PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Capcom ergab 735 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 28.04.2022 - 18:15 Uhr ]
Monster Hunter Rise: Sunbreak - Neues Digital Event für die Erweiterung angekündigt
[ 16.03.2022 - 14:05 Uhr ]
Zu guter Letzt verriet man dann auch noch, wann das große Add-On denn nun genau erscheinen wird. Monster Hunter Rise: Sunbreak erscheint demnach am 30. Juni 2022 für die Nintendo Switch und Steam. Wer bereits jetzt zum Preis von 39,99 Euro für die Standard-Ausgabe und 49,99 Euro für die Deluxe-Variante vorbestellt, darf sich wieder über ein paar Kostüme für die Begleiter freuen, und auch die bald erscheinenden amiibos werden wieder neue Rüstungen und Extras freischalten. Zusätzlich zur reinen eShop-Variante wird es zudem auch ein Bundle im Einzelhandel geben, welches Monster Hunter Rise auf Modul zusammen mit einem Downloadcode für Sunbreak enthält..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Monster Hunter Rise: Sunbreak - Neue Infos zu Monstern, Gebieten und dem Release-Termin
[ 09.03.2022 - 18:10 Uhr ]

Monster Hunter Rise ist besser als jemals zuvor!
Unmengen von Quests, epische Monsterkämpfe & vielseitige Jagdmethoden – es gab nie einen besseren Zeitpunkt, um einzusteigen! Spiele
#MHRise kostenlos auf der #NintendoSwitch mit dem Online Game Trial (11. – 17. März) pic.twitter.com/X7X3eit1M3

— CAPCOM Germany (@CAPCOM_Germany) March 8, 2022 .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Monster Hunter Rise - Digital Event zur Sunbreak-Erweiterung für den 15. März angesetzt
[ 14.01.2022 - 15:00 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Vorgestellt-Video: SNK vs. Capcom - Card Fighters' Clash
[ 10.12.2021 - 07:35 Uhr ]
Monster Hunter Rise: Sunbreak erscheint im Sommer 2022 für die Nintendo Switch und Steam. **UPDATE** Da es vorhin im Trubel untergegangen ist, Nintendo nun aber per Tweet für etwas mehr Klarheit gesorgt hat, hier noch eine kleine Ergänzung. Natürlich wird es zu Sunbreak wieder mindestens eine amiibo-Figur geben. An der Zahl sind es sogar wieder wie beim Hauptspiel drei. Die Imposanteste davon dürfte sicher der respekteinflößende Malzeno sein, aber auch die Begleiter sehen in seiner "Haut" nicht übel aus. Da es beim letzten Mal schon recht schwierig war die Figuren zu ergattern, weist Nintendo auf Twitter darauf hin, dass ihr dort benachrichtigt werdet, sobald die amiibos zu haben sind - es lohnt sich aber auch andere Kanäle im Auge zu behalten. Die amiibos schalten erneut die thematisch passenden Rüstungen für Jäger, Hund und Katze frei.
Ein kleiner Trost für alle die später leer ausgehen sollten: Natürlich werdet ihr Malzenos Rüstungen auch so freispielen können. Die Varianten aus den amiibos sind lediglich leicht abgeändert, man verpasst also nicht allzu viel, zumindest Content-technisch..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Game Awards: Neuer Trailer zur Erweiterung Monster Hunter Rise - Sunbreak **UPDATE**
[ 30.09.2021 - 20:32 Uhr ]
Sunbreak zu Beginn der letzten Nintendo Direct die Herzen der Fans hat höher schlagen lassen, viel wurde wahrlich nicht gezeigt. Immer versprach man aber neue Informationen in der heutigen Live-Präsentation im Rahmen der Tokyo Game Show 2021, die vor allem den Fokus auf aktuelle Monster Hunter-Spiele legte. Natürlich hat Capcom Wort gehalten und begann zunächst mit neuen Informationen zu Content-Updates für das Basisspiel. In einem frischen Trailer zeigte man die nunmehr fünfte Capcom-interne Kollaboration - dieses mal mit Ghosts'n'Goblins. Wie auch schon bei der Street Fighter-Collab, gibt es wieder ein neues Dekor-Set, das euren Jäger oder eure Jägerin in die Rüstung des Ritters Arthur schlüpfen lässt - natürlich wieder mitsamt stilechter Animationen und Soundeffekte. Auch eine neue Pose und ein Kostüm für den kätzischen Begleiter lassen sich scheinbar freispielen. Die kostenlosen Inhalte lassen sich ab dem 29. Oktober per Event-Quest freischalten. Weitere wöchentliche Events sowie neue Bezahlinhalte wurden außerdem versprochen, auch wenn dies die letzte Kollaboration mit Capcom-Franchises gewesen sein soll. Weiter ging es direkt mit einem Sprung zu Sega, denn auch Sonic soll seinen Auftritt im Jagdspaß erhalten, schließlich feiert dieser aktuell seinen 30. Geburtstag! Weitere Infos dazu wird man allerdings erst später bekanntgeben. Weiterhin gezeigt wurde zudem der Name des düster dreinschauenden Flagship-Monsters, welches schon im ersten Teaser die Hauptrolle spielte - Malzeno. Auch hat man nun bestätigt, dass die neue schwierigere Quest-Stufe wieder "Master Rank" heißen wird, wie auch schon im Erfolgstitel Monster Hunter World - Iceborne, auch wenn sich viele Serienveteranen den alten Begriff "G-Rank" zurückwünschten. Die Geschichte von Sunbreak setzt direkt am Ende der Hauptgeschichte an und wird die Spieler in eine neue Basis geleiten, von wo aus dann neue Welten und alte wie neue Monster erforscht werden dürfen. Ein Wiederkehrer wäre da zum Beispiel die Kampfkrabbe Shogun Ceanataur. Das waren im Grunde die wichtigsten Neuigkeiten aus der TGS-Präsentation. Das Rahmenprogramm, etwa musikalische Auftritte und Hintergründe zur Entwicklung, sind aber durchaus auch einen Blick wert. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue Informationen zu Monster Hunter Rise: Sunbreak von der TGS 2021
[ 25.09.2021 - 12:20 Uhr ]
Monster Hunter Rise. Die Erweiterung wird auf den Titel Sunbreak hören und wird vermutlich Ausmaße wie Monster Hunter World: Iceborne (PC, Xbox, PlayStation) haben oder sogar noch gewaltiger werden. Viel hat man bis auf einen Trailer nicht verraten. Das Spektakel wird hier scheinbar etwas düsterer ausfallen, zumindest was die gezeigte Burg und das noch namenlose Flagship-Monster angeht. Versprochen wurden aber schon mal neue Geschichten, neue Gebiete, neue Möglichkeiten zur Individualisierung des eigenen Kampfstils, eine neue Queststufe (wie G-Rang oder Meisterrang) und natürlich auch jede Menge neue Monster. Hoffen wird man in der Community aber vor allem auf ein motivierendes Endgame-System, da der Titel zuletzt ziemlich durchhing und mangels Inhalten einiges an Schwung verlor. Auf mehr Infos müssen wir aber glücklicherweise nicht allzu lange warten, da schon am nächsten Donnerstag, den 30. September um 15 Uhr mitteleuropäischer Zeit, etwa 50 Minuten lang neue Infos im Online-Programm der Tokio Game Show 2021 (TGS) gezeigt werden sollen (Link). Monster Hunter Rise: Sunbreak erscheint im Sommer 2022. Die Erweiterung soll zudem auch zeitlich für für die PC-Version (Anfang 2022) verfügbar sein. Eine inhaltliche Verschiebung muss man hier also scheinbar nicht befürchten..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Große Erweiterung für Monster Hunter Rise erscheint im Sommer 2022
[ 20.07.2021 - 19:10 Uhr ]
Monster Hunter Stories 2 - Eine Million Einheiten ausgeliefert
[ 19.05.2021 - 16:00 Uhr ]
Auflösung unseres Monster Hunter Rise Gewinnspiels
[ 21.04.2021 - 19:35 Uhr ]
Die beiden darin enthaltenen Spiele, die mit den Untertiteln Adventures und Resolve daherkommen, sind zeitlich vor den Ereignissen der übrigen Ace Attorney-Teile angesetzt und drehen sich um Phoenix Wrights Vorfahren Ryunosuke Naruhodo - ein Anwalt im Japan des späten 19. Jahunderts. Insgesamt zehn Fälle warten darauf, von euch geknackt zu werden, bei denen ihr in serientypischer Manier sowohl diverse Schauplätze nach Hinweisen absucht als auch im Gericht die Wahrheit ans Licht bringt. Außerhalb des Gerichtssaals steht Ryunosuke dabei mitunter der britische Ermittler Herlock Sholmes zur Seite, der mit seinem „Tanz der Deduktion“ gerne mal wilde Theorien aufstellt. Bei der Konfrontation vor dem Richter dürft ihr euch hingegen auf ein neues Juroren-System freuen, bei dem ihr nun auch die Aussagen und Feststellungen der anwesenden Jury aufs Korn nehmt. Darüber hinaus bringt die Chronicles-Version noch einige Extra-Features mit. So sind alle ursprünglich in Japan als Extra-DLC erschienenen Inhalte - also acht Mini-Episoden und drei Kostüme - gleich vorinstalliert und sowohl Artwork-Galerien als auch ein Soundtrack-Player und Blick hinter die Kulissen für die Aufnahme der Sprachausgabe sind mit an Bord. The Great Ace Attorney Chronicles wird hierzulande - wie alle Ace Attorney-Spiele nach dem ersten Investigations für den DS - leider nur als digitaler Download erschienen. Anders sieht es in Japan und Nordamerika aus, denn dort erscheint die Sammlung auch auf Modul. Speziell für den japanischen Raum wird sogar ein Bundle angeboten, das neben The Great Ace Attorney Chronicles auch die bereits erhältliche Ace Attorney Trilogy umfasst..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Great Ace Attorney Chronicles - Offizielle Ankündigung der Spinoff-Sammlung
[ 06.04.2021 - 10:40 Uhr ]
Monster Hunter Rise feiert fünf Millionen ausgelieferte Exemplare
[ 08.03.2021 - 16:35 Uhr ]
Weiterhin wird es auch hier wieder eine Deluxe-Edition geben, die neben dem Spiel auch zusätzliche Outfits für die Protagonisten, sowie Sticker-Sets und Frisuren enthalten wird. Auch ein Vorbesteller-Bonus in Form eines Kostüms wurde gezeigt. Wie bei Rise erscheinen im Juli zudem ebenfalls drei zum Spiel passende amiibos, die neben täglichen Boni auch optische Rüstungen freischalten. Bilder dazu findet ihr in der Galerie rechts. Zu guter Letzt wird man auch seine Spielstände untereinander verlinken können, was dann ebenfalls eine Rise-inspirierte Rüstung freischalten wird. Monster Hunter Rise: Hier gab es vor allem neue Einblicke in die sogenannten "Rampage"-Quests. So wird man etwa etliche Vorrichtungen an bestimmten Orten installieren können, mithilfe derer man dann den Monsterhorden Einhalt gebieten muss. Das Ganze scheint etwas komplexer als reguläre Quests zu werden, und wird wohl auch etwas an Planung und Absprache mit sich bringen. Weiter ging es mit der Ankündigung von zwei alten Bekannten: Nargacuga und Zinogre werden wieder mit von der Partie sein. Auch ist nun bekannt, dass es insgesamt zunächst fünf thematisch einzigartige und gänzlich neu designte Gebiete geben wird: Die waldigen Schrein-Ruinen, ein Vulkangebiet, eine Wüste, eine Eiswüste und einen Sumpf. Auch nicht uninteressant sind einige Bestätigungen für Quality of Life-Features. So wird man laufenden Quests nachjoinen können, oder wie bei World auch ein Notzeichen absenden können. Der Schwierigkeitsgrad skaliert dabei stets dynamisch je nach Anzahl der Teilnehmer. Die Zeiten, in denen ein Spieler die Verbindung verliert, und der Rest dann unter erschwerten Bedingungen jagen muss sind nun vorbei. Neuer Trailer zu Monster Hunter Rise: Ein weiteres in der Reihe extrem beliebtes Feature waren die Jagdstile und Jagdkünste aus Monster Hunter Generations Ultimate. Diese werden nun in anderer Form wieder ins Gameplay eingewoben. Nicht nur wird man aus verschiedenen Silkbind-Attacken wählen können, auch die Movesets der Waffen an sich werden sich anpassen lassen, sodass jeder auf seine Art spielen kann. Quests werden übrigens wieder traditionell aufgeteilt, nämlich in Dorf-Quest für Einzelspieler, sowie in reine Mehrspielerquests, die aber freilich auch allein angegangen werden können. Eine weitere praktische Ergänzung wird die Erstellung von temporären Interessengruppen sein, in denen sich Jäger mit ähnlichen Zielen versammeln und Lobbies bilden können. Auch kann man gute oder freundliche Mitstreiter vormerken, um sie zu einem späteren Zeitpunkt leichter wiederzufinden. Trotz des Vollpreises wird Rise zudem wieder, wie schon Monster Hunter World: Iceborne als Service-Game angelegt. Das heißt es wird ab Release immer mal wieder kostenpflichtige DLCs, kostenlose "Title Updates" mit neuen Monstern und Inhalten, und vielleicht sogar irgendwann eine Erweiterung geben. Das erste kostenlose Update wurde direkt mit eingeschoben. Im April stößt nämlich der sich tarnende Drachenälteste Chameleos zusammen mit anderen unangekündigten Monster dazu. Wer es nun gar nicht mehr abwarten kann, darf sich zudem ab dem 11. März erneut in eine zweite Version der Demo stürzen, die nun eine zusätzliche Magnamalo-Quests spendiert bekommen hat. Die alte Demo lässt sich übrigens ganz einfach aktualisieren. Hier der gesamte Livestream noch einmal zum Nachholen: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Monster Hunter Digital Event: Alle Infos zusammengefasst
[ 04.03.2021 - 17:10 Uhr ]
Was darf abschließend natürlich wieder nicht fehlen? Klar, der nächste Schub Kostüme für Mii-Kämpfer! Wirklich große Überraschungen bleiben zwar diese Runde aus, doch Capcom-Fans kommen zumindest ein wenig auf ihre Kosten. So dürft ihr eure Miis etwa in die Rüstung von Ghosts 'n Goblins-Held Arthur stecken oder euch gleich zwei Rüstungssets aus Monster Hunter aussuchen. Felyne-Freunde können sich zudem auf ein flauschiges Outfit im Stile der knuffigen Monster Hunter-Katzen freuen. Die Kostüme kosten wie gewohnt jeweils 80 Cent und erscheinen ebenfalls morgen. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Smash Bros. Ultimate - Pyra und Mythra erscheinen morgen
[ 18.02.2021 - 00:47 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Neuer Trailer zu Monster Hunter Rise
[ 27.01.2021 - 15:00 Uhr ]

Dieses Monster Hunter Rise-#NintendoSwitch-Bundle (enthält Downloadcode für #MHRise + Deluxe Kit-DLC + Bonusinhalte) wird neben dieser besonderen Edition des Nintendo Switch Pro Controllers ab dem 26. März erhältlich sein. pic.twitter.com/IfWj1hHx95

— Nintendo DE (@NintendoDE) January 27, 2021 .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Monster Hunter Rise - Konsolen-Bundle und spezielles Pro-Controller-Design angekündigt

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >