PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Release ergab 2015 Treffer.

Angezeigte Treffer: 61 bis 75

[ 11.01.2018 - 17:50 Uhr ]
Zusätzlich zum gefeiertem Gameplay gibt es auch einen neuen Modus, in dem die Spieler in die Rolle des Srufers Funky Kong schlüpfen können. Dieser beherrscht Doppelsprünge, kann schweben und unendlich lange rollen. Außerdem sind ihm Dornen dank Surfboard egal und im Wasser fühlt er sich pudelwohl und kann unendlich lang Spiraldreher ausführen. Mit Hilfe des zweiten Joy-Cons oder einem zusätzlichen Controllers kann auch ein Freund im lokalen Koop einsteigen. Der Titel soll bereits am 4. Mai erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Donkey Kong Country - Tropical Freeze kommt für Switch
[ 08.01.2018 - 15:38 Uhr ]
Am 10. Januar geht's auch schon mit Energy Invasion weiter, das für 2,99 Euro aber nur in englischer Sprache erhältlich sein wird. Der Titel soll auch noch in diesem Jahr für Steam erscheinen, vorerst scheint er aber nur auf Nintendo Switch spielbar zu sein. Am Tag darauf am 11. Januar ist auch endlich The Escapists 2 an der Reihe: Der Gefängnis-Ausbruch-Simulator kostet 19,99 Euro und ist bereits für Vorbestellungen freigegeben. Ebenfalls erscheint am Donnerstag auch Super Meat Boy für 14 Euro. Ja, tatsächlich wird der erste Teil noch einmal für Switch veröffentlicht bevor die Fortsetzung Super Meat Boy Forever released wird. Außerdem plant das Team rund um Team Meat-Mitgründer Tommy Refenes eine Retail-Version, leider ohne weitere Informationen dazu. Der Tag findet seinen Abschluss mit Of Mice And Sand -REVISED- für 9,99 Euro, einer Portierung von Of Mice And Sand für Nintendo 3DS, das leider keine deutsche Übersetzung erhält. Doch auch am Freitag, dem 12. Januar, ist noch nicht Schluss: Das Puzzle-Adventure Azkend 2: The World Beneath erscheint an diesem Tag für 7,99 Euro - leider nur auf Englisch. Am 15. Januar folgt das Puzzle-Tower Defense-Mashup Gunhouse für 12,99 Euro, allerdings auch nur auf Englisch. Lust auf ein wenig Mathe? Am 16. Januar erscheint der Zahlenpuzzler Energy Balance für 2,99 Euro, der den Spieler von mathematischen Gleichungen stellt, die in unterschiedlichen Richtungen korrekt sein müssen. Als eine der letzten Titel beehren uns noch Nightmare Boy, erhältlich im eShop ab dem 16. Januar für 9,99 Euro, und Vesta, das am 19. Januar für 14,99 Euro erscheint und das übrigens gleichzeitig auch auf Steam released wird, allerdings auf beiden Plattformen nur auf Englisch und Spanisch. Ebenfalls nur auf Englisch wird auch Nuclien erhältlich sein, dafür für 3,49 Euro und gepackt in schmale 148 MB. Hier ist ganz interessant, dass der eShop auf der Nintendo Switch den Release für den 19. Januar listet, die deutsche Nintendo-Website aber für den 12. Januar und 155,19 MB als Download-Größe veranschlagt. Der allerletzte Titel ist Brawl für 9,99 Euro, wobei dieses Spiel erst ab 18 Jahren freigegeben ist und wieder nur auf Englisch erscheint. Damit endet dann auch der 19. Januar und somit vorerst die Spieleflut für Januar..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Nachschub für den Jahresbeginn
[ 06.01.2018 - 12:50 Uhr ]
Zu schön um wahr zu sein? Der User "NOATEST063", der auch in der vermeintlichen Switch-Beta zu sehen ist, veröffentlichte auf Youtube in der letzten Nacht nämlich ein ziemlich echt wirkenden Video. Dieses zeigt so ziemlich alles, was sich die riesige Fangemeinde der Hybridkonsole so gewünscht hat. Das reicht von Designs, Ordnern und einem Browser bis hin zu Voice Chat auf(!) der Konsole und eine Möglichkeit, Spielstände in der Cloud zu sichern. Schaut man etwas genauer hin, fallen sogar Hinweise zur immer noch vermissten Virtual Console ins Auge.
Um es nochmal zu betonen, es ist nicht gerade unwahrscheinlich, dass es sich hierbei um einen gelungenen Fake handelt. Schon oft wurden teils sehr authentische "Leaks" im Nachhinein als heiße Luft entlarvt. Der Fakt, dass im Video Super Mario Odyssey (mit seinen knapp 7GB ohne Cartridge) gar nicht auf die kurz zu sehenden Speicherbelegungen passen würde, unterstreicht dies noch zusätzlich. Es sprechen aber auch ein paar Dinge dafür, wie etwa weitere Gerüchte um eine bevorstehende Nintendo-Direct, in der Version 5.0 der Systemsoftware und die angekündigten Online-Dienste ein großes Thema sein könnten. Der Fakt, dass die ursprüngliche Video-Quelle schon am nächsten Morgen entfernt wurde, steigert die Brisanz noch zusätzlich. Am Ende heißt es dann wohl einfach nur: Abwarten und Tee trinken. Sicher wäre das eine wahnsinnige Bereicherung für Switch, und würde die Spielmaschine sogar noch um Streaming-Fähigkeiten erweitern..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Gerücht: Geleaktes Video zeigt potenzielles Riesen-Update für die Switch
[ 04.01.2018 - 17:01 Uhr ]
im Oktober angekündigt wurde. Die Entwickler schreiben, dass diese Version alle Updates der anderen Versionen auf den restlichen Plattformen enthält. Außerdem gibt es diese Version kostenlos für alle Besitzer des ursprünglichen Switch-Games, das nun aus dem Shop entfernt wurde. Alle anderen erhalten bis zum 18. Januar einen 50 prozentigen Rabatt auf den Titel, d.h. aus dem Preis von 19,99 Euro wird temporär 9,99 Euro. Zusätzlich sind jetzt die beiden DLCs für je 9,99 Euro verfügbar, die zuvor schon für Steam, PS4 und Xbox One erschienen sind: Hot 'N Frosty enthält acht neue NBA Rookies, drei Playgrounds, drei Turniere und drei Bälle. Mit Unlock Roster können sofort alle Spieler des Titels freigeschaltet werden, ausgenommen den Spielern aus dem anderen DLC..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">NBA Playgrounds: Enhanced Edition ist heute im eShop erschienen
[ 19.12.2017 - 15:00 Uhr ]
In der The Escapists-Reihe übernimmt der Spieler die Rolle eines Häftlings in verschiedenen Gefängnissen, wobei das Ziel ist aus der jeweiligen Haftanstalt auszubrechen. Das kann man auf verschiedene Arten erreichen: Mal bietet sich das Graben eines Tunnels an, mal kann eine angezettelte Revolte der einfachere Weg sein. Der Protagonist wird in jedem neuen Gefängnis vor neue Hindernisse gestellt und muss während den Alltagstätigkeiten im Knast seinen Ausbruch vorbereiten, z.B. Werkzeuge basteln, mit Mitgefangenen handeln und Wärter bestehlen. Mit dem zweiten Teil der Reihe folgt nun erstmals ein Splitscreen-Multiplayer sowie eine überarbeitete Grafik und mehrere Questlinien, die man verfolgen kann. Das Spiel erschien ursprünglich am 22. August für Steam, Xbox One und PS4. Der Switch-Port soll wie erwähnt am 11. Januar für 19,99 Euro folgen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Escapists 2 bekommt ein Releasedatum
[ 19.12.2017 - 00:10 Uhr ]

