PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Spiele ergab 2048 Treffer.

Angezeigte Treffer: 16 bis 30

[ 09.10.2017 - 19:24 Uhr ]
Die eShop-Fassung erschien bereits Anfang August und präsentierte sich als sehr ordentliche Portierung für die Switch. Während aber der Download gerade einmal 14,99 US-Dollar (beziehungsweise 14,99 Euro) kostet, muss für die sogenannte Standard Edition, die nur die Modul-Version enthält, schon 29,99 US-Dollar (umgerechnet etwa 26 Euro) gezahlt werden. Wer die limitierte Collector's Edition haben möchte, die neben dem Spiel auch eine 3D-Brille, ein Schlüsselanhänger, eine Anleitung und dem Soundtrack auf CD enthält, der muss ganze 44,99 US-Dollar (etwa 39 Euro) zahlen.
Und wer immer noch nicht genug von der Retro-Überflutung haben kann, der kann sich bis zum Erscheinen der Fortsetzung Shakedown: Hawaii, deren Release inzwischen nur noch mit „Bald“ gekennzeichnet ist, mit Merch eindecken. So produziert Vblank nach einer Umfrage auf Twitter Ansteck-Buttons mit den Protagonisten der beiden Spiele..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Retro City Rampage DX erscheint auch als Retail-Version
[ 01.10.2017 - 17:34 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Die Wochenshow Episode 3: Die Spieleflut
[ 28.09.2017 - 16:25 Uhr ]
Neu im eShop: Spieleflut!
[ 25.09.2017 - 15:55 Uhr ]
zum Test). Für noch günstigere 20 Goldmünzen erhaltet ihr außerdem den Rätsel-Plattformer Toki Tori 3D von Two Tribes, der ebenfalls recht gut bei uns abgeschnitten hat. Für die Wii U sind außerdem die beiden Titel XType Plus für 30 Münzen und Tengami für 70 Münzen erhältlich. Zwar kein Spiel, aber trotzdem recht gut gelungen und daher erwähnenswert finden wir das neu zu My Nintendo hinzugefügte Home-Menü-Design im Stile der jüngst erneut für den 3DS veröffentlichten Editionen Pokémon Gold und Silber. Anders als bei den Spielen müsst ihr für das Theme nur 100 Platinmünzen locker machen. Die vier Spielebelohnungen sind bis zum einschließlich 1. Dezember um 9 Uhr erhältlich. Das Design ist etwas länger bis zum 1. Januar 2018 um 9 Uhr verfügbar..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">My Nintendo - Weitere Spiele als Gold-Belohnungen erhältlich
[ 23.09.2017 - 10:50 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">A.O.T. 2 - Switch-Version für Japan angekündigt
[ 21.09.2017 - 17:40 Uhr ]
Neu im eShop: Dampfkraftbuddler, Taschenmonsterkämpfe und mehr
[ 20.09.2017 - 02:25 Uhr ]
Angekommen im Gera-Gera-Resort fällt euch natürlich sein zentraler Bestandteil namens "Gera Gera Land" auf. Dabei handelt es sich um einen Vergnügungspark, der mit Attraktionen und Fahrgeschäften natürlich nicht geizt. Wie so häufig haben Yo-kai den Park allerdings lahmgelegt, ein Stromausfall sorgt also für völlige Stille. Habt ihr das Problem gelöst und die Attraktionen sind wieder in Betrieb, dann erwarten euch Schatztruhen und weitere Kämpfe. Mit "Paradise Springs" gibt es einen weiteren neuen Ort. Es ist ein Quellenbad, das zur Entspannung einlädt und anfänglich nur leere Becken zu bieten hat. Auch hier hat ein Yo-kai sein Unwesen getrieben! Natürlich seid ihr derjenige, der das Problem beseitigen muss. Ebenso gefragt sind eure Problemlösungen im "Wolfit Down", einem 4-Sterne-Lokal. Die Gefahr beim Restaurantbesuch besteht darin, dass ihr euch an vier Gargaros-Köchen vorbeischleichen müsst, um wertvolle Items abzugreifen. Tolle Aufführungen bietet hingegen das Kaibuki Theater, sobald ihr dort für Ordnung gesorgt habt. Vorher muss nämlich die Bühne hergerichtet werden - was angesichts motivationsloser Darsteller keine einfache Aufgabe ist. Darüber hinaus offenbart der Keller des Theaters Durchgänge, welche zu den anderen drei Arealen des Gera Gera Resorts führen. Findet ihr die Durchgänge, könnt ihr schneller durch den Park reisen. Achtung: Bei allen Bezeichnungen handelt es sich noch um die Namen der englischsprachigen Version, hierzulande können sie natürlich auch anders sein. Sollte euch der lokale, kooperative Modus Yo-Kai Watch Blasters bereits in den Ursprungsversionen gefallen haben, dann dürft ihr euch in Yo-Kai Watch 2: Geistige Geister auf Nachschub freuen! Das Spiel enthält nämlich eine erweitere Version des Spektakels, die neue und besonderes starke Bosse bereithält. Bis zu vier Spieler können die Herausforderung gemeinsam angehen, wobei sie in die Rolle ihrer Yo-kai schlüpfen und sie direkt steuern. Jedes Monster gehört dabei einer von vier Klassen an, welche mit verschiedenen Stärken ausgestattet sind. Jibanyan etwa punktet mit offensiver Schlagkraft, während Petzmeralda in die Heiler-Rolle schlüpft und verletzten Team-Mitgliedern neue Energie spendet. Einige der Bossgegner kommen ausschließlich in Geistige Geister vor, sodass für genügend Abwechslung gesorgt ist. Teile der Bosse könnt ihr jedoch erst freischalten, wenn ihr Geistige Geister mit Yo-Kai Watch 2: Kräftige Seelen oder Yo-Kai Watch 2: Knochige Gespenster verbindet. Achtet vorher darauf, das Oni Evolution Update für die beiden Ursprungsversionen herunterzuladen, denn ansonsten ist die Verbindung nicht möglich. Das Update wird schon bald für beide Spiele erhältlich sein und sie je nach Spielversion um einen von drei Rang S-Yo-kai erweitern. Hier noch ein paar Eindrücke zum Blasters-Modus: Natürlich gibt es in Yo-Kai Watch 2: Geistige Geister einige völlig neue Yo-kai. Darunter sind die mächtigen Darkyubi und Illuminoct, allerdings könnt ihr euch hier auch mit einigen Fiesa-Yo-kai anfreunden. Dies war vorher nicht möglich.
Eine Verbindung der drei Versionen bringt euch übrigens auch einen weiteren Dungeon, den ihr einmal pro Tag betreten könnt. Im Hauptmenü der Spiele könnt ihr die Option zur Verbindung der Spiele finden. Zudem beschert euch die Verbindung der drei Spiele die Chance, spezielle Yo-kai wie Sapphinyan, Dianyn, Emenyan, Orcanos, Moximous N und Moximous K (englischsprachige Namen) zu treffen. Verbindet ihr lediglich Yo-Kai Watch 2: Knochige Gespenster und Yo-Kai Watch 2: Geistige Geister, dann trefft ihr auf Rubinyan und Gargaros. Eine Verbindung von Yo-Kai Watch 2: Kräftige Seelen und dem neuen Ableger beschert euch Topanyan und Ogralus (englischsprachige Namen). Übrigens: Ihr könnt eure Spielstände von Kräftige Seelen und Knochige Gespenster auf Geistige Geister übertragen, wodurch ihr in der neuen Version dort weiterspielen könnt, wo ihr zuvor aufgehört habt. Die brandneuen Erweiterungen stehen euch dann direkt zur Verfügung. Transferiert wird dabei der Fortschritt der Handlung ebenso wie die Yo-kai-Sammlung und die exklusiven Quests der beiden Ursprungsversionen. Yo-Kai Watch 2: Geistige Geister wird am 29. September dieses Jahres in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue Infos zu Yo-Kai Watch 2: Geistige Geister
[ 14.09.2017 - 02:00 Uhr ]
Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond werden am 17. November erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Neuer Trailer und Infos zu Pokémon Ultrasonne & Ultramond
[ 07.09.2017 - 17:00 Uhr ]
gamescom 2017: Das Messefazit der Redaktion
[ 07.09.2017 - 10:15 Uhr ]
Resident Evil Revelations 1 & 2 landen Ende November auf der Switch
[ 04.09.2017 - 13:55 Uhr ]
Schlag den Star - Minispielsammlung zur Show für Ende September angekündigt
[ 31.08.2017 - 11:50 Uhr ]
offiziellen Website gibt es aber immerhin ein paar hilfreiche Infos. Im Grunde hat man es mit einem rundenbasierten Multiplayer-Titel zu tun, bei dem man sogar während der gegnerischen Züge Einfluss nehmen kann. Dafür gibt es zahlreiche Spielkarten, die entweder einem selbst gut tun, oder aber dem Kontrahenten schaden. Außerdem kann man sich gegenseitig in fiese Dungeons schicken, in denen es gilt einen Spießrutenlauf schadfrei zu überstehen. Das Ganze kann man mit bis zu drei Mitspielern angehen und soll im Laufe des nächsten Jahres im eShop der Switch landen. Ein paar bewegte Eindrücke gibt es in diesem recht frischen Trailer: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Light Fingers - Das dynamische Brettspiel erscheint für die Switch
[ 30.08.2017 - 23:40 Uhr ]
Sausage Sports Club soll im Herbst 2017, also schon in Kürze, für die Switch erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Sausage Sports Club erscheint im Herbst im eShop
[ 30.08.2017 - 22:00 Uhr ]
Gibt's nicht? Geht nicht! Kentucky Route Zero dreht sich um die mysteriösen Ereignisse auf einem verborgenen Highway, der titelgebenden Kentucky Route Zero. Auch wenn sich das Spiel dem Adventure-Genre zuordnet, stehen hierbei allerdings weniger große Knobelaufgaben auf dem Programm, stattdessen sind die Rahmenhandlung, Charaktere und die dichte, düstere Atmosphäre die Stars dieses Titels. Die TV Edition soll Anfang 2018 auf der Switch landen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Kentucky Route Zero: TV Edition sendet Anfang 2018 auf der Switch
[ 30.08.2017 - 20:10 Uhr ]
Wenn es mit der Immersion zu weit geht Das Spiel ist sieben Jahre nach den Ereignissen des ersten No More Heroes angesiedelt und wird durch einen Racheakt angestoßen. The Bad, der Vater von Boss Bad Girl aus dem ersten Spiel, spürt Travis auf, nur um dann gemeinsam mit dem Auftragskiller in eine teuflische Videospielkonsole gesogen zu werden. Um wieder herauszukommen, müssen sie insgesamt sechs Spiele bewältigen und ihre jeweiligen Bosse erledigen. Als besonderes Bonbon soll Travis Strikes Again Kooperation-Projekte mit anderen Indie-Entwicklern beinhalten. Bislang wurde nur eine mögliche Partnerschaft mit Hotline Miami angedeutet, weitere Details zum Spiel sollen später folgen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Travis Strikes Again: No More Heroes landet 2018 auf der Switch

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  weiter >