PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Event ergab 378 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 27.10.2021 - 15:40 Uhr ]
Wieder einmal dürft ihr ein spezielles Spielflächendesign für Tetris 99 erbeuten, sofern ihr im Eventzeitraum 100 Punkte sammelt. Der Prozess läuft dabei wie gehabt: Je nach Platzierung im Battle Royale werden die benötigten Punkte ausgeschüttet, wobei höhere Ränge logischerweise auch mehr Punkte einbringen. Ein Komplettsieg reicht dabei übrigens bereits für die vollen 100 aus. Der Grand Prix läuft vom 29. Oktober um 9 Uhr deutscher Zeit bis zum 2. November um 8:59 Uhr..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tetris 99 - Neuer Grand Prix für dieses Wochenende angesetzt
[ 08.10.2021 - 17:40 Uhr ]
Seit dem heutigen Morgen läuft ein neuer Grand Prix in der Mehrspieler-Steinchenschlacht, bei dem ihr besagtes Design dauerhaft für euer Savegame ergattern könnt. Wie üblich müsst ihr dafür lediglich 100 Punkte innerhalb des Eventzeitraums erreichen. Der nötige Score wird dabei je nach eurer Performance im Match ausgeschüttet. Die reine Teilnahme beschert euch bereits einen Punkt, in den Top 10 winken mindestens 20 Punkte und für den Gesamtsieg erhaltet ihr direkt alle notwendigen 100 Punkte. Ihr habt bis zum 12. Oktober um 8:59 Uhr deutscher Zeit, um euch das Design zu sichern..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tetris 99 - Monster Hunter Rise Grand Prix läuft dieses Wochenende
[ 30.09.2021 - 20:32 Uhr ]
Sunbreak zu Beginn der letzten Nintendo Direct die Herzen der Fans hat höher schlagen lassen, viel wurde wahrlich nicht gezeigt. Immer versprach man aber neue Informationen in der heutigen Live-Präsentation im Rahmen der Tokyo Game Show 2021, die vor allem den Fokus auf aktuelle Monster Hunter-Spiele legte. Natürlich hat Capcom Wort gehalten und begann zunächst mit neuen Informationen zu Content-Updates für das Basisspiel. In einem frischen Trailer zeigte man die nunmehr fünfte Capcom-interne Kollaboration - dieses mal mit Ghosts'n'Goblins. Wie auch schon bei der Street Fighter-Collab, gibt es wieder ein neues Dekor-Set, das euren Jäger oder eure Jägerin in die Rüstung des Ritters Arthur schlüpfen lässt - natürlich wieder mitsamt stilechter Animationen und Soundeffekte. Auch eine neue Pose und ein Kostüm für den kätzischen Begleiter lassen sich scheinbar freispielen. Die kostenlosen Inhalte lassen sich ab dem 29. Oktober per Event-Quest freischalten. Weitere wöchentliche Events sowie neue Bezahlinhalte wurden außerdem versprochen, auch wenn dies die letzte Kollaboration mit Capcom-Franchises gewesen sein soll. Weiter ging es direkt mit einem Sprung zu Sega, denn auch Sonic soll seinen Auftritt im Jagdspaß erhalten, schließlich feiert dieser aktuell seinen 30. Geburtstag! Weitere Infos dazu wird man allerdings erst später bekanntgeben. Weiterhin gezeigt wurde zudem der Name des düster dreinschauenden Flagship-Monsters, welches schon im ersten Teaser die Hauptrolle spielte - Malzeno. Auch hat man nun bestätigt, dass die neue schwierigere Quest-Stufe wieder "Master Rank" heißen wird, wie auch schon im Erfolgstitel Monster Hunter World - Iceborne, auch wenn sich viele Serienveteranen den alten Begriff "G-Rank" zurückwünschten. Die Geschichte von Sunbreak setzt direkt am Ende der Hauptgeschichte an und wird die Spieler in eine neue Basis geleiten, von wo aus dann neue Welten und alte wie neue Monster erforscht werden dürfen. Ein Wiederkehrer wäre da zum Beispiel die Kampfkrabbe Shogun Ceanataur. Das waren im Grunde die wichtigsten Neuigkeiten aus der TGS-Präsentation. Das Rahmenprogramm, etwa musikalische Auftritte und Hintergründe zur Entwicklung, sind aber durchaus auch einen Blick wert. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue Informationen zu Monster Hunter Rise: Sunbreak von der TGS 2021
[ 13.09.2021 - 19:20 Uhr ]
Die Regeln sind dabei so wie immer: Erspielt im Zeitraum des Events 100 Punkte und ihr dürft das Design dauerhaft auf eurem Spielstand behalten und nutzen. Besagte Punkte gibt es je nach Platzierung in einer Partie - für die reine Teilnahme winkt zumindest ein Mitleidspunkt, der Gesamtsieg bringt euch hingegen gleich die volle 100er-Menge ein. Der WarioWare-Grand Prix startet am Freitag, dem 17. September, um 9 Uhr deutscher Zeit und läuft bis zum folgenden Dienstag, dem 21. September, um 8:59 Uhr..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tetris 99 - Neuer Grand Prix für kommendes Wochenende angesetzt
[ 03.08.2021 - 18:05 Uhr ]
Wie so üblich gilt: Wollt ihr das Design dauerhaft für euren Spielstand gewinnen, müsst ihr innerhalb des Eventzeitraums 100 Punkte ergattern. Diese werden durch eure Leistungen während der regulären Tetris 99-Partien verteilt - für die reine Teilnahme winkt zumindest ein Punkt, der Gesamtsieg sichert euch direkt die benötigte Punktzahl. Der Grand Prix läuft vom 6. August um 9 Uhr bis zum 10. August um 8:59 Uhr deutscher Zeit..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tetris 99 - Neuer Grand Prix für dieses Wochenende angesetzt
[ 08.07.2021 - 17:50 Uhr ]
Wenn ihr das Design über den Veranstaltungszeitraum hinaus behalten möchtet, müsst ihr zwischen dem 9. Juli um 9 Uhr deutscher Zeit und dem 13. Juli um 8:59 Uhr wieder einmal 100 Punkte ergattern. Wieviele davon ihr pro Partie Tetris 99 erhaltet, hängt dabei von eurer Platzierung ab. Für die reine Teilnahme winkt bereits ein Gnadenpunkt, während Gesamtsieger mit vollen 100 Punkten aus dem Match gehen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tetris 99 - Mario Golf Grand Prix für dieses Wochenende angekündigt
[ 18.06.2021 - 19:35 Uhr ]
Was ihr dazu tun müsst? Genau das, was bei praktisch jedem bisherigen Grand Prix der Fall war: Innerhalb des Event-Zeitraums gilt es, 100 Punkte zu erspielen, die je nach eurer Platzierung in Tetris 99-Standardpartien ausgeschüttet werden. Mindestens fünf Punkte winken bereits für die Teilnahme, der Gesamtsieg einer Runde bringt euch wiederum direkt die benötigten 100 Punkte ein. Lasst euch dabei aber nicht zu viel Zeit, denn das Event läuft nur bis zum kommenden Dienstag, den 22. Juni, 8:59 Uhr deutscher Zeit!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tetris 99 - Neuer Grand Prix läuft dieses Wochenende
[ 06.04.2021 - 10:40 Uhr ]
Monster Hunter Rise feiert fünf Millionen ausgelieferte Exemplare
[ 08.03.2021 - 16:35 Uhr ]
Weiterhin wird es auch hier wieder eine Deluxe-Edition geben, die neben dem Spiel auch zusätzliche Outfits für die Protagonisten, sowie Sticker-Sets und Frisuren enthalten wird. Auch ein Vorbesteller-Bonus in Form eines Kostüms wurde gezeigt. Wie bei Rise erscheinen im Juli zudem ebenfalls drei zum Spiel passende amiibos, die neben täglichen Boni auch optische Rüstungen freischalten. Bilder dazu findet ihr in der Galerie rechts. Zu guter Letzt wird man auch seine Spielstände untereinander verlinken können, was dann ebenfalls eine Rise-inspirierte Rüstung freischalten wird. Monster Hunter Rise: Hier gab es vor allem neue Einblicke in die sogenannten "Rampage"-Quests. So wird man etwa etliche Vorrichtungen an bestimmten Orten installieren können, mithilfe derer man dann den Monsterhorden Einhalt gebieten muss. Das Ganze scheint etwas komplexer als reguläre Quests zu werden, und wird wohl auch etwas an Planung und Absprache mit sich bringen. Weiter ging es mit der Ankündigung von zwei alten Bekannten: Nargacuga und Zinogre werden wieder mit von der Partie sein. Auch ist nun bekannt, dass es insgesamt zunächst