Rettet die Welt mit euren Baukünsten!
@DragonQuest Builders“ erscheint am 09.02.2018 auf #NintendoSwitch! #DQBuilders
👉 https://t.co/7QTfla4ApL pic.twitter.com/BpcNBNImuE

— Nintendo Deutschland (@NintendoDE) December 18, 2017 Achtung, Neubau! Damit dürfen wir einen guten Monat vor unseren Zocker-Freunden aus Japan mit der Vollversion loslegen - im Land der aufgehenden Sonne geht der Aufbauspaß nämlich erst am 1. März los. Zumindest wenn man von der Demo absieht, die am 1. Februar im japanischen eShop landet. So oder so kommt da ein liebevolles Aufbau-Abenteuer auf uns zu, bei dem die Welt von Alefgard - der allerersten Dragon Quest-Welt - von euch neu aufgebaut werden muss. Dabei stehen sowohl diverse Bauprojekte als auch der actionreiche Kampf mit den bekannten, knuddeligen Kreaturen des Dragon Quest-Universums an der Tagesordnung..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Dragon Quest Builder - Europäische Version erscheint im Februar 2018
[ 18.12.2017 - 23:05 Uhr ]
Der Geisterexpress fährt wieder! Die Championship Edition 2 bietet eine etwas andere Variante des üblichen Pac-Man-Gameplays. So steht zwar wiedermals das Futtern der in den Labyrinthen verteilten Pillen ganz oben auf der Prioritätenliste, allerdings wird nach Inhalierung einer gewissen Anzahl an Punkten entweder die Frucht zum nächsten Irrgarten-Layout oder eine Power-Pille zum Geisterschlucken offenbart. Der Einsatz möchte auf jeden Fall taktisch überlegt werden, denn auf dem Spielfeld schlafende Geister lassen sich durch Vorbeirasen aufwecken und so an die herumschwirrenden Hauptgeister ranhängen, damit sich die daraus enstehenden Geisterzüge beziehungsweise -ketten später in einer punktespendenden Kombo verschlingen lassen. An der Championship Edition 2 eher ungewöhnlich: Im Standard-Modus muss Pac-Man die Geister erst mehrfach rammen und so beiseite zu schubsen, um sie zu erzürnen und dann bei Kontakt ein Leben zu verlieren. Die Plus-Version für Switch soll als zusätzliches Extra einen Koop-Modus für zwei Spieler mitbringen. Pac-Man: Championship Edition 2 Plus erscheint am 22. Februar 2018 im eShop..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pac-Man: Championship Edition 2 Plus erscheint für Switch
[ 16.12.2017 - 17:55 Uhr ]
Licht ins Dunkel bringen Dragon Quest Builders spielt in der Welt des allerersten Serienablegers, die jedoch deutlich bessere Tage gesehen hat. Anstelle von Städten sind nur noch Ruinen übrig und da den Menschen die Baufertigkeit geraubt wurde, können sie auch nichts wiederaufbauen. Und genau da kommt ihr ins Spiel: Als junger, legendärer Erbauer ist es eure Aufgabe, die Welt wieder in ihrer alten Pracht erstrahlen zu lassen und Dorf für Dorf der Menschheit die Hoffnung zurückzubringen. Neben der Aufbau-Komponente warten auch zahlreiche rollenspieltypische Aufgaben und natürlich auch Echtzeit-Kämpfe auf euch. Für Europa ist die Switch-Umsetzung von Dragon Quest Builders auch bereits angekündigt worden, einen genaueren Releasezeitraum als „Frühling 2018“ nannte Square Enix hierzulande bislang nicht..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Dragon Quest Builders - Release-Termin für Japan festgelegt, Demo angekündigt
[ 13.12.2017 - 17:02 Uhr ]
Rocket League - Release-Termin für die Modulversion
[ 13.12.2017 - 15:45 Uhr ]
Titan Quest - Switch-Umsetzung offiziell angekündigt
[ 12.12.2017 - 11:00 Uhr ]

SteamWorld Heist: Ultimate Edition hits Nintendo Switch on December 28! Centuries after #SWD2 it’s up to a hearty crew of steambot pirates to board, loot and shoot their way through enemy spaceships. RT & reply for a chance to win an early copy 🌟🚀 🤖 pic.twitter.com/0IqdsFSuE0

— Image & Form Games (@ImageForm) 12. Dezember 2017 Neben der eigentlichen Ankündigung gibt es auch schon einen Releasetermin: Der 28. Dezember 2017 soll es noch werden, also ein verspätetes Weihnachtsgeschenk für alle SteamWorld-Fans..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">SteamWorld Heist: Ultimate Edition für Nintendo Switch angekündigt
[ 08.12.2017 - 15:30 Uhr ]
Die etwas andere Thronfolge Romancing SaGa 2 dreht den typischen RPG-Spieß um und versetzt euch in die Rolle des verannischen Imperators. Ihr verfolgt dabei nicht nur die Geschichte eines Herrschers, sondern durchlebt mehrere Generationen, im Laufe derer ihr mit den sieben legendären Helden streitet. Die HD-Version orientiert sich dabei an der Fassung, die bereits weltweit für Smartphones und in Japan für PS Vita erschienen ist - letztere Version wird übrigens ebenfalls am 15. Dezember in Europa nachgereicht. Euch erwartet also ein überarbeiteter Look, der sich stark am SNES-Original orientiert, könnt vier neue Dungeons erkunden, zusätzliche Charakterklassen ausprobieren und im „Neues Spiel+“ direkt mit verbesserten Werten in eine neue Runde einsteigen, sofern ihr nach dem ersten Durchspielen Lust auf mehr habt. Romancing SaGa 2 wird ausschließlich in Download-Form erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Romancing SaGa 2 - HD-Neuauflage erscheint nächste Woche
[ 08.12.2017 - 10:00 Uhr ]
inzwischen als „Game of the Year/ gekürten The Legend of Zelda: Breath of the Wild veröffentlichen. Zum einen gibt es den oben eingebundenen Trailer, der schon einige Infos verrät, zum anderen textet Nintendo weitere Infos auf der offiziellen Produktseite des Spiels. Im Trailer gibt es gleich zu Beginn eine neue Zwischensequenz zu sehen, die das DLC aktiviert. Dann folgen weitere Sequenzen mit den vier anderen Recken und einige Ausblicke auf neue Bosse und neue Outfits für Link. Aber auch neue Schreine und entsprechend neue Rätsel sowie größere Dungeons sind mit von der Partie. Der Kracher kommt aber zum Schluss: Link rast mit einem Motorrad namens „Eponator Zero“ quer durch Hyrule. Ob das nicht das Gesprächsthema Nummer 1 in den nächsten Tagen wird?
Die Produktseite beschreibt ebenfalls eine neue Waffen, den sogenannten „Zerstörer“. Wer den gezeigten Dungeon und andere, unbestimmte, Ziele erreicht, schaltet dann das Motorrad frei. Eine neue Nebenquest gibt es beim reisenden Barden Kashiwa, der gern das unvollendete Lied seines Meister komplettieren möchte. Dabei werden auch bisher unbekannte Geschichten der Prinzessin Zelda und der Recken enthüllt. Außerdem beschreibt die Seite neun versteckte Kleidungsstücke sowie antikes Zaumzeug, mit dem die Pferde ausgestattet werden können. Heute wurde auch ein Bundle aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild und dem Erweiterungspass für 89,98 Euro im eShop veröffentlicht. Wer bereits separat zum Pass gegriffen hat, kann sein Spiel updaten und gleich mit den neuen Inhalten loslegen. Ein Einzelkauf der heute veröffentlichten Erweiterung ist übrigens nicht möglich, die Download-Zusätze sind lediglich in Pass-Form erhältlich. Und ein letzter Hinweis noch: Die vier Titanen müssen befreit und die vier Hauptziele erfüllt sein, bevor der DLC gespielt werden kann..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Das zweite DLC-Paket für The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat einen Releasetermin
[ 07.12.2017 - 18:10 Uhr ]
Neu im eShop: Volles Haus vom Nikolaus
[ 06.12.2017 - 15:07 Uhr ]
im Oktober erscheinen, schließlich wurde es Dezember. Genauer gesagt kommt der Titel am 6. Dezember, also heute! Und neben der Downloadversion erscheint das Spiel heute auch im Einzelhandel, allerdings kosten damit beide Versionen 69,99 Euro. Zusätzlich zu dieser normalen Ausführung gibt es noch die WWE 2K18 Digital Deluxe Edition für 89,99 Euro. Damit geht's auch gleich mit den zusätzlichen Downloadinhalten weiter, also den DLCs: Fünf Stück sind ab sofort kaufbar, nämlich das Kurt Angle Pack, das aktuell umsonst ist und normalerweise 4,99 Euro kostet, das Cena (Nuff) Pack für 4,99 Euro, Beschleuniger für 4,99 Euro und Mein SPIELER-Kickstart für 9,99 Euro. Außerdem gibt es noch den Season Pass für 29,99 Euro, dazu aber gleich mehr. Denn in diesem sind nicht nur die schon erschienenen DLCs Beschleuniger und Mein SPIELER-Kickstart sondern auch das Ewige Helden Pack, das Neue Moves Pack und das NXT Generation Pack, die alle am 31. Dezember 2018 (ja, 2018!) herauskommen. Besagte WWE 2K18 Digital Deluxe Edition enthält dafür sämtliche DLCs..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">WWE 2K18 ist heute erschienen

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  weiter >