PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Trailer ergab 1680 Treffer.

Angezeigte Treffer: 61 bis 75

[ 11.06.2018 - 17:40 Uhr ]
Gemeinsam aufs Treppchen Team Sonic Racing wird, ganz wie die Sonic & Sega All-Stars-Rennspiele, von Sumo Digital entwickelt. Entsprechend erwarten euch actiongeladene Rennen, bei denen nach bester Mario Kart-Manier auch reichlich Hilfs-Gegenstände zum Einsatz kommen - hier in Form der Wisp-Kräfte. Der Team-Aspekt kommt dabei namensgemäß auch nicht zu kurz, ihr dürft nämlich beispielsweise besagte Items unter Team-Mitgliedern tauschen. An Spielmodi sollen unter anderem klassische Zeitrennen und Grand Prix-Modi dabei sein, aber auch ein Abenteuer-Modus wurde versprochen. Team Sonic Racing soll diesen Winter an den Start gehen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2018: Team Sonic Racing im neuen Trailer
[ 11.06.2018 - 06:40 Uhr ]
Tales of Vesperia: Definitive Edition ist für einen Release im Winter 2018 angesetzt..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2018: Tales of Vesperia - Definitive Edition kommt diesen Winter
[ 10.06.2018 - 11:45 Uhr ]
Ein Kick vorwärts Die Switch-Version ist zudem bereits auf der Messe anspielbar und zeige sich laut ersten Anzockberichten in einer besseren Form als das letztjährige FIFA 18. Das allgemeine Spielgefühl soll noch verbessert werden, um für ein flüssiges, der Plattform angemessenes Spielerlebnis zu sorgen. Auf die Frostbyte-Engine wird die Switch-Umsetzung allerdings weiterhin nicht setzen, stattdessen kommt dieselbe, eigene Engine aus FIFA 18 zum Tragen - enstprechend wird auf der Switch abermals der Story-Modus The Journey fehlen. Dafür wird an anderer Stelle nachgeliefert: EA bestätigte bereits, dass man online direkt gegen Freunde spielen kann und nicht auf zufällige Gegner angewiesen ist. Abseits davon dürft ihr diversen Neuerungen rechnen, die auch für andere Plattformen gelten, darunter die Implementierung der UEFA Champions League.
FIFA 19 wird am 28. September 2018 erscheinen. Außerdem wird es eine sogenannte Champions Edition geben, mit der ihr drei Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart loslegen könnt und auch einige digitale Boni für den FIFA Ultimate Team-Modus erhaltet..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2018: FIFA 19 kommt auf Nintendo Switch
[ 07.06.2018 - 17:50 Uhr ]
Einen kleinen Dämpfer gibt es dennoch: Während die Vorbestellung für Xbox One, PS4 und PC bereits morgen am 8. Juni startet, kommt die Switch-Version erst gegen Ende 2018. Der Grund dafür wurde bisher nicht verraten, wahrscheinlich gibt es wohl bei der Einteilung in Episoden Probleme im eShop oder sonstige technische Schwierigkeiten auf der Switch, sodass die Entwicklung länger dauert bzw. nur das komplette Spiel veröffentlicht werden kann. Ob auch die vorherigen Staffeln und Spinoffs noch auf Nintendo Switch kommen, bleibt ebenfalls abzuwarten..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Walking Dead: Die letzte Staffel erscheint für Nintendo Switch
[ 07.06.2018 - 15:55 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Titan Quest - Switch-Version für Ende Juli datiert
[ 30.05.2018 - 20:45 Uhr ]
Dieser Titel versetzt den Spieler in die Rolle der bekannten Bösewichte aus dem DC-Universum, unter anderem Joker, Harley Quinn und Lex Luthor. Die Antagonisten in diesem Spiel ist damit das sogenannte Justice Syndicate, Doppelgänger der Justice League aus einem Paralleluniversum. Erscheinen soll der Titel bereits am 18. Oktober für PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">LEGO DC Super-Villains für Nintendo Switch angekündigt
[ 30.05.2018 - 05:35 Uhr ]
Eine der Editionen wurde übrigens nach Evoli benannt, weil der Rivale in Pokémon Gelbe Edition bereits Evoli im Team hatte und das niedliche Taschenmonster seitdem massiv an Popularität gewonnen hat. Evoli soll nun als gleichwertiges Pendant zu Pikachu auftreten. Spieler von Pokémon GO dürfen sich ebenfalls freuen: Sie werden nämlich ein brandneues, bisher unbekanntes Pokémon treffen, wenn sie das Smartphone-Spiel mit den neuen Let’s Go-Editionen verbinden. Es wird darüber hinaus weiterhin möglich sein, lokal zu tauschen und zu kämpfen, dafür sind aber mehrere Konsolen notwendig. Überraschenderweise sollen die Spiele keinerlei Online-Dienste beinhalten, es soll aber wenigstens einen lokalen Coop-Modus geben. Des Weiteren werden die Editionen lediglich die ersten 151 Pokémon sowie einige Alola-Pokémon enthalten. Nach Angaben der Pokémon Company sind die Let’s Go-Spiele hauptsächlich als Heimkonsolenspiele vorgesehen. Neben den im Trailer angeschnittenen Interaktionen, die zwischen den Switch-Spielen und Pokémon GO möglich sein werden, haben die Entwickler weitere Ideen für die Verbindung der Spiele - diese werden allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt. Wer allerdings sowohl die Switch-Games als auch Pokémon GO spielt, der soll bestimmte Belohnungen erhalten. Passend dazu ist, dass die Entwickler die neuen Spiele als nächsten Schritt für jene Spieler, die durch Pokémon GO zur Serie gefunden haben, betrachten. Der im Trailer präsentierte Pokéball Plus ist ein völlig neues Gadget, das es euch erlaubt, euer Pokémon auch in Pokémon GO mit euch herumzuschleppen. Er kann auch als GO Plus verwendet werden. Zudem wird es möglich sein, eure Taschenmonster aus Pokémon GO in den Pokémon GO Park zu schicken, um sie dann in den neuen Switch-Editionen zu verwenden. Für den Pokéball Plus gibt es auch über die Spiele hinaus Pläne, weitere Details hierzu wurden aber noch nicht genannt. Die Let’s Go-Spiele und Pokémon GO werden übrigens via Bluetooth miteinander verbunden. Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Let's Go, Evoli! werden am 16. November dieses Jahres in Japan, den USA und Europa erscheinen. **UPDATE** Mittlerweile sind weitere Informationen zu den Spielen durchgesickert. Demnach wird es nicht möglich sein, sein Partner-Pokémon Pikachu oder Evoli zu entwickeln. Es wird aber ohnehin möglich sein, weitere Pikachus und Evolis zu fangen. Das besagte Partner-Pokémon wird einen von sechs Plätzen in eurem Team in Anspruch nehmen - ihr könnt es aber auch einfach in die Box ablegen, wenn ihr es nicht weiter mitnehmen wollt. Apropos Boxen: Auch diese werden künftig anders funktionieren, da ihr nun eine Box in eurer Tasche dabei haben werdet. Die Interaktion zwischen Pokémon: Let's Go, Pikachu! bzw. Let's Go, Evoli! und Pokémon GO soll ungefähr ab der Hälfte des Spielverlaufs möglich sein, danach jedoch beliebig oft. Transferiert ihr auf diesem Wege Pokémon, könnt ihr dabei lustige Minispiele spielen. Versteckte Maschinne (VMs) soll es in den Spielen nicht geben. Erfahrungspunkte könnt ihr sammeln, indem ihr andere Trainer besiegt oder wilde Pokémon fangt. Die Johto-Region kann nicht bereist werden, allerdings wird es ein paar optische Veränderungen im Vergleich zur früheren Kanto-Karte geben. Zwischen beiden neuen Editionen soll es keinerlei Unterschiede in Sachen Story geben. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! endlich enthüllt **UPDATE**
[ 29.05.2018 - 17:40 Uhr ]
**UPDATE** Und gleich noch eine Meldung hinterher! Für Japan (Link) und Nordamerika (Link) wurde gleich auch eine neue amiibo-Figur im Mega Man-Design angekündigt. In beiden Fällen lässt sich die kleine NFC-Statuette auch direkt im Bundle mit dem Spiel selbst erwerben. Was die Figur in Mega Man 11 bewirkt und ob wir in Europa sie ebenfalls kriegen werden, ist derzeit noch unbekannt. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mega Man 11 erscheint am 2. Oktober **UPDATE**
[ 29.05.2018 - 17:30 Uhr ]
Gefeierte Klassiker und andere Nettigkeiten Die 30th Anniversary Collection lässt euch in verschiedenen Street Fighter-Teilen an euren virtuellen Kampfkünsten feilen. Neben dem allerersten, vergleichsweise ziemlich ungeschliffenen Street Fighter warten hier auf euch noch die Alpha-Trilogie, drei Street Fighter III-Ableger sowie gleich fünf Varianten von Street Fighter II - vom Original bis hin zur Super Turbo-Version. Die Sammlung lässt sich zudem nicht nur im lokalen Duell, sondern auch online spielen, dies jedoch „lediglich“ mit vier der enthaltenen Titel. Namentlich wären das Street Fighter II: Hyper Fighting, Super Street Fighter II Turbo, Street Fighter Alpha 3 und Street Fighter III: 3rd Strike. Und ganz wie es sich für eine Retro-Sammlung gehört, bietet das Paket zur Abrundung noch reichlich Bonusmaterial in Form von Charakterprofilen, Artworks und mehr. Die Street Fighter: 30th Anniversary Collection ist seit heute sowohl als Modulspiel im Einzelhandel als auch im Download-Format über den Switch-eShop erhältlich..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Street Fighter: 30th Anniversary Collection - Trailer zum Launch
[ 23.05.2018 - 18:10 Uhr ]
Valkyria Chronicles 4 soll noch diesen Herbst in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Valkyria Chronicles 4 - Limited Edition angekündigt, neuer Trailer veröffentlicht
[ 22.05.2018 - 20:05 Uhr ]
Tropen-Trubel Der als Donkey Kong Adventure betitelte DLC entführt euch auf eine komplett neue Insel mit vier großen Zonen. Diese dürft ihr mit einem eigens für die Herausforderung zusammengestellten Dreiergespann bestehend aus Rabbid Peach, Rabbid Cranky und natürlich Donkey Kong höchstpersönlich erkunden. Nintendos berühmter Bananenverschlinger bringt zudem auch eine neue Spielmechanik mit: Er kann nämlich Dinge aufheben und herumschmeißen, um auf diese Weise Schaden anzurichten. Das schließt sogar aus dem Boden hervorguckende Rabbid-Ohren mit ein, die eigentlich kommende Verstärkungen signalisieren und nun vom Primaten rausgezogen werden können, um den dazugehörige Brüllnager als Wurfgeschoss zu verwenden. Nicht zuletzt warten die Stufen mit neuen Gimmicks wie beispielsweise Rampen auf, mit denen man noch schneller größere Distanzen überwinden kann. Als ungefähre Spielzeit für die Erweiterung geben die Macher etwa 10 Stunden an. Donkey Kong Adventure soll noch im Laufe des kommenden Junis erscheinen und sowohl über den Season Pass als auch als Einzel-DLC erwerbbar sein. Stichwort Season Pass: Dieser wird demnächst in einem Retail-Bundle zusammen mit dem Hauptspiel ausgeliefert, wobei das DLC-Bundle als Downlaod-Code enthalten ist. Ganz wie das eShop-Gegenstück nennt sich diese All-in-One-Version Mario + Rabbids: Kingdom Battle - Gold Edition und landet zur voraussichtlichen, unverbindlichen Preisempfehlung von rund 60 Euro im Einzelhandel..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mario + Rabbids: Kingdom Battle - Neuer Trailer zum Donkey Kong-DLC
[ 22.05.2018 - 19:45 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Shin Megami Tensei: Strange Journey Redux - Trailer zum Europa-Start
[ 17.05.2018 - 18:10 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Go Vacation - Switch-Umsetzung des Wii-Urlaubssimulators für Juli angekündigt
[ 15.05.2018 - 21:20 Uhr ]
Besagte Vollversion von Mario Tennis Aces wird am 22. Juni in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mario Tennis Aces - Pre-Launch-Turnier datiert
[ 10.05.2018 - 18:30 Uhr ]
Neue Abenteuer in der alten Welt Die Ultimate-Version bringt alle Inhalte des 3DS-Titels Monster Hunter Generations mit und erweitert das Paket um zahlreiche neue Quests des nun hinzugefügten G-Ranges spwie natürlich auch Monster - allem voran das neue Flaggschiff-Monster Valstrax. Zudem dürft ihr zusätzlich zu den vier bereits aus dem Original bekannten Kampfstilen nun auch aus zwei neuen wählen: Wagemut und Alchemie. Nicht zuletzt soll die Switch-Umsetzung selbstverständlich sowohl im lokalen Drahtlosspiel als auch online multiplayerfähig sein. Wer übrigens bereits mit Monster Hunter Generations auf dem 3DS Fortschritte erzielt hat, muss seine Karriere gar nicht von vorn beginnen: Die Spielstände der Ursprungsversion lassen sich in die Ultimate-Fassung für Switch übertragen, sodass ihr direkt dort weitermachen könnt, wo ihr aufgehört habt. Monster Hunter Generations Ultimate soll im Zuge der E3 2018 auf dem Showfloor der Messe anspielbar sein. Wer sich den Trip in die USA nicht leisten kann, sollte alternativ einen Blick in den japanischen eShop der Switch werfen. Dort ist nämlich schon seit geraumer Zeit eine kostenlose Demo-Version des Spiels verfügbar..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Monster Hunter Generations Ultimate erscheint am 28. August exklusiv für Switch

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  weiter >