fünf thematisch einzigartige und gänzlich neu designte Gebiete geben wird: Die waldigen Schrein-Ruinen, ein Vulkangebiet, eine Wüste, eine Eiswüste und einen Sumpf. Auch nicht uninteressant sind einige Bestätigungen für Quality of Life-Features. So wird man laufenden Quests nachjoinen können, oder wie bei World auch ein Notzeichen absenden können. Der Schwierigkeitsgrad skaliert dabei stets dynamisch je nach Anzahl der Teilnehmer. Die Zeiten, in denen ein Spieler die Verbindung verliert, und der Rest dann unter erschwerten Bedingungen jagen muss sind nun vorbei. Neuer Trailer zu Monster Hunter Rise: Ein weiteres in der Reihe extrem beliebtes Feature waren die Jagdstile und Jagdkünste aus Monster Hunter Generations Ultimate. Diese werden nun in anderer Form wieder ins Gameplay eingewoben. Nicht nur wird man aus verschiedenen Silkbind-Attacken wählen können, auch die Movesets der Waffen an sich werden sich anpassen lassen, sodass jeder auf seine Art spielen kann. Quests werden übrigens wieder traditionell aufgeteilt, nämlich in Dorf-Quest für Einzelspieler, sowie in reine Mehrspielerquests, die aber freilich auch allein angegangen werden können. Eine weitere praktische Ergänzung wird die Erstellung von temporären Interessengruppen sein, in denen sich Jäger mit ähnlichen Zielen versammeln und Lobbies bilden können. Auch kann man gute oder freundliche Mitstreiter vormerken, um sie zu einem späteren Zeitpunkt leichter wiederzufinden. Trotz des Vollpreises wird Rise zudem wieder, wie schon Monster Hunter World: Iceborne als Service-Game angelegt. Das heißt es wird ab Release immer mal wieder kostenpflichtige DLCs, kostenlose "Title Updates" mit neuen Monstern und Inhalten, und vielleicht sogar irgendwann eine Erweiterung geben. Das erste kostenlose Update wurde direkt mit eingeschoben. Im April stößt nämlich der sich tarnende Drachenälteste Chameleos zusammen mit anderen unangekündigten Monster dazu. Wer es nun gar nicht mehr abwarten kann, darf sich zudem ab dem 11. März erneut in eine zweite Version der Demo stürzen, die nun eine zusätzliche Magnamalo-Quests spendiert bekommen hat. Die alte Demo lässt sich übrigens ganz einfach aktualisieren. Hier der gesamte Livestream noch einmal zum Nachholen: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Monster Hunter Digital Event: Alle Infos zusammengefasst
[ 03.03.2021 - 13:00 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tetris 99 - Neuer Grand Prix für dieses Wochenende angesetzt
[ 07.01.2021 - 16:30 Uhr ]
Der Trailer zeigt dabei diverse altbekannte Großmonster wie Lagombi, Tigrex, Khezu und Mizutsune, mit dem ogerhaften Goss Harag zeigt sich jedoch auch ein neues Jagdziel. Auch Flaggschiff-Monster Magnamalo ist im Video zu sehen und wird in der vollen Präsentation noch ein Stück genauer beleuchtet. Darüber hinaus stellte das Team von Capcom dem Wyvern-Reiten ein neues Feature für Rise vor: So dürft ihr euch nun auch auf geschwächte Monster schwingen und sie so als mal mehr, mal weniger kooperative Reittiere zweckentfremden - beispielsweise um eurem eigentlichen Jagdziel vom Rücken eines Rathalos ordentlich einzuheizen oder mit dem Lagombi durch die Gegend zu schlittern. Das alles sowie einen Überblick der Bewohner des Rise-Zentralstädtchens Kamura könnt ihr in aller Ruhe im vollständigen Digital Event-Video betrachten. Bleibt nur noch die Demo, zu der Capcom ebenfalls neue Informationen versprach. Wie eingangs angemerkt wird diese am dem morgigen 8. Januar zum Download verfügbar gemacht. In dieser dürft ihr euch in zwei Tutorial-Quests zum Erlernen des allgemeinen Jagd-Handwerks inklusive neuer Seilkäfer-Manöver und des Wyvern-Reitens sowie zwei regulärer Aufträge stürzen. Als Jagdziele wurden dabei der Groß-Izuchi und Mizutsune ausgewählt, die ihr mit allen 14 Waffengattungen des Spiels angehen dürft. Alle Spieler der Demo erhalten zudem in der Vollversion ein kleines Gegenstandspaket mit diversen Tränken als Aufmerksamkeit. Leider hat die Demo aber auch einen Haken: Sie ist nur begrenzt verfüg- und spielbar. So ist sie lediglich bis zum 1. Februar um 9 Uhr morgens deutscher Zeit downloadbar und lässt sich dann offline sowie im lokalen Multiplayer-Modus nur für 30 Quest-Anläufe - egal ob Tutorials oder Jagd-Aufträge - verwenden. Der Online-Multiplayer für bis zu vier Teilnehmer lässt sich wiederum beliebig oft angehen, dies aber auch nur bis zum 1. Februar. Zudem benötigt ihr ein laufendes Nintendo Switch Online-Abo, um die Demo online spielen zu können. Um euch vorab schon mal ein wenig in die Kunst des Seilkäfers und Wyvern-Reitens einzuweisen, hat Capcom zu guter letzt zwei Einführungsvideos veröffentlicht. Die Vollversion von Monster Hunter Rise erscheint am 26. März..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Monster Hunter Rise - Wyvern-Reiten vorgestellt, Demo ab morgen verfügbar
[ 06.01.2021 - 11:05 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tetris 99 - Neue Grand Prix für dieses Wochenende angesetzt
[ 18.12.2020 - 19:00 Uhr ]
Der aus Final Fantasy VII entliehene Zusatzkämpfer bringt erwartungsgemäß sein legendär langes Schwert und eine passende Move-Palette mit, bei der auch die magischen Fähigkeiten des silberhaarigen Finsterlings Anwendung finden. Ferner verfügt er, nicht unähnlich Joker, über eine zweite Form: Im einflügeligen Zustand wird Sephiroth schneller und stärker, kann darauf allerdings nur zurückgreifen, wenn er sprichwörtlich in die Ecke gedrängt wird - und das auch nur, bis er aus der Arena geworfen wird. Als Sonderausstattung bringt Sephiroth selbstverständlich auch eine eigene Stage mit, bei der es sich in diesem Fall um die Nordhöhle aus dem Finale von Final Fantasy VII handelt. Anders als Cloud zu Super Smash Bros. for Wii U/3DS-Zeiten hat er zudem mehr als zwei Musikstücke im Gepäck. Neun zusätzliche Songs aus Final Fantasy VII ergänzt das neue DLC-Paket. Das Sephiroth-Set kann wie gewohnt entweder separat für 5,99 Euro oder als Teil des Fighters Pass Vol. 2 für 29,99 Euro erworben werden. Bleibt nur noch die Frage des Veröffentlichungstermins. Offiziell geht Sephiroth am 23. Dezember an den Start. Tatsächlich können Besitzer des DLCs - egal ob als Einzelkauf oder im Season Pass - schon jetzt ein Event-Match im Hauptmenü ansteuern, um den neuen DLC sofort spielbar zu machen. Dazu müsst ihr euch lediglich der in drei Schwierigkeitsstufen verfügbaren Sephiroth Challenge stellen und den einflügeligen Engel auf die Matte schicken. Der Bonus-Modus steht auch nur diese eine Woche zur Verfügung, danach wird Sephiroth ganz ohne Mehraufwand für alle DLC-Käufer automatisch freigeschaltet. Bleibt zum Abschluss nur noch die nächste Welle Mii-Kostüme, die erwartungsgemäß Square-Enix-Bezug haben. So dürft ihr eure Mii-Kämpfer ab dem 23. Dezember in Outfits nach Vorbild Tifa, Aerith und Barret (Final Fantasy VII) einkleiden oder ihnen einen Chocobo-Kappe verpassen. Außerdem ist Super Mario RPG-Marionette Geno - ganz wie in Super Smash Bros. for Wii U/3DS - nun auch wieder als Mii-Outfit erwerbbar. Die Kostümpakete kosten 80 Cent pro Stück..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Smash Bros. Ultimate - Sephiroth ab sofort für DLC-Käufer verfügbar
[ 28.07.2020 - 09:35 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tetris 99 - Paper Mario Grand Prix für dieses Wochenende angekündigt
[ 24.06.2020 - 16:20 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tetris 99 - Neuer Grand Prix für nächste Woche angesetzt

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >