PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Bandai Namco ergab 196 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 23.06.2022 - 15:50 Uhr ]
So wird Rhythm Festival mit insgesamt 76 Songs starten, wobei Spieler mit Drum 'n' Fun-Speicherdaten drei weitere Tracks spielen dürfen. Auf der japanischen Website von Rhythm Festival wurde zudem bereits verraten, welche 76 Lieder enthalten sind. Da bereits von der Ankündigung an ein internationaler Release angepeilt wurde, dürfte die Liste bei uns ähnlich, wenn nicht sogar identisch ausfallen. Wer noch mehr Trommelstoff benötigt, kann zusätzlich den Taiko Music Pass abonnieren und online auf über 500 zusätzliche Songs zugreifen, zu denen monatlich neue hinzugefügt werden sollen. Was das Abo kosten soll, wurde noch nicht verraten, die ersten sieben Tage nach Anmeldung sollt ihr jedoch kostenlos nutzen dürfen. Die Digital Deluxe Edition kommt zudem mit einem 90-Tage-Zugang für den Taiko Music Pass daher. Neben den Downloadvarianten wird Taiko no Tatsujin: Rhythm Festival auch wieder im Einzelhandel angeboten. Dies einerseits in einer Standard-Edition, die lediglich das Spiel auf Modul umfasst, sowie einem Bundle, das zusätzlich einen Trommelcontroller enthält, welcher funktionell identisch mit dem für Drum 'n' Fun veröffentlichten Zubehör ist. Das Bundle wird hierzulande exklusiv über Amazon und Bandai Namcos eigenen Store angeboten (Link), der Webshop des Publishers bietet außerdem auch den Trommelcontroller separat an (Link). Abschließend folgt die komplette Songliste, wie sie auf der japanischen Website einsehbar ist und von den Kollegen von Gematsu übersetzt wurde: Pop - “Natsumatsuri” - “Feel Special” - “DDU-DU DDU-DU” - “I LOVE…” (Official HIGE DANdism) - “Yoru ni Kakeru” - “Dakara Boku wa Ongaku o Yameta” - “Marigold” - “Ao to Natsu” - “Zenzenzense” (from Your Name.) - “Kurenai” Anime - “Gurenge” - “Kaikai Kitan” - “Into the Unknown” - “Guren no Yumiya” (from Attack on Titan) - “Yume o Kanaete Doraemon” - “Mezase Pokemon Master -20th Anniversary-” (from Pokemon the Movie: I Choose You!) - “Zankoku na Tenshi no Days” (from Neon Genesis Evangelion) - “Butter-Fly” from (Digimon Adventure) - “Moonlight Densetsu” (from Sailor Moon) - “Maka Fushigi Adventure!” (from Dragon Ball) - “Tonari no Totoro” Vocaloid - “Roki” (Mikito-P feat. Kagamine Rin) - “KING” (Kanaria) - “Villain” (flower, Teniwoha) - “Dareka no Shinzou ni Nareta Nara” (YurryCanon) - “Charles” (balloon feat. flower) - “Tell me beat!” (Kinoshita feat. Kagamine Rin) - “Colorful Voice” (cosMo@Housou-P) Variety - “He’s A Pirate” - “Pixel Galaxy” (Snail’s House) - “FREEDOM DiVE ↓” (xi) - “Mopemope” (LeaF) - “Night of Nights” (Touhou Project Arrange Beat Mario) - “SAISHU-KICHIKU IMOTO Flandre-S” (Touhou Project Arrange Beat Mario) Classics - “William Tell Overture” (Rossini) - “Symphony No. 5” (Beethoven) - “Three Marches Militaires” (Schubert) - “Etude Op.10 No. 4” - “Funiculi, funicula” - “La campanella” (Liszt) Game Music - “Super Mario Bros.“ - “The Legend of Zelda Main Theme” - “Kirby: Star Allies Medley” - “Life Will Change” (from Persona 5) - “MEGALOVANIA” (from UNDERTALE) - “JOIN THE PAC –Taiko no Tatsujin Ver.-“ - “Katamari on the Rocks ~Main Theme” (from Katamari Damacy) - “The Windmill Song” (from Klonoa: Door to Phantomile) - “ESCAPE FROM CRISIS” (from Critical Velocity) Namco Originals - “Mainichi ga Don-derful” - “Bouken Hiyori” (Taiko no Tatsujin Doka!! to Oomori Nanadaime theme song) - “Kappa no Sara wa Konna ni Mo” (Mei Oosawa (BNSI) feat. Takashi Ikezawa) - “Yume Utsutsu Catharsis” (Kanaya Ooki feat. Kaori Aihara) - “Fuuma Module 6768” (Hisui) - “1/2 ~inside me” (Mizuki Shinohara feat. Kaori Aihara) - “Solitude Star” (Harusaki x beet) - “Konya wa Homy” - “Niji Iro Baton” (Ponchi feat. Haachi x DOnders) - “Peta PETA!? Pumpkin” (yuclaire) - “PONPOKO RHYTHM” (Mamyukka) - “Hakanaki wa Gensho ni Mau” (Se-U-Ra) - “Zero no Shinfuonii” (kyo (BNSI) feat. Sariyajin) - “Fly again!” (Yoshihito Yano (BNSI) feat. Takayoshi Tanimoto) - “Genkai Creator Ouenka” (Yukiko Miyagi (BNSI) feat. Suzune and Kiyohito Kawase) - “Freeway3234” - “Ai Nan Daze” (Taku Inoue (BNSI)) - “via lactea” (feat. Setsunan) - “Dragoon” (Massive New Krew) - “Useful Coaster” (U-ske feat. Natsu Kazura) - “GO GET’EM!” (Satoshi Terashima) - “Kokushin Chronicle” - “Marionette Pure” - “Hayabusa” - “Tokyo Tokkyo Kyo Kyoka Kyoku Kyokuchou!!” - “Gekiun! Shichifuku Happy Crew” (Yuuya Kobayashi (IOSYS) feat. Momiji Yamamoto (monotone)) - “Daisuki na Taiko no Ne” (Taiko no Tatsujin 20th Anniversary Song / Soshina feat. Don-chan).html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Taiko no Tatsujin: Rhythm Festival - Neuer Trommelspaß für Oktober datiert
[ 21.04.2022 - 14:55 Uhr ]

Heute haben wir tolle Neuigkeiten für euch!

Kazumasa Habu, Produzent von
#DigimonSurvive, ist hier mit einer besonderen Nachricht für alle und einem Update zum Spiel.https://t.co/9ZU1Cjv8uE pic.twitter.com/j5EoYjabuE

— BANDAI NAMCO DE (@BandaiNamcoDE) April 20, 2022 .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Digimon Survive hat endlich einen Releasetermin
[ 15.03.2022 - 17:43 Uhr ]
.hack//G.U. erschien ursprünglich als dreiteiliges RPG für die PS2 und erzählt die Geschichte von Haseo, einem Spieler des MMOs The World. Nachdem seine Freundin Shino durch Ereignisse im Spiel ins Koma gefallen ist, macht sich Haseo auf die Jagd nach Player Killern - darunter auch der mysteriöse Tri-Edge, der dem vorherigen .hack-Protagonisten Kite verflucht ähnlich sieht. Last Recode vereint dabei alle G.U.-Episoden in einem Paket und ergänzt sogar noch eine brandneue vierte Episode. Außerdem wurden Anpassungen an der Spielbalance vorgenommen und per Cheat-Modus dürft ihr euch sogar übermäßig stark machen, um ungehindert der Story zu folgen. .hack//G.U. Last Recode ist zum Preis von 49,99 Euro im eShop erhältlich. Europa wurde leider keine Modulversion spendiert, stattdessen müssen interessierte Sammler auf US- oder Asia-Importe zurückgreifen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">.hack//G.U. Last Recode - Trailer zum Launch der Switch-Version
[ 10.02.2022 - 00:25 Uhr ]
Klonoa: Phantasy Reverie Series erscheint am 8. Juli..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Klonoa - Phantasy Reverie Series hüpft im Juli auf die Switch
[ 02.12.2021 - 16:45 Uhr ]
.hack//G.U. Last Recode wird am 11. März 2022 für die Switch erscheinen. Zumindest in Europa geschieht dies jedoch leider ausschließlich in Form eines eShop-Downloads..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">.hack//G.U. Last Recode für Switch bestätigt
[ 10.11.2021 - 12:15 Uhr ]
Jump Force - Verkauf wird Anfang Februar 2022 eingestellt
[ 29.07.2021 - 17:10 Uhr ]
Falls ihr bislang noch unschlüssig wart, ob euch die Fotojagd zusagt, sei euch ein Blick in unseren Testbericht empfohlen (Link)..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">New Pokémon Snap - Update mit neuen Gebieten und Pokémon für nächste Woche angekündigt
[ 20.05.2021 - 17:45 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs - Switch-Portierung offiziell bestätigt
[ 07.04.2021 - 14:15 Uhr ]
Pac-Man 99 wird ab morgen, den 8. April, spielbar sein. Wer sich vorab dafür bereitmachen möchte, kann die Software bereits jetzt aus dem eShop herunterladen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pac-Man 99 ab morgen für Nintendo Switch Online-Abonnenten spielbar
[ 26.02.2021 - 17:05 Uhr ]
Darin sind auch einige neue Details zum Spiel zu sehen. So dürft ihr die wilden Pokémon nicht nur mit Samtäpfeln füttern, sondern auch mit Lumina-Kugeln abwerfen. Das klingt brutaler, als es tatsächlich ist: Die Leuchtstoffbälle sorgen lediglich dafür, dass das Ziel-Pokémon auf besondere Art leuchtet und dabei womöglich auch einige Attribute ändert - etwa die Flammenfarbe von Hopplo. Ferner wurde bestätigt, dass ihr eure geschossenen Fotos auch nach herzenslust dekorieren und in eine Online-Datenbank hochladen könnt, um sie mit der Welt zu teilen. New Pokémon Snap erscheint am 30. April..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">New Pokémon Snap im neuen Trailer
[ 15.01.2021 - 16:55 Uhr ]
New Pokémon Snap spielt in der von diversen Inseln gesäumten Lentil-Region, in der ihr euch im Auftrag von Professor Mirror auf die Pokémon-Jagd macht. Statt mit Pokébällen werft ihr hier jedoch mit Obst um euch, denn ihr sollt die Taschenmonster mit eurer Kamera ablichten - und das natürlich in möglichst interessanten Posen, die ihr wiederum mit Werkzeugen wie besagtem Obst provozieren könnt. Ganz wie beim N64-Vorgänger bewegt ihr euch dabei automatisch auf vorgegebenen Bahnen durch die vielfältigen Landschaften und versucht, alle über 200 Pokémon des Spiels für euren Fotodex zu fotografieren sowie das Mysterium um besonders leuchtende Pokémon zu lüften. Die Downloadversion von New Pokémon Snap ist ab sofort für 59,99 Euro im eShop vorbestellbar..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">New Pokémon Snap - Releasetermin und neuer Trailer
[ 04.09.2020 - 16:50 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Doraemon Story of Seasons - Kleines Inhalts-Update veröffentlicht
[ 14.07.2020 - 16:00 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Vorgestellt-Video: One Piece - Pirate Warriors 4
[ 17.06.2020 - 18:40 Uhr ]
Aus der Smartphone-Abteilung meldet sich wiederum der Free-to-Play-Titel Pokémon Café Mix. In dem Geschicklichkeitsspiel, das übrigens auch für die Switch erscheinen soll, müsst ihr Pokémon in einem Café bedienen. Dazu knobelt ihr euch durch diverse Aufgaben und schließt so womöglich auch Freundschaft mit euren Gästen, die vielleicht sogar werktätig werden möchten. Wie es sich für Free-to-Play-Spiele gehört, gibt es natürlich auch die übliche Premium-Währung, mit der ihr beispielsweise eure begrenzte Energie auffrischen oder bestimmte Pokémon ins Café locken könnt. Pokémon Café Mix geht am 23. Juni online. Ganz allein für Smartphone-Besitzer ist wiederum Pokémon Smile. Das Spiel versteht sich als eine Unterhaltungs-App fürs Zähneputzen, um maßgeblich ganz junge Fans der Taschenmonster zur regelmäßigen Zahnpflege zu motivieren. Der kostenfreie Titel ist seit heute im App Store für iOS und Play Store für Android verfügbar. Trotz aller anderen Neuigkeiten wurde natürlich auch nicht der heute veröffentlichte, erste Groß-DLC für Pokémon Schwert und Schild vergessen. Mit einem kurzen Launch-Trailer meldete sich die Insel der Rüstung-Erweiterung zum Dienst, außerdem läuft derzeit zur Feier des Releases ein Raid-Event, bei dem ihr euch das Pokémon Zeraora schnappen könnt (Link). Wenn eine Million Trainer Zeraora besiegt haben, winkt sogar eine schillernde Ausgabe. Positiv dabei: Zur Teilnahme wird der Bezahl-DLC nicht benötigt. Der Haken daran: Ihr müsst dafür Pokémon Home aktiv laufend und mit eurem Exemplar von Pokémon Schwert oder Schild interagiert lassen haben. Das Event läuft bis zum Ende des 28. Junis. War das alles? Mitnichten! Neben Updates für Pokémon Go, von denen ein jetzt verfügbares Galar-Porenta hinzufügt und später die Mega-Entwicklung ihren Weg ins Spiel findet, wurde nämlich auch ein neues, größeres Pokémon-Projekt in Aussicht gestellt. Neuigkeiten dazu soll es in naher Zukunft geben - genauer gesagt am 24. Juni, denn für diesen Termin ist bereits die nächste Video-Präsentation angesetzt, die sich um besagtes Projekt drehen soll..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Presents - New Pokémon Snap, Pokémon Café Mix und mehr vorgestellt
[ 26.05.2020 - 18:05 Uhr ]
Damit nicht genug: Bandai Namco rollt regelrecht den roten Teppich aus und kredenzt eine Auswahl von Sammlerausgaben, die man sonst nur von großen Ubisoft-Titeln kennt. Insgesamt fünf Editionen soll es geben, angefangen mit einer regulären Retail-Ausgabe ohne große Extras sowie einer Deluxe-Version, die zusätzlich den sieben Charaktere umfassenden Season Pass sowie zwei Bonus-Kleidungssets für eure virtuellen Fußballer enthält. Deutlich extravaganter ist die exklusiv über Amazon erhältliche Collector's Edition, die neben den Inhalten der Deluxe-Auflage noch einen Kunstdruck, Sticker der Team-Wappen, ein Set Sammelkarten, ein Steelbook sowie eine 28cm große Figur von Titelheld Tsubasa Ozora enthält. Wiederum exklusiv im hauseigenen Online-Shop von Bandai Namco zu haben sind die sogennante Champions und Legends Edition. Diese bieten alles, was die Collector's Edition umfasst, sowie zusätzlich ein Trikot, das ihr mit eurem Namen bedrucken lassen könnt. Die Legend Edition legt sogar noch einen vollständigen Tischkicker obendrauf. Entsprechend gesalzen sind allerdings auch die Preise: 179,99 Euro müsst ihr für die Switch-Auflage der Champions Edition lockermachen (Link), während die gewaltige Legends Edition mit 1999 Euro zu Buche schlägt (Link)..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Captain Tsubasa: Rise of New Champions - Release auf Ende August gelegt

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >