PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach My Nintendo ergab 6728 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 27.10.2021 - 15:40 Uhr ]
Wieder einmal dürft ihr ein spezielles Spielflächendesign für Tetris 99 erbeuten, sofern ihr im Eventzeitraum 100 Punkte sammelt. Der Prozess läuft dabei wie gehabt: Je nach Platzierung im Battle Royale werden die benötigten Punkte ausgeschüttet, wobei höhere Ränge logischerweise auch mehr Punkte einbringen. Ein Komplettsieg reicht dabei übrigens bereits für die vollen 100 aus. Der Grand Prix läuft vom 29. Oktober um 9 Uhr deutscher Zeit bis zum 2. November um 8:59 Uhr..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tetris 99 - Neuer Grand Prix für dieses Wochenende angesetzt
[ 22.10.2021 - 16:08 Uhr ]

Hello, troops! #AdvanceWars 1+2: Re-Boot Camp, which was set to launch on 12/3, will now release for #NintendoSwitch in spring 2022. The game just needs a little more time for fine tuning. You'll be battling with Andy & friends soon! Thanks for your patience. pic.twitter.com/dSi8VSsxTH

— Nintendo of America (@NintendoAmerica) October 22, 2021 .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Advance Wars 1+2: Re-Boot Camp verschiebt sich auf nächstes Jahr
[ 22.10.2021 - 15:45 Uhr ]
aktualisierten Website schon am 11.11. digital erscheinen. Physische Exemplare in Disc- oder Cartridge-Form sollen dann am 7. Dezember folgen. Auch bei Nintendo gibt es nun eine dazu passende eShop-Seite. Die Software soll zum Vollpreis für knapp 60 Euro erscheinen und ist freilich erst ab 18 Jahren freigegeben.
Anhand der neu gezeigten Bilder wird nun auch nochmal klar, dass es sich hier nicht um eine komplette grafische Überarbeitung handelt, sondern um die alte Optik mit einigen modernen Anpassungen wie eine höhere Auflösung und komplexe Lichteffekte..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">GTA: The Trilogy – The Definitive Edition erhält ein Release-Datum
[ 15.10.2021 - 18:20 Uhr ]
Der erweiterte Online-Dienst startet am 26. Oktober. Ferner sind ab sofort Vorbestellungen für den Switch-kompatiblen Controller im Stile des Nintendo 64-Gamepads im hauseigenen Online-Store von Nintendo platzierbar (Link)..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Switch Online - Die Preisgestaltung des Erweiterungspakets
[ 15.10.2021 - 17:40 Uhr ]
Das Café Taubenschlag wurde bereits angeteasert und nun detaillierter beschrieben. So dürft ihr nicht nur ganz normal eine Tasse Kaffee mit zufälligen Inselbewohnern oder anderen Spielern genießen, sondern auch per amiibo-Figur sowie -Karte bestimmte Charaktere einladen. Café-Inhaber Kofi ist jedoch nicht der einzige, der mit seinem Job zurückkehrt: Auch Käpten legt an eurer Insel an und bringt euch auf zufällige Inseln, die sogar komplett unterschiedliche Jahreszeiten als eure eigene vorweisen können. Und wo wir schon bei Inseln sind, wird auch Harveys Fotoparadies umgestaltet. Nun könnt ihr das Domizil zu einer Art Einkaufsmeile im Camper-Stil umfunktionieren, indem ihr für die entsprechenden Geschäfte von Schubert, Gerd, Rosina und Björn Sternis spendet. Aber auch eure eigene Heimat wird nicht vernachlässigt: So dürft ihr in neuen Erlassen bestimmen, wann eure Nachbarn auf dem Eiland aktiv werden, es lassen sich Leitern zur Höhenbewältigung platzieren und das Brückenlimit wird von 8 auf 10 erhöht. Ferner wird es morgendliche Gymnastikveranstaltungen und natürlich massig neue Rezepte, Frisuren, Emotes, Möbel und Dekorationsobjekte geben - darunter übrigens auch die musikalischen Gyroide. Neben den kostenlosen Extras ist jedoch auch noch ein kostenpflichtiges Erweiterungspaket geplant. Dieses nennt sich Happy Home Paradise und - Fans ahnen es sicherlich schon - greift das Gameplay des 3DS-Spinoffs Animal Crossing: Happy Home Designer auf (zum Test). Soll heißen: Ihr verdingt euch als Inneneinrichter und passt Traumhäuser auf die Bedürfnisse eurer Klienten an. In diesem Fall handelt es sich, dem Inselurlaubsthema entsprechend, natürlich um Ferienhäuser und sogar eure eigenen Inselbewohner können sich dazu verleitet fühlen, von euch ein kleines Domizil eingerichtet zu bekommen. Außerdem dürfen öffentliche Einrichtungen gestaltet und Ergebnisse online mit anderen Spielern geteilt werden. Die neuen Features zur Raumgestaltung wie beispielsweise Theken, Raumtrenner und das Polieren von Möbeln lassen sich übrigens auch für eure eigenen vier Wände verwenden. Happy Home Paradise wird ebenfalls ab dem 5. November spielbar sein und preislich bei 24,99 Euro liegen. Abonnenten des erweiterten Nintendo Switch Online-Dienstes inklusive N64- und Mega Drive-Titeln dürfen die Erweiterung sogar ganz ohne zusätzlichen Aufpreis spielen. Zu guter Letzt gibt es kurze und knappe Neuigkeiten von der amiibo-Front. Ebenfalls am 5. November soll nämlich ein fünftes Set Animal Crossing-amiibo-Karten erscheinen, welches diverse neue Bewohner erstmals auf die scanbaren Karten prägt..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Animal Crossing: New Horizons - Details zum kommenden Update, DLC-Erweiterung angekündigt
[ 12.10.2021 - 20:35 Uhr ]
Superstars versteht sich - ähnlich wie The Top 100 für den 3DS (zum Test) - als Best-of der Mario Party-Reihe. Anders als bei besagtem Minigamepaket dürft ihr euch hier jedoch wieder über traditionelle Spielbretter bewegen, die den ersten drei Serienablegern für das Nintendo 64 entnommen wurden. Dies natürlich mitsamt ihrer altbekannten Gimmicks, dank derer ihr beispielsweise auf Peachs Geburtstagstorte Piranhapflanzenfallen platzieren dürft. Die 100 Minigames, die zwischen den Runden oder alternativ in einem Extra-Modus bestreitbar sind, greifen auch diverse Beschäftigungen aus der GameCube-Ära auf. Nicht zuletzt dürft ihr die Sause dieses Mal auch ganz ohne Warterei auf ein eventuelles Update direkt vom Launch an online mit bis zu drei weiteren Spielern erleben - und ja, das schließt auch umfangreiche Brettspielrunden mit ein!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mario Party Superstars - Ausführliche Spieleindrücke im neuen Trailer
[ 08.10.2021 - 18:55 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Drei GTA-Klassiker kommen noch dieses Jahr auf die Switch
[ 08.10.2021 - 17:40 Uhr ]
Seit dem heutigen Morgen läuft ein neuer Grand Prix in der Mehrspieler-Steinchenschlacht, bei dem ihr besagtes Design dauerhaft für euer Savegame ergattern könnt. Wie üblich müsst ihr dafür lediglich 100 Punkte innerhalb des Eventzeitraums erreichen. Der nötige Score wird dabei je nach eurer Performance im Match ausgeschüttet. Die reine Teilnahme beschert euch bereits einen Punkt, in den Top 10 winken mindestens 20 Punkte und für den Gesamtsieg erhaltet ihr direkt alle notwendigen 100 Punkte. Ihr habt bis zum 12. Oktober um 8:59 Uhr deutscher Zeit, um euch das Design zu sichern..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tetris 99 - Monster Hunter Rise Grand Prix läuft dieses Wochenende
[ 07.10.2021 - 14:30 Uhr ]
Animal Crossing Direct - Sendetermin der nächsten Ausgabe festgelegt
[ 05.10.2021 - 17:10 Uhr ]
Der weltenreisende Schlüsselschwertschwinger gehört zu der Riege der leichtesten Kämpfer und soll auch - verglichen mit den komplexeren Movesets bisheriger DLC-Figuren - vergleichsweise einfach zu spielen sein. Er kann relativ hoch springen, ist dadurch aber auch einfacher aus der Stage zu schleudern. Neben diversen A-Knopf-Kombos, die seinen regulären Manövern in den Kingdom Hearts-Spielen nachempfunden sind, kann Sora auch auf eine rotierende Auswahl an Zaubersprüchen, einen Konter-Move und weitere mobilitätsfördernde Attacken zugreifen. Sein Design ist übrigens dem des ersten Kingdom Hearts nachempfunden, es gibt jedoch auch Alternativ-Outfits auf Basis der Teile 2, 3 und Dream Drop Distance sowie drei Formen-Outfits und das Design aus der Kingdom Hearts 2-Welt „Fluss der Nostalgie“. Sora wird am 19. Oktober zum Kämpferfeld von Super Smash Bros. Ultimate hinzustoßen und entweder als Einzelkauf für 5,99 Euro oder als Teil des Fighters Pass Vol. 2 für 29,99 Euro erwerbbar. In beiden Fällen kommt der Zusatzkämpfer mitsamt seiner Heimat-Stage Hollow Bastion sowie einem passenden Song-Paket bestehend aus neun Musikstücken - plus einen Bonus-Track, wenn ihr über ein Savegame von Kingdom Hearts: Melody of Memory auf eurer Switch verfügt. Zusätzlich zum neuen Kämpfer gibt es natürlich auch ein letztes Set Mii-Outfits. So dürft ihr eure Miis entweder mit Perücken und Kapuzen im Stile der Oktolinge und des Miezrichters aus Splatoon ausschmücken oder sie in die Rüstung des Doom Slayers aus Doom stecken. Pro Garderobenset werden dabei 80 Cent fällig, erhältlich sind sie ab dem 19. Oktober. Auch rund ums Thema amiibo gab es im Rahmen der Präsentation ein kurzes Update. So sollen Alex und Steve aus Minecraft im Frühjahr 2022 ihre NFC-Figuren bekommen, während amiibos von Sephiroth, Prya, Mythra und Kazuma zumindest schon einmal bestätigt wurden. Zu guter Letzt findet ihr unten noch einmal die komplette Charaktervorstellung am Stück, im Zuge derer Masahiro Sakurai wieder ausführlich auf die Spielweise der neuesten Spielfigur eingeht. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Smash Bros. Ultimate - Sora aus Kingdom Hearts vervollständig das DLC-Aufgebot
[ 30.09.2021 - 20:32 Uhr ]
Sunbreak zu Beginn der letzten Nintendo Direct die Herzen der Fans hat höher schlagen lassen, viel wurde wahrlich nicht gezeigt. Immer versprach man aber neue Informationen in der heutigen Live-Präsentation im Rahmen der Tokyo Game Show 2021, die vor allem den Fokus auf aktuelle Monster Hunter-Spiele legte. Natürlich hat Capcom Wort gehalten und begann zunächst mit neuen Informationen zu Content-Updates für das Basisspiel. In einem frischen Trailer zeigte man die nunmehr fünfte Capcom-interne Kollaboration - dieses mal mit Ghosts'n'Goblins. Wie auch schon bei der Street Fighter-Collab, gibt es wieder ein neues Dekor-Set, das euren Jäger oder eure Jägerin in die Rüstung des Ritters Arthur schlüpfen lässt - natürlich wieder mitsamt stilechter Animationen und Soundeffekte. Auch eine neue Pose und ein Kostüm für den kätzischen Begleiter lassen sich scheinbar freispielen. Die kostenlosen Inhalte lassen sich ab dem 29. Oktober per Event-Quest freischalten. Weitere wöchentliche Events sowie neue Bezahlinhalte wurden außerdem versprochen, auch wenn dies die letzte Kollaboration mit Capcom-Franchises gewesen sein soll. Weiter ging es direkt mit einem Sprung zu Sega, denn auch Sonic soll seinen Auftritt im Jagdspaß erhalten, schließlich feiert dieser aktuell seinen 30. Geburtstag! Weitere Infos dazu wird man allerdings erst später bekanntgeben. Weiterhin gezeigt wurde zudem der Name des düster dreinschauenden Flagship-Monsters, welches schon im ersten Teaser die Hauptrolle spielte - Malzeno. Auch hat man nun bestätigt, dass die neue schwierigere Quest-Stufe wieder "Master Rank" heißen wird, wie auch schon im Erfolgstitel Monster Hunter World - Iceborne, auch wenn sich viele Serienveteranen den alten Begriff "G-Rank" zurückwünschten. Die Geschichte von Sunbreak setzt direkt am Ende der Hauptgeschichte an und wird die Spieler in eine neue Basis geleiten, von wo aus dann neue Welten und alte wie neue Monster erforscht werden dürfen. Ein Wiederkehrer wäre da zum Beispiel die Kampfkrabbe Shogun Ceanataur. Das waren im Grunde die wichtigsten Neuigkeiten aus der TGS-Präsentation. Das Rahmenprogramm, etwa musikalische Auftritte und Hintergründe zur Entwicklung, sind aber durchaus auch einen Blick wert. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue Informationen zu Monster Hunter Rise: Sunbreak von der TGS 2021
[ 30.09.2021 - 17:40 Uhr ]
Der Pokétch bringt natürlich altbekannte Funktionen wie den Zuneigungsanzeiger, das Item-Radar oder die stinknormale Uhr mit, wurde aber auch erweitert. So sind die VM-Attacken, von denen Diamant und Perl unrühmlicherweise mehr als reichlich bot, komplett auf das Gadget ausgelagert. Bei Bedarf wird einfach ein wildes Bidiza Pokémon an eure Seite gerufen, das für euch Wände erklimmt, Bäume zerhäckselt oder als lebendes Schnellboot einspringt. Somit bleibt mehr Zeit für Spaß mit eurem eigenen Team. Der Platz der Treue feiert nämlich auch seine Rückkehr und bietet ein Gegehe, in dem ihr Screenshots mit bis zu sechs Pokémon aus eurem Trupp machen dürft. Habt ihr den Platz einmal besucht, dürft ihr fortan zudem jederzeit eines eurer Pokémon hinter euch herlaufen lassen. Und wollt ihr eure braven Racker belohnen, gibt es wieder einmal Knurspe zuzubereiten. Die Pokémon-Leckerlis werden innerhalb eines Minigames gemischt und dienen dazu, die Wettbewerbswerte eurer Pokémon zu verbessern. Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle sind für einen Release am 19. November vorgesehen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Strahlender Diamant/Leuchtende Perle - Video zeigt VM-Umsetzung, Platz der Treue und mehr
[ 30.09.2021 - 16:15 Uhr ]
Den krönenden Abschluss des Videos bildet dabei ein Bosskampf gegen ein Königspokémon: Axantor. Der Trailer zeigt, wie es zunächst von der Spielfigur selbst geschwächt wird, bevor das Partner-Pokémon dem Herrscher des Waldes den Rest gibt und der Obermotz mit einer Opfergabe ruhig gestellt wird - ein solider Eindruck davon, wie derartige Kämpfe in Pokémon Legenden ablaufen können. Wesentlich entspannter geht es bei einem anderen Feature zur Sache: Dem bereits bekannten Einkleiden eures Charakters. Es gibt eine weitere Einsicht auf diverse Outfits, die euch zur Verfügung stehen, und darüber hinaus zeigt das Filmchen, dass ihr das Ergebnis samt Lieblingspokémon für ein Foto präsentieren dürft. Ferner wurde erläutert, wie ihr überhaupt mit den zuvor gezeigten Erkundungs-Pokémon in Kontakt tretet. Für diesen Zweck erhaltet ihr eine Flöte, mit denen ihr die Begleiter zur Seite rufen dürft. Und Stichwort Begleiter: Trotz des altertümlichen Settings bekommt ihr tatsächlich ein Mobiltelefon zugesteckt. Was genau ihr mit dem ArceusPhone getauften Gadget anstellen könnt, wurde jedoch noch nicht verraten. Pokémon Legenden: Arceus erscheint am 28. Januar 2022..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Legenden: Arceus - Trailer mit neuen Eindrücken aus dem alten Sinnoh
[ 29.09.2021 - 18:20 Uhr ]
Mit dabei sind dabei etwa Jeannie Tirado (weibliche Byleth aus Fire Emblem: Three Houses, C-21 aus Dragonball FighterZ), Laura Post (Kasumi Yoshizawa aus Persona 5 Royal, Catherine aus Fire Emblem: Three Houses), Ben Lepley (Dedue Molinaro aus Fire Emblem: Three Houses, Professor Platan aus Pokémon Masters) und Mark Whitten (Kazuha Kaedehara aus Genshin Impact, Seteth aus Fire Emblem: Three Houses), die den vielschichtigen Charakteren des dämonischen Rollenspiels ihre jeweiligen Stimmen leihen. Wer stattdessen lieber der japanischen Vertonung lauschen möchte, wird natürlich auch versorgt. Das Spiel kommt nämlich auch inklusive besagter Tonspur daher, die bei Bedarf eingeschaltet werden kann. Shin Megami Tensei V erscheint am 12. November..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Shin Megami Tensei V - Die englischen Stimmen im Trailer
[ 25.09.2021 - 12:20 Uhr ]
Monster Hunter Rise. Die Erweiterung wird auf den Titel Sunbreak hören und wird vermutlich Ausmaße wie Monster Hunter World: Iceborne (PC, Xbox, PlayStation) haben oder sogar noch gewaltiger werden. Viel hat man bis auf einen Trailer nicht verraten. Das Spektakel wird hier scheinbar etwas düsterer ausfallen, zumindest was die gezeigte Burg und das noch namenlose Flagship-Monster angeht. Versprochen wurden aber schon mal neue Geschichten, neue Gebiete, neue Möglichkeiten zur Individualisierung des eigenen Kampfstils, eine neue Queststufe (wie G-Rang oder Meisterrang) und natürlich auch jede Menge neue Monster. Hoffen wird man in der Community aber vor allem auf ein motivierendes Endgame-System, da der Titel zuletzt ziemlich durchhing und mangels Inhalten einiges an Schwung verlor. Auf mehr Infos müssen wir aber glücklicherweise nicht allzu lange warten, da schon am nächsten Donnerstag, den 30. September um 15 Uhr mitteleuropäischer Zeit, etwa 50 Minuten lang neue Infos im Online-Programm der Tokio Game Show 2021 (TGS) gezeigt werden sollen (Link). Monster Hunter Rise: Sunbreak erscheint im Sommer 2022. Die Erweiterung soll zudem auch zeitlich für für die PC-Version (Anfang 2022) verfügbar sein. Eine inhaltliche Verschiebung muss man hier also scheinbar nicht befürchten..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Große Erweiterung für Monster Hunter Rise erscheint im Sommer 2022

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >