PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Release ergab 2015 Treffer.

Angezeigte Treffer: 31 bis 45

[ 02.03.2018 - 16:45 Uhr ]
Der Aufstieg einer Ninja-Legende Die Ultimate Ninja Storm-Reihe erzählt die Ereignisse der Manga- und Anime-Vorlage kompakt nach. So deckt Teil 1 etwa die komplette, erste Anime-Serie ab, die noch ohne den Shippuden-Untertitel daherkommt, während die Folgespiele den Faden nach dem Zeitsprung im Original weiterspinnen. Im umfangreichen Story-Modus erkundet ihr je nach Spiel mal mehr, mal weniger weitreichende Gebiete und spielt die wichtigsten Kämpfe sowie ein paar kleinere Nebenschlachten der Vorlage nach. Das 3D-Kampfsystem versteht sich dabei als äußerst einsteigerfreundlich und bildgewaltig - mit einfachen Tasteneingaben lassen lange Kombos oder gewaltige Spezialattacken entfesseln. Die Trilogy-Ausgabe kommt übrigens mitsamt sämtlicher als DLC veröffentlichten Extras der Original-Versionen daher. Was das Paket bei uns kosten soll, verriet Bandai Namco bislang allerdings nicht..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Trilogy - Switch-Version erscheint Ende April
[ 28.02.2018 - 00:30 Uhr ]
auf Steam, Xbox One und PS4 erschien. Am 1. März folgt nun auch eine Nintendo Switch-Umsetzung, die mit 9,99 Euro sogar deutlich günstiger ist als die restlichen Versionen für je 14,99 Euro. Das Spiel selbst wurde von nur einem Entwickler des Studios Invincible Cat in der Game-Engine Unity programmiert. Zuvor verstaubte es noch als Prototyp auf der Festplatte, doch dank der aktiven Indie-Szene in Vancouver, dem positiven Feedback und des Publishers ForwardXP hat das Spiel nach einer Entwicklungszeit von zwei Jahren den Sprung zu einem vollwertigem Spiel geschafft..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Guilt Battle Arena erscheint morgen
[ 28.02.2018 - 00:04 Uhr ]
plötzlichen Release von Outlast: Bundle of Terror im eShop berichtet habe, ist gerade auch der zweite Teil der Reihe, Outlast 2, im eShop aufgetaucht, samt Releasedatum. Long story short Dieses Mal dreht sich die Handlung rund um das tatsächlich stattgefundene Jonestown-Massaker. Wieder versucht ein Journalist, dieses Mal in Begleitung seiner Frau, ein Mysterium zu lösen und verliert kurze Zeit später den Kontakt zu seiner Begleitung. Damit geraten die Dinge aus den Bahnen und der Protagonist findet sich in den Fängen einer Sekte wieder, die ihm an den Kragen wollen. Das Spiel wird für den 27. März und für 29,99 Euro im eShop gelistet. Außerdem benötigt der Titel beim Installieren Speicherplatz von 9,6 Gigabyte. Zuletzt sei noch zu erwähnen, dass die USK den Titel ab 18 Jahren freigegeben hat..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Outlast 2 für März gelistet
[ 27.02.2018 - 11:30 Uhr ]
im Dezember für das erste Quartal 2018, aber ließ alsbald nichts mehr von sich hören. So hat es das erste der Outlast-Spiele endlich auch auf eine Nintendo-Konsole geschafft. Käufer des 24,99 Euro teuren Spiels erhalten gleichzeitig auch das Whistleblower-DLC. Insgesamt braucht der Horrortitel 5,7 Gigabyte Speicherplatz und natürlich ist er auch mit einer USK 18-Einstufung versehen. Das Spiel selbst dreht sich um einen Reporter, der die mysteriösen Machenschaften im Mount Massive Asylum aufklären will und, bewaffnet mit einer Kamera samt Nachtsicht-Funktion, in dieses einsteigt..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Outlast: Bundle of Terror ist heute im eShop erschienen
[ 24.02.2018 - 12:44 Uhr ]
berichtet. Nun ist der Titel im eShop erschienen und ich habe ein wenig Gameplay vom Spiel aufnehmen können. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: Toki Tori 2+
[ 23.02.2018 - 21:15 Uhr ]
Mit (Geld-)Sack und Pack In Payday 2 geht es ums ganz große Geld - das allerdings erst einmal aus dem Tresor der Bank geholt werden möchte. Zusammen mit bis zu drei Kollegen plant ihr über 50 Raubzüge und sichert euch euren Anteil der Beute. Dabei stehen euch über 150 Waffen und zahlreiche Räuber zur Auswahl. Eine spielbare Figur, Joy, feiert mit der Switch-Version sogar ihre Premiere. Auf der anderen Seite sei aber angemerkt, dass die Switch-Version derzeit noch auf dem Stand des Mitte 2017 für PC veröffentlichten Most Wanted-Updates ist und damit inhaltlich ein wenig hinterherhinkt - ein Zug, der zur Sicherung des Releases Anfang 2018 getätigt wurde. Zusätzliche Inhalts-Updates sollen jedoch im Laufe der Zeit folgen. Payday 2 ist zum Preis von 49,99 Euro erhältlich und sowohl als Download im eShop als auch als Boxversion mit Spielmodul im Einzelhandel auffindbar. Falls ihr vor dem Kauf weitere Eindrücke benötigt, findet ihr demnächst bei uns einen ausführlichen Test des Shooters..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Payday 2 - Trailer zum heutigen Europa-Release
[ 23.02.2018 - 00:26 Uhr ]
Toki Tori 3D für den 3DS getestet und hab mich gleich ein wenig verliebt. Dieser süße, kleine Puzzler konnte schon 2001 auf dem GameBoy Color überzeugen und auch das Remake, das inzwischen auf allen möglichen Plattformen wie Android, iOS, Steam, Virtual Console und PlayStation 3 erschien, macht einiges her. Die 2013 erschienene Fortsetzung Toki Tori 2 kommt nun auch als Toki Tori 2+: Nintendo Switch Edition für Nintendo Switch: Angekündigt ist der Titel bereits für heute und wird 14,99 Euro kosten. Allerdings gibt es aktuell einen Rabatt von 33 Prozent, sodass sich der Preis auf 9,99 Euro reduziert. Dieser gilt übrigens nur noch bis zum 9. März..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Toki Tori 2+: Nintendo Switch Edition erscheint heute
[ 21.02.2018 - 18:55 Uhr ]
Kampf um die Drachenkraft In dem RPG übernehmt ihr die Kontrolle des jungen Yuma, der sich dank der Seele des Shining Dragons in besagtes Ungetüm verwandeln kann. Eine Kraft, die das Imperium für ihren Konflikt mit dem Königreich Astoria nutzen möchte, wenn da nicht die Prinzessin besagten Landes wäre, die Yuma kurzerhand nach einer Rettungsaktion rekrutiert und nun gemeinsam mit ihm gegen die Unterdrücker kämpft. Stichwort Kampf: Bei diesen kommt eine gewisse musikalische Note zum Tragen. So wirken eure Helden mithilfe ihrer Runeninstrumente Magie, die den Kampfverlauf je nachdem, wer bei den Stücken mitwirkt, maßgeblich beeinflussen kann. Außerdem können sich eure Gefährten im Laufe des Spiels über diverse Ereignisszenen miteinander anfreunden und so weitere Fähigkeiten erlangen. Die Refrain-Edition von Shining Resonance stellt eine erweiterte Neuauflage des ursprünglich im Jahre 2014 veröffentlichten PS3-Originals dar, die neben allen damaligen DLC-Extras im neuen Refrain-Modus auch zwei neue, spielbare Charaktere mitbringt. Das Spiel soll sowohl als Modulversion im Einzelhandel als auch als Download im eShop erscheinen und 49,99 Euro kosten. Außerdem erhalten Vorbesteller bei teilnehmenden Hänldern mit der sogenannten Draconic Launch Edition ein metallenes Slipcase als Extra, welches mit einem speziellen Artwork bedruckt ist. Wer nach der obigen Zwischensequenz-Show noch ein paar Gameplay-Szenen braucht, kann diese im folgenden, japanischen Trailer von vergangener Woche finden. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Shining Resonance Refrain für Sommer angesetzt
[ 20.02.2018 - 12:00 Uhr ]
Releasedatum im eShop. Ein Monat später verschwand der Titel spurlos, wurde aber noch in der Wunschliste angezeigt. Jetzt wird das gruselige Adventure endlich wieder im eShop gelistet und hat sogar einen Release: Am 22. Februar soll der Titel bereits für 19,99 Euro erscheinen. Aber Achtung: Freigegeben ist der Titel erst ab 18. Auf Steam erschien das Spiel bereits im November letzten Jahres, konnte dort allerdings nur gemischte Bewertungen der User einfahren. Außerdem werden dem Spiel dort die Tags "Gore", "Nudity" und "Violent" zugeordnet, was die "Ab 18"-Freigabe der USK erklärt. Alle Ü18-Spieler dürfen sich auf grausige Horroraction in einer Raumstation freuen, wobei "grausig" vielleicht nicht nur auf die Atmosphäre zutreffen könnte, da die Gründe für die Entfernung des Titels aus dem Shop weiterhin schleierhaft sind. Übrigens gibt es auf der Produktseite im eShop neue Screenshots zum Spiel, die ihr hier auch in der Galerie zusammen mit den ursprünglichen Bildern finden könnt..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Hollow wird wieder im eShop gelistet
[ 14.02.2018 - 00:30 Uhr ]
SteamWorld Dig 2 - Release-Termin für 3DS-Version festgelegt
[ 14.02.2018 - 00:20 Uhr ]
Hexekutionskommando Die Spiele drehen sich um die titelgebende Hexe Bayonetta, die es im Zuge dieses kompakten Action-Trips mit allerlei unfreundlichen Gestalten aus dem Himmelreich zu tun bekommt. Die exakten Beweggründe sind natürlich unterschiedlich, doch im Prinzip sind die Häscher aus Paradiso auf verborgene Kräfte der Umbra-Hexe aus. Da Bayonetta allerdings keineswegs wehrlos ist, dürft ihr die Brut in fetzigen Gefechten stilsicher auseinandernehmen und mit verschiedenen Waffenkombinationen experimentieren, um so die höchstmögliche Punktzahl in jeder als Vers titulierten Kampfsequenz abzugrasen. Oder ihr schraubt den Schwierigkeitsgrad einfach ein wenig runter und genießt das Spektakel mit vergleichsweise einfacherem Button-Mashing. Bayonetta 1 und 2 erscheinen am 16. Februar. Im Einzelhandel sind die Spiele als Kombo-Paket verfügbar, das Teil 2 auf Modul und Teil 1 als Download-Code beinhaltet. Eine Special Edition, die neben den selben Inhalten der Basisversion noch mit einem Steelbook, Aufklebern und Karten daherkommt, gibt es ebenfalls..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bayonetta 1 & 2 - Launch-Trailer für die Switch-Umsetzung
[ 08.02.2018 - 19:15 Uhr ]
Neu im eShop: Blockbauer, Tanzflächen-Helden, und mehr
[ 08.02.2018 - 16:50 Uhr ]
Wie im Trailer gezeigt kommt das Spiel bereits am 28. Februar in den eShop und wird 9,99 Euro kosten. Nach dem Switch-Release wird der Puzzler unter der Regie vom Publisher Headup Games außerdem noch in diesem Frühjahr ebenfalls für PS4 und Xbox One erscheinen. **UPDATE** Publisher Headup Games hat inzwischen einen genauen Releasetermin für die anderen Konsolenversionen herausgegeben, nämlich einen Tag später am 1. März:
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bridge Constructor Portal kommt für Nintendo Switch **UPDATE**
[ 07.02.2018 - 18:30 Uhr ]
Fire Emblem Warriors - Shadow Dragon-DLC mit neuen Details und Termin
[ 07.02.2018 - 16:20 Uhr ]
Erscheinen soll der Titel laut einer PR-Meldung vom Entwickler Bloober Team bereits am 21. Februar für 19,99 Euro und in der besonderen Legacy-Edition nicht nur die Portierung des Hauptspiels samt Inheritance-DLC enthalten, sondern auch ein neues, grafisches Interface sowie HD Rumble, Bewegungssteuerung und den Touchscreen unterstützen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Layers of Fear erscheint noch im Februar

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  weiter >