen für das Firmen-Marketing in Amerika, sollen die wichtige Presse-Veranstaltung abrunden. Damit ihr, die ihr unglücklicherweise zu E3-Zeiten terminlich oder finanziell an deutschen Boden gebunden seid, alle aktuellen und wissenswerten Infos zur Pressekonferenz geliefert bekommt, berichten Max Zeschitz [Zeschitz] und Nicolas Reinhart [HickLick] in unserem Ticker-Artikel live und... in Farbe... und direkt! Wer die Konferenz zusätzlich in Videoform miterleben will, sollte einem dieser Links folgen:
Live-Stream bei Nintendo of Europe Live-Stream bei IGN Live-Stream bei 1UP
Diese Seite muss nicht manuell aktualisiert werden, das unten sichtbare Feld aktualisiert sich automatisch, sobald eine neue Nachricht eingegeben wurde. Nun wünschen wir allen Nintendo-Fans aber eine spannende Zeit während der E3-Konferenz! Nach der Pressekonferenz wird es übrigens in unserer Umfragen-Rubrik die Möglichkeit geben, seine Meinung zu unterschiedlichen Themen der Öffentlichkeit kundzutun! Vergesst nicht, auch unserer E3-Linkzentrale immer wieder einen Besuch abzustatten, um eventuelle Updates nicht zu verpassen.
Ausnahmsweise ist es heute erlaubt, den Kommentarbereich für Dikussionen zu nutzen!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3: Nintendo-Pressekonferenz LIVE
[ 13.01.2008 - 20:50 Uhr ]
Nintendocast.de gehen Ivo, Magnus und ihre neue Stimme Max ausführlich auf den Wunderhandheld ein. Das KKK ist ein umfassendes Konsolen-Lexikon und neben der Entwicklungsgeschichte gehen die Konsolenpodcast-Moderatoren auch auf die Marketing-Strategien, die Verkaufszahlen und natürlich auf herausragende Spiele ein. Wir wünschen euch viel Spaß beim Reinhören. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendocast zum Thema Game Boy
[ 14.09.2006 - 11:08 Uhr ]
Wiideo ansehen kann - Die Preise für die Wii-Spiele liegen zwischen 32 und 45 Euro. Zelda ist ein Starttitel.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Alle Infos zum Wii-Start in Japan
[ 31.07.2006 - 00:32 Uhr ]
Die E3 am Ende?
[ 12.05.2006 - 14:47 Uhr ]
Eventuell kein GameBoy Nachfolger geplant
[ 05.04.2006 - 14:02 Uhr ]
Nintendo: Höchster Gewinn seit 4 Jahren
[ 23.03.2006 - 21:38 Uhr ]
hier und hier!) - Nintendo verkündet die Partnerschaft mit Sega und Hudson, sodass deren Spiele über die Virtual Console mit dem Nintendo Revolution runtergeladen werden können. - Iwata verspricht, dass die Grafik von beispielweiße Zelda und Mario für Revolution besser aussehen wird, denn je. Außerdem redet er von der Einfachheit des Controllers. - Nach einer Stunde ist Iwata's Rede zu Ende..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">GDC: Was geschah?
[ 26.01.2006 - 09:30 Uhr ]
Die Original Pressemitteilung: Nintendo DS erscheint in neuem Design - Nintendo DS Lite: Schlanker, leichter, heller Satoru Iwata, Präsident der Nintendo Co. Ltd., gab heute den bevorstehenden Marktstart des Nintendo DS Lite bekannt. Die neue, schlankere Version des Bestseller-Handhelds Nintendo DS kommt in Japan im März auf den Markt. Das Gerät, das zudem über hellere Bildschirme verfügt, wird um mehr als ein Drittel kleiner und über 20 Prozent leichter sein als sein Vorgänger. Der Nintendo DS hat sich als extrem umsatzstark erwiesen. In etwas mehr als einem Jahr hat er weltweit mehr als 14,4 Millionen Käufer gefunden. Allein in Japan ging er in 13 Monaten mehr als 5 Millionen mal über die Ladentische. Kein anderes Videospielsystem hat sich dort je schneller verkauft. Nintendo wird noch bekannt geben, wann der neue Nintendo DS Lite in Europa und auf anderen Märkten erscheint.
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Es ist offiziell: Der Nintendo DS lite kommt! *update*

< zurück  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  weiter >