PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach eShop ergab 2048 Treffer.

Angezeigte Treffer: 61 bis 75

[ 08.06.2018 - 14:28 Uhr ]
Beispielsweise erhält der Indietitel Celeste die Beschreibung „Von der Kritik gefeiert“ und Sushi Striker: The Way of Sushido „Spiele jetzt die kostenlose Demo!“. Interessanterweise tauchen dort auch Titel auf, die man selbst gekauft hat. Anscheinend bekommt also jeder eShop-Besucher die gleichen Vorschläge angezeigt, was für Nintendo einige Marketingmöglichkeiten eröffnet. Dazu kommen noch Einteilungen wie „Höhepunkte im Mai“ und „Online-Spiel der Woche“, die wahrscheinlich regelmäßig durchwechseln werden. Außerdem wurde die Charts-Kategorie leicht abgeändert. Hier wird nun zwischen „Alle Spiele“ und „Exklusive Download-Titel“ unterschieden, um die Unterscheidung sichtbarer zu machen. Zwischen den beiden Liste kann einfach mit L und R gewechselt werden..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue Kategorie und Änderungen im eShop
[ 07.06.2018 - 17:50 Uhr ]
Einen kleinen Dämpfer gibt es dennoch: Während die Vorbestellung für Xbox One, PS4 und PC bereits morgen am 8. Juni startet, kommt die Switch-Version erst gegen Ende 2018. Der Grund dafür wurde bisher nicht verraten, wahrscheinlich gibt es wohl bei der Einteilung in Episoden Probleme im eShop oder sonstige technische Schwierigkeiten auf der Switch, sodass die Entwicklung länger dauert bzw. nur das komplette Spiel veröffentlicht werden kann. Ob auch die vorherigen Staffeln und Spinoffs noch auf Nintendo Switch kommen, bleibt ebenfalls abzuwarten..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Walking Dead: Die letzte Staffel erscheint für Nintendo Switch
[ 07.06.2018 - 17:05 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Paladins - Gründer-Paket ab sofort im eShop verfügbar
[ 07.06.2018 - 15:55 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Titan Quest - Switch-Version für Ende Juli datiert
[ 06.06.2018 - 21:55 Uhr ]
Freedom Planet rast diesen Herbst auf die Switch
[ 05.06.2018 - 19:15 Uhr ]
Mega Man 11 - Switch-Version erscheint in Europa nur digital
[ 03.06.2018 - 12:00 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Die Wochenshow Episode 23: Alles zur Pokémon-PK
[ 30.05.2018 - 07:35 Uhr ]

#PokemonQuest macht den Einstieg ins Abenteuer für Trainer aller Altersklassen spielend leicht! In diesem kostenlos herunterladbaren Spiel kannst du dich mit wilden Pokémon messen und zu vielen spannenden Erkundungen aufbrechen! pic.twitter.com/6eGcNhYPoG

— Pokémon Deutschland (@PokemonDEU) May 30, 2018 Auf den Würfel gekommen Pokémon Quest greift auf einen, wie ihr in der obigen Animation sicherlich schon gesehen habt, eher ungewöhnlichen Look für die Taschenmonster zurück. Mit einer Gruppe aus bis zu drei Voxel-Pokémon - passenderweise Pokéxel genannt - erkundet ihr das Kubo-Eiland, um nach allerlei Schätzen zu suchen. Euer Team bewegt sich dabei eigenständig über die Karte, ihr kommandiert es lediglich in Kampfsituationen. Trotzdem bleibt dies nicht das Ende eurer Eingreifmöglichkeiten: Im Spiel gesammelte (oder per Mikrotransaktion erworbene) P-Steine bieten euch die Möglichkeit, eure Pokémon anzupassen und für die kommenden Gefechte zu wappnen.
Pokémon Quest ist komplett kostenfrei aus dem eShop herunterladbar, bietet im Austausch dafür aber natürlich allerlei freiwilligen Kaufkram. Mit dabei sind drei Gegenstandspakete, deren Preisspannweite von 4,99 Euro bis 17,99 Euro reicht und welches auch als Bundle für 29,99 Euro verfügbar ist, sowie die erwähnten P-Stein-Pakete zum Preis von jeweils 2,99 Euro..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Quest als Free-to-Start-Spiel im eShop verfügbar
[ 29.05.2018 - 17:30 Uhr ]
Gefeierte Klassiker und andere Nettigkeiten Die 30th Anniversary Collection lässt euch in verschiedenen Street Fighter-Teilen an euren virtuellen Kampfkünsten feilen. Neben dem allerersten, vergleichsweise ziemlich ungeschliffenen Street Fighter warten hier auf euch noch die Alpha-Trilogie, drei Street Fighter III-Ableger sowie gleich fünf Varianten von Street Fighter II - vom Original bis hin zur Super Turbo-Version. Die Sammlung lässt sich zudem nicht nur im lokalen Duell, sondern auch online spielen, dies jedoch „lediglich“ mit vier der enthaltenen Titel. Namentlich wären das Street Fighter II: Hyper Fighting, Super Street Fighter II Turbo, Street Fighter Alpha 3 und Street Fighter III: 3rd Strike. Und ganz wie es sich für eine Retro-Sammlung gehört, bietet das Paket zur Abrundung noch reichlich Bonusmaterial in Form von Charakterprofilen, Artworks und mehr. Die Street Fighter: 30th Anniversary Collection ist seit heute sowohl als Modulspiel im Einzelhandel als auch im Download-Format über den Switch-eShop erhältlich..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Street Fighter: 30th Anniversary Collection - Trailer zum Launch
[ 25.05.2018 - 11:00 Uhr ]
durchschnittliche Bewertung, was die internationale Presse mit einem Metascore von 54 ähnlich sieht. Mit dem Update verspricht der Entwickler erstmals ein im Spiel verbautes Tutorial, das die Grundmechanismen des Spiels sowie das Levelsystem und die Power-Ups erklärt. Dazu sollen auch die Animationen des Charakters verbessert sein, um die Steuerung für den Spieler zu optimieren. So soll die Spielfigur fixer auf die Eingaben reagieren, was einer der hauptsächlichen Verbesserungswünsche im Kurztest ist. Ein weiteren Kritikpunkt, nämlich das Kämpfen, ist der Entwickler ebenfalls angegangen: Besonders das Blocken soll laut Entwickler nun deutlich besser funktionieren. Die Power der Sekundärwaffe könne nun über eine neue Anzeige endlich eingesehen werden. Zuletzt werde das Update noch einen "Easy Mode" bringen, um das Spiel mehr zugänglich zu machen, sowie das Balancing verbessern und einige Fehler beheben. Zusammen mit dem heute erscheinenden Update ist das Spiel im eShop auf 13,49 Euro reduziert. Ob und wie weit das Spiel durch den Patch verbessert wird, muss sich allerdings noch zeigen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Castle of Hearts bekommt ein dickes Update
[ 24.05.2018 - 11:10 Uhr ]
Die große Sushi-Revolution Sushi Striker spielt in einer Welt, in der die Sushi-Versorgung von einem bösen Imperium gesteuert wird - und das ganze gute Zeug behalten die Obermacker natürlich für sich. Als aufstrebender Held bzw. Heldin Musashi legt ihr euch mit den Häschern der Besetzer an und fordert sie zu hitzigen Essensschlachten heraus, bei denen ihr farbige Teller und Sushi-Arten in einem Essrausch kombiniert, um die blankgefutterten Untersetzer anschließend als Munition zu verwenden. Auch gibt es diverse Sushi-Geister, die ihr im Laufe des Spiels auflesen und als Unterstützer in den Kampf mitnehmen könnt. Die Vollversion von Sushi Striker: The Way of Sushido wird am 8. Juni erscheinen - und das sowohl für den 3DS als auch für die Switch..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Sushi Striker: The Way of Sushido - Demo im Switch-eShop verfügbar
[ 23.05.2018 - 17:50 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue New 2DS XL-Bundles und Nintendo Selects-Titel für Ende Juni angesetzt
[ 22.05.2018 - 20:25 Uhr ]
Gal Metal wird bei uns diesen Herbst erscheinen und sowohl als Download im eShop als auch in Modulform im Einzelhandel zu haben sein. Wer auf seiner Switch über einen japanischen eShop-Account verfügt, kann sich übrigens die dort bereits erhältliche Demo herunterladen und einen ersten Blick ins Spiel erhaschen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Marvelous bringt Gal Metal nach Europa
[ 22.05.2018 - 20:05 Uhr ]
Tropen-Trubel Der als Donkey Kong Adventure betitelte DLC entführt euch auf eine komplett neue Insel mit vier großen Zonen. Diese dürft ihr mit einem eigens für die Herausforderung zusammengestellten Dreiergespann bestehend aus Rabbid Peach, Rabbid Cranky und natürlich Donkey Kong höchstpersönlich erkunden. Nintendos berühmter Bananenverschlinger bringt zudem auch eine neue Spielmechanik mit: Er kann nämlich Dinge aufheben und herumschmeißen, um auf diese Weise Schaden anzurichten. Das schließt sogar aus dem Boden hervorguckende Rabbid-Ohren mit ein, die eigentlich kommende Verstärkungen signalisieren und nun vom Primaten rausgezogen werden können, um den dazugehörige Brüllnager als Wurfgeschoss zu verwenden. Nicht zuletzt warten die Stufen mit neuen Gimmicks wie beispielsweise Rampen auf, mit denen man noch schneller größere Distanzen überwinden kann. Als ungefähre Spielzeit für die Erweiterung geben die Macher etwa 10 Stunden an. Donkey Kong Adventure soll noch im Laufe des kommenden Junis erscheinen und sowohl über den Season Pass als auch als Einzel-DLC erwerbbar sein. Stichwort Season Pass: Dieser wird demnächst in einem Retail-Bundle zusammen mit dem Hauptspiel ausgeliefert, wobei das DLC-Bundle als Downlaod-Code enthalten ist. Ganz wie das eShop-Gegenstück nennt sich diese All-in-One-Version Mario + Rabbids: Kingdom Battle - Gold Edition und landet zur voraussichtlichen, unverbindlichen Preisempfehlung von rund 60 Euro im Einzelhandel..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mario + Rabbids: Kingdom Battle - Neuer Trailer zum Donkey Kong-DLC
[ 21.05.2018 - 10:05 Uhr ]
Zeitbegrenzt gruseln Entsprechend kauft ihr mit der Switch-Version auch nicht das Spiel zu unbegrenzten Benutzung, sondern erwerbt zum Preis von 2.000 Yen (umgerechnet etwa 16 Euro) eine 180 Tage nutzbare Lizenz. Diese lässt euch immerhin auf alle Inhalte von Resident Evil 7 inklusive der DLCs der Original-Versionen zurückgreifen. Da für den Stream jedoch eine stabile Internetverbindung vorausgesetzt wird, können Interessenten vorher 15 Minuten kostenlos probezocken, bevor sie zum 180-Tage-Paket greifen. Damit ist Resident Evil 7 nach dem Japan-exklusiven Phantasy Star Online 2 bereits das zweite Spiel, das lediglich als gestreamte Version auf der Switch erscheint. Ob Capcom diese Fassung auch nach Europa bringen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch ungewiss..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Resident Evil 7: Biohazard - Cloud Version für Japan angekündigt

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  weiter >