PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Youtube ergab 2874 Treffer.

Angezeigte Treffer: 76 bis 90

[ 22.04.2020 - 12:30 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Animal Crossing: New Horizons - Neues Inhalts-Update für morgen angesetzt
[ 22.04.2020 - 12:00 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Mario Maker 2 - Update auf Version 3.0.0 verfügbar
[ 21.04.2020 - 14:25 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tetris 99 - Neuer Grand Prix für dieses Wochenende angekündigt
[ 21.04.2020 - 10:00 Uhr ]
Das bereits im vergangenen Februar in Japan veröffentlichte Musikspiel versammelt 101 Song rund und das titelgebende virtuelle Pop-Sternchen und ihre Freunde. Neben massig bekannten Liedern aus vorherigen Project Diva-Titeln für Sony-Konsolen sind auch diverse neue Tracks dabei, der Grafikstil wurde hingegen speziell für die Switch komplett überarbeitet. Neben dem klassischen Musikspiel, bei dem ihr zum Klang der Musik entweder die Aktionstasten eurer Joy-Cons betätigt oder die abnehmbaren Controller im neuen „Mix Mode“ wie Leuchtstäbe herumschwingt, erlaubt Mega Mix es euch, zum Beispiel digitale T-Shirts zu gestalten oder eigene Playlists aus den enthaltenen Musikvideos zusammenzustellen. Einziger Wermutstropfen bei der ganzen Angelegenheit: Project Diva Mega Mix wird hierzulande, anders als in Japan, nur als eShop-Download erscheinen. Dafür liegt der Preis jedoch auch bei gemäßigten 39,99 Euro statt 6589 Yen (umgerechnet ca. 57 Euro). Wer direkt zum 59,99 Euro teuren Bundle greift, bekommt zudem sechs DLC-Songpakete mit insgesamt 36 weiteren Stücken mit dazu. Zum Vergleich: Der japanische Season Pass mit besagten DLCs schlägt separat mit 4950 Yen (ca. 43 Euro) zu Buche. Separat lassen sich die Pakete natürlich auch erwerben und kosten in diesem Fall 6,99 Euro das Stück. Sowohl die Einzelversion als auch das DLC-Bundle sind bereits im eShop als Pre-Load verfügbar, wobei Vorbesteller frühen Zugriff auf ein spezielles Theme Song-Paket erhalten, das vier weitere Musikstücke enthält. Der Vorbesteller-Bonus soll voraussichtlich ab dem 12. Juni jedoch auch für Späteinsteiger kostenlos verfügbar gemacht werden..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Hatsune Miku: Project Diva Mega Mix tritt Mitte Mai in Europa auf
[ 17.04.2020 - 12:45 Uhr ]
Crysis Remastered soll noch diesen Sommer erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Crysis Remastered - Neuauflage des PC-Shooters erscheint auch für Switch
[ 16.04.2020 - 21:35 Uhr ]
In dem kurzweiligen Kampfspiel stehen euch über 50 spielbare Charaktere aus 16 verschiedenen Manga-Reihen zur Verfügung. Mit dabei sind unter anderem Ruffy, Zorro und weitere Piraten aus One Piece, Naruto, Sasuke und Konsorten aus Naruto, Yu-Gi-Oh-Hauptfigur Yugi Muto und Ichigo Kurosaki aus Bleach. Die Deluxe Edition beinhaltet dabei auch die Kämpfer aus der ersten DLC-Staffel, die beispielsweise All Might aus My Hero Academia und Majin Buu aus Dragon Ball zum Aufgebot ergänzt. Ferner bietet die Switch-Umsetzung einen exklusiven Spielmodus: Anders als auf anderen Plattformen dürft ihr die 3-gegen-3-Kämpfe auch in Offline-Partien für bis zu sechs Spieler austragen. Stichwort Extras: Auch wenn die Switch-Version alle Inhalte des ersten Season Passes vorinstalliert mitbringt, ist Bandai Namco noch nicht ganz fertig mit der Nachschub-Versorgung. So wurde heute nämlich auch noch ein zweiter Character Pass angekündigt, der fünf weitere Recken ins Spiel bringen soll. Der erste von ihnen, Shoto Todoroki aus My Hero Academia, wurde bereits bestätigt. Jeweils eine Figur aus Hunter x Hunter, Yu Yu Hakusho, Bleach und JoJo's Bizarre Adventure sollen später noch angekündigt werden. Die Jump Force: Deluxe Edition soll noch im Laufe des Jahres 2020 für die Switch erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Jump Force: Deluxe Edition für Switch angekündigt
[ 16.04.2020 - 21:30 Uhr ]
zur News) zu SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom - Rehydrated zurückgemeldet hatte, wurde es wieder schnell still rund um das Remake. Doch das ändert sich heute, denn THQ Nordic hat einige Infos zum Spiel parat, nämlich ein konkretes Releasedatum, Details zum Preorder und dieser Gameplay-Trailer: Der neue Trailer zeigt Spielszenen aus dem Abfalleimer, den Quallenfeldern, der Innenstadt, dem Seetangwald, der Goo Lagoon, den Friedhof des Fliegenden Holländers und aus dem Level „Spongebobs Traum“ sowie den Bosskampf gegen Roboter Patrick, Roboter Sandy und Roboter SpongeBob. Außerdem sind auch die Minibosse Quallenkönig und Fliegender Holländer mit von der Partie, aber auch der Kampf gegen Roboter Thaddäus, der aus dem Originalspiel damals geschnitten wurde und der brandneue Multiplayermodus, in dem zahlreiche Roboter in einem Hordenmodus verkloppt werden müssen. Natürlich dürfte Serienveteranen auch längst die deutlich buntere Spielgrafik sowie die kürzeren Animationen der verschiedenen Moves aufgefallen sein. Das Veröffentlichungsdatum ist für den 23. Juni 2020 geplant und passend dazu kann der Titel ab dem 21. April vorbestellt werden. Neben dem Grundspiel für 29,99 Euro gibt es übrigens noch die Shiny Edition, die 149,99 Euro kosten wird und eine SpongeBob-Figur sowie Tennissocken, Sticker und Lithografien enthält. Außerdem wird auch noch die F.U.N. Edition für 299,99 Euro angeboten, wobei hier noch neben den Inhalten der Shiny Edition eine Patrick- und eine Sandy-Figur sowie einige Tiki-Schlüsselanhänger dabei sind. Alle Editionen erscheinen für den gleichen Preis für Nintendo Switch, PC, Xbox One und PlayStation 4..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neuer Trailer zu SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom - Rehydrated
[ 27.03.2020 - 21:00 Uhr ]
Saints Row 4 knüpft an die Ereignisse von The Third an und steckt euch in die Stiefel des nun als Präsidentin bzw. Präsident der Vereinigten Staaten tätigen Boss der Third Street Saints. Blöderweise habt ihr nicht viel von der Macht, denn die Welt wird kurzerhand von Aliens unterjocht. In einer digitalen Simulation sollt ihr nun mit Superkräften ausgestattet effektvoll zurückschlagen. Die Re-Elected-Ausgabe kommt inklusive sämtlicher DLC-Extras der Ursprungsfassung für PS3 und Xbox 360 daher, die Standalone-Erweiterung Gat out of Hell ist jedoch nicht mit dabei. Saints Row 4: Re-Elected ist sowohl als digitaler Download über den eShop als auch als reguläre Modulversion im Einzelhandel erhältlich..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Saints Row 4: Re-Elected - Trailer zum Start der Switch-Version
[ 26.03.2020 - 22:00 Uhr ]
Nintendo Direct Mini, die heute auf YouTube von Nintendo hochgeladen wurde, wurde nun der Nachfolger und damit vierte Ableger der Dark Forces-Reihe Jedi Knight: Jedi Academy angekündigt und ist ab heute verfügbar. Zusätzlich wird auch das Rennspiel Star Wars Episode I: Racer für Nintendos aktuellste Konsole umgesetzt, allerdings wurde hier noch kein Veröffentlungszeitpunkt angegeben: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Zwei Star Wars-Spiele finden ihren Weg auf die Switch
[ 26.03.2020 - 20:30 Uhr ]
Um ein paar Highlights hier dennoch mal kurz zu umreißen: Smash Bros.-Fans müssen zumindest nicht mehr rätselraten, aus welcher Spielereihe der erste DLC-Charakter des zweiten Fighters Passes kommen wird. Der Neuzugang soll nämlich aus Arms stammen und im Juni veröffentlicht werden. Welcher Recke aus dem kunterbunten Kampfspiel genau Smash Bros. Ultimate beehren wird, erfahren wir übrigens auch erst dann. Falls ihr euch bis dahin mit der Riege vertraut machen möchtet, könnt ihr ab sofort bis zum 6. April kostenfrei die Vollversion von Arms spielen, sofern ihr über ein laufendes Nintendo Switch Online-Abo verfügt. Ebenfalls erwähnenswert ist der Releasetermin von Xenoblade Chronicles: Definitive Edition, welcher auf den 29. Mai festgelegt wurde. Passend dazu wird es auch eine limitierte Sammlerausgabe des Spiels inklusive Steelbook, Soundtrack-Schallplatte, Musik-Downloadcode, Poster sowie Artbook geben. Serienmäßig in der Definitive Edition und ganz ohne Aufpreis integriert ist hingegen ein neues Epilog-Szenario namens „Die verbundene Zukunft“, das die ohnehin schon umfangreiche Geschichte des Rollenspiels noch einmal erweitert. Zu guter Letzt sei noch auf Bravely Default II hingewiesen, zu dem es zwar noch keinen genaueren Releasetermin als „irgendwann in diesem Jahr“ gibt, doch dafür dürft ihr euch bereits ab heute an einer Demo-Version des kommenden RPG-Highlights versuchen. Ganz wie bei Bravely Default, Bravely Second und international zuletzt Octopath Traveler will das Entwicklerteam zudem später Feedback einholen, um das finale Spiel auf Basis dessen gegebenenfalls anzupassen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct - Die komplette heutige Mini-Episode
[ 26.03.2020 - 19:35 Uhr ]
Bei Catherine: Full Body handelt es sich um eine erweiterte Neuauflage eines PS3- und Xbox 360-Titels aus dem Jahre 2011. Ihr erlebt die Geschichte von Vincent Brooks, dessen Freundin Katherine McBride ihn langsam zur Hochzeit überzeugen möchte, wenn da nicht ein kleiner Seitensprung mit der mysteriösen, blonden Catherine am Gewissen des jungen Mannes nagen würde. Zudem plagen ihn nun auch Albträume, bei denen er einen riesigen Turm aus Blöcken erklimmen muss. Und wenn man den Gerüchten und Großstadtlegenden Glauben schenken mag, sterben diejenigen, die beim Turmaufstieg in den Träumen fallen… Ins Gameplay übersetzt bedeutet dies, dass ihr einerseits das langsam zerfallende Leben von Vincent in zahlreichen Zwischensequenzen beobachtet und in der Nacht eure Kistenschiebe-Künste in hitzigen Kletterpassagen unter Beweis stellt. Eure Antworten auf Moralfragen und Ingame-SMS entscheiden zudem darüber, auf welches der mehreren Enden des Spiels ihr zusteuert. Full Body erweitert das Basisspiel um zahlreiche neue Szenen, die mitunter die mysteriösen Rin mit einbeziehen, welche Vincent zu Beginn der Geschichte ebenfalls kennenlernt..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Catherine: Full Body - Switch-Umsetzung bestätigt
[ 26.03.2020 - 18:40 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III - Europa-Termin verkündet
[ 26.03.2020 - 17:15 Uhr ]
Borderlands, Bioshock und XCOM 2 sind bald überall spielbar Ok, das muss man zugegebenermaßen erstmal verdauen. Allein die Titel machen schon gut was her, doch bringt man gleich etliche Spiele in einem Schwung auf Nintendos Hybridsystem. Zum einen kommt man bald in den Genuss der Borderlands Legendary Collection. Hier werden gleich drei Spiele serviert: Borderlands, Borderlands 2, sowie Borderlands: The Pre-Sequel. Alle drei Ableger bringen neben massenhaft Spielzeit und bazillionen Wummen natürlich auch etliche Add-Ons mit. "Legendary" ist also Programm. Weiter geht's mit Bioshock: The Collection. Hier enthalten sind sowohl Bioshock, Bioshock 2 als auch der aktuellste Ableger Bioshock Infinite, in dem es euch vom eher tiefer gelegenen Rapture in das luftige Städtchen Columbia verschlägt. Auch hier sind freilich DLCs mit enthalten. Zu guter Letzt haben 2K Games auch ein Bundle für Strategieliebhaber geschnürt, denn auch eine XCOM 2 Collection samt massiver War of the Chosen-Erweiterung und vier weitere DLC-Packs findet seinen Weg auf das mobile Wunder. Darf man den in der Direct gezeigten Covers glauben, kommen alle drei Collections zwar in einer Box in die Läden (sofern sie denn wieder geöffnet haben), doch sollte man sich auf zusätzliche Downloads einstellen. Das beste zum Schluss: Alle drei Sammlungen platzen am 29. Mai 2020 durch die eShop-Tür. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">2K Games bringt drei seiner beliebtesten Marken auf die Switch
[ 17.03.2020 - 16:55 Uhr ]
Darüber hinaus sind Informationen zu Spielinhalten aufgetaucht, die über den regulären Spielabschluss hinaus gehen. Für diejenigen, die sich die Überraschung nicht verderben möchten, sei an dieser Stelle also eine Spoilerwarnung ausgesprochen. Darum geht es: Am Ende des Spiels erfährt eure Truppe von einer weiteren, vierten Charakterklasse, in die sie aufsteigen können. Dazu müssen sie sich jedoch den Herausforderungen von fernen Ländern stellen. Ganz wie bei den vorherigen Klassen-Upgrades gibt es für jeden Charakter zudem auch auf Rang 4 jeweils eine Licht- und Dunkelheits-Variante. Ferner dürft ihr euren Post-Game-Spielstand und alle dort erzielten Fortschritte auch als Basis für einen Anlauf im New Game+ nehmen und somit sämtliche Gegenstände, freigeschalteten Link-Fähigkeiten und Geldmittel in die neue Runde übernehmen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Trials of Mana - Demo für Mittwoch datiert
[ 17.03.2020 - 16:30 Uhr ]
Bei dem Switch-Einstand der Story of Seasons-Reihe handelt es sich um ein Remake des GBA-Klassikers Harvest Moon: Friends of Mineral Town, bei dem ihr als Bäuerin oder Bauer - pro Geschlecht stehen je zwei Figuren zur Auswahl - einen heruntergekommenen Bauernhof betreut und euch langsam in die Dorfgemeinschaft einlebt. Neben den üblichen Aufgaben auf dem Ackerland stehen dabei regelmäßige Unterhaltungen, Angelausflüge und natürlich diverse Feste auf dem Programm - Story of Seasons in Reinkultur. Zudem feiert mit dem Remake die Möglichkeit zur Ehelichung gleichgeschlechtlicher Partner ihre Rückkehr und ist, anders als bei More Friends of Mineral Town und Harvest Moon DS Cute, nicht bloß auf die weibliche Spielfigur beschränkt. Soll heißen: Auch männliche Spielfiguren dürfen sich frei aus den verfügbaren Junggesellen einen digitalen Mann fürs Leben suchen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Story of Seasons: Friends of Mineral Town erscheint im Juli in Europa

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  weiter >