PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Plattformer ergab 124 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 29.05.2018 - 17:40 Uhr ]
**UPDATE** Und gleich noch eine Meldung hinterher! Für Japan (Link) und Nordamerika (Link) wurde gleich auch eine neue amiibo-Figur im Mega Man-Design angekündigt. In beiden Fällen lässt sich die kleine NFC-Statuette auch direkt im Bundle mit dem Spiel selbst erwerben. Was die Figur in Mega Man 11 bewirkt und ob wir in Europa sie ebenfalls kriegen werden, ist derzeit noch unbekannt. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mega Man 11 erscheint am 2. Oktober **UPDATE**
[ 23.05.2018 - 17:50 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue New 2DS XL-Bundles und Nintendo Selects-Titel für Ende Juni angesetzt
[ 05.04.2018 - 17:30 Uhr ]
Neu im eShop: Balanceakte, Drehkraken, Puzzlespäße und mehr
[ 20.03.2018 - 22:29 Uhr ]
Jetzt gibt's Huhn! Bomb Chicken ist ein 2D-Plattformer mit einem explosiven Twist: Ihr steuert ein Huhn, das anstelle von Eiern Bomben legt. Besagte runde Sprengkörper lassen sich vielfältig einsetzen, um euer Bomber-Huhn durch die vertrackten Winkel des Fast-Food-Konzerns BFC zu navigieren, den ihr ausspioniert. Klar dienen die Explosionen ganz klassisch der Offensive, mit Bombentürmen lassen sich aber beispielsweise auch höhere Orte erreichen oder Geschosse abfangen. Bomb Chicken soll diesen Sommer auf der Switch erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bomb Chicken zündet diesen Sommer im eShop
[ 08.03.2018 - 17:20 Uhr ]
Verkehrte Welt Another World dreht sich um den Physiker Lester Knight Chaykin, der nach einem leicht missglückten Experiment plötzlich in einer komplett anderen Welt landet, deren Bewohner nicht unbedingt freundlich auf ihn zu sprechen scheinen. Großartig gewappnet ist die Hauptfigur nicht, von daher ist einiges an Sprunggeschick und ein gutes Auge für die Umgebung nötig, um den Gefahren zu trotzen. Was das Spiel kann, verrät euch unser Test der 2014 erschienenen 3DS-Version (Link). Außerdem hat das Team von DotEmu anlässlich der Ankündigung ein erstes Entwicklertagebuch-Video veröffentlicht. Die Switch-Version von Another World soll noch diesen Frühling erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Another World - Switch-Umsetzung angekündigt
[ 19.02.2018 - 07:59 Uhr ]
bereits angekündigte Layers of Fear: Legacy für 19,99 Euro. Das atmosphärische Grusel-Adventure braucht zwar ganze 3,1 GB an Speicher, zählt aber zu den besten Ablegern dieses Genres. Ab 22. Februar Zum Plattformer Typoman haben sich am 22. Februar noch einige Spiele dazugesellt: So erscheint auch Ace of Seafood am gleichen Tag für 7,39 Euro. Der Unterwasser-Shooter lädt bis zu vier Spieler lokal oder online dank einem verrückten Setting zum Koop-Spaß ein und ist auch noch günstiger als die Steam-Version! Aber Achtung: Die Texte gibt's nur auf Japanisch oder Englisch, allerdings werden nur 237 MB an Speicherplatz benötigt und ist ab jetzt vorbestellbar. Auch Pac-Man gibt sich wieder die Ehre und erscheint nach Nacmo Museum als Pac-Man: Championship Edition 2 Plus am 22. Februar mit dem nächsten Ableger im eShop. Wieder verrückte Laseraction gibt es mit Spacecats with Lasers. Dieser Twinstick-Shooter ist 2016 nach Rocket First mit Steam Greenlight durchgestartet und im Steam Store 2017 als Spacecats with Lasers: The Outerspace erschienen. Nachdem auch eine VR-Version erschien, kommt nun das Spiel auch für Switch und wird 4,99 Euro kosten. Retro-Fans bekommen mit ACA NeoGeo: Magical Drop III und Arcade Archives: Heroic Episode ihr Fett weg. Beide Titel kosten klassisch 6,99 Euro und bieten einen Zwei-Spieler Multiplayer. Weiter geht's mit Dragon Sinker für 12,99 Euro, das ein klassisches JRPG in seiner Reinform ist und bereits für Mobilgeräte, 3DS, Steam und PS4 erschien. Auf der Switch gibt es nur englische und japanische Texte, aber der Platzverbrauch ist mit 196 MB nicht gerade groß. Wieder weg von Retro und RPG geht Radiation Island. Dieser First-Person-Shooter wollte bereits 2015 auf iOS und Android und 2016 auf Steam auf der Hypewelle der Survival-Games mitschwimmen. Nun erscheint das Open World-Spiel auch für Switch für 9,99 Euro. Der letzte Titel des Tages ist ein Switch-Exklusiv namens Superola and the Lost Burgers. Für 5,99 Euro bietet der Platformer skurrilen Hüpfspaß für Zwei mit eindeutigen Videospiel-Anspielungen und belegt dafür 410 MB. Ab 23. Februar Kurz vor dem verdienten Wochenende gibt sich noch Twin Robots: Ultimate Edition die Ehre. Dieser Koop-Knobler ist gerade einmal 232 MB groß und kostet 7,99 Euro. Die Ultimate Edition des in Unity entwickelten Spiels bietet neue Level mit 3D Hintergründen, neue Musik, verbesserte Physik und Puzzle sowie ein verbessertes Kamerasystem. Mysteriös wird es mit Mulaka, das am 1. März im eShop für 19,98 Euro erscheint. Dieses Action-Adventure in Nord Mexiko bietet einen wunderschönen Grafikstil und ist bereits vorbestellbar. Leider ist das Spiel nur in Englisch sowie Spanisch erhältlich und braucht 3,8 GB freien Speicher. Ebenfalls geheimnisvoll geht es in Detention zu. Dieser Titel ist erst ab 18 freigegeben und wird 10,49 Euro kosten, allerdings auch am 1. März erscheinen. Leider ist dieses Adventure nur in japanischer, englischer und chinesischer Sprache übersetzt und benötigt ganze 2 GB Platz. Auf Steam und MetaCritic konnte der Titel aber dennoch überzeugen, vielleicht doch ein Blick wert? Ebenfalls gute Bewertungen auf Steam konnte Subsurface Circular abräumen, das am 1. März für 5,99 Euro in den eShop kommt. Dieses Adventure wählt einen ganz anderen Ansatz und spielt sich meist in englischen Dialogen ab. Die Mutant Mudds-Entwickler bringen mit Totes the Goat einen weiteren iOS-Titel in den eShop. Der Titel soll am 1. März für 4,99 Euro erscheinen, allerdings nur auf Englisch, dafür mit sparsamen 140 MB Speicherplatzbedarf. Ab 2. März Racing ist aktuell auf der Switch ein eher unterrepräsentiertes Genre, aber mit Super Toy Cars, das am 2. März für 9,99 Euro im eShop landen soll, wird die Rennspielsparte um einen Titel reicher! Bis zu vier Spieler können an der Switch den Tabeltop-Racer gegeneinander spielen und wer jetzt vorbestellt, bekommt 10 Prozent Rabatt und zahlt daher nur 8,99 Euro. Noch lange nicht am Ende geht es mit One Eyed Kutkh weiter, das am 9. März für 4,99 Euro erscheint. Dieses Adventure bietet einen ungewöhnlichen Grafikstil, ist aber nur in englischer Sprache erhältlich und braucht 449 MB Speicherplatz. Eindeutig pixelig wird es mit The Long Reach, das am 15. März für 14,99 Euro erscheint. Auch dieses Action-Adventure ist erst ab 18 Jahren freigegeben und benötigt 448 MB freien Speicher. Der Monat endet mit Manticore: Galaxy on Fire am 22. März für 19,99 Euro. Einige Infos dazu findet ihr schon in meiner News. Ach ja, Donkey Kong Country: Tropical Freeze steht am 4. April an. Preislich findet sich noch nichts dazu im eShop, allerdings wird der Titel einen Zwei-Spieler Multiplayer bieten sowie den bereits angepriesenen Funky Mode! .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Ein Haufen Spiele!
[ 08.02.2018 - 19:15 Uhr ]
Neu im eShop: Blockbauer, Tanzflächen-Helden, und mehr
[ 11.01.2018 - 23:20 Uhr ]
Neu im eShop: Ausbrecher, Schwertkämpfer, Schleicher und mehr
[ 22.12.2017 - 17:00 Uhr ]
Neu im eShop: Partylaune, Hexenwerk und mehr
[ 04.12.2017 - 21:10 Uhr ]

🔵🔵🔵 Wir kündigen #MegaMan 11 an! 🔵🔵🔵
Das Spiel erscheint Ende 2018 für Switch, PS4, Xbox One und PC.
Das ist Blaue Liebe! 💙💙💙#MegaMan30 pic.twitter.com/QybvJooHKm

— CAPCOM Germany (@CAPCOM_Germany) December 4, 2017 Zurück in die Vergangenheit Neben dem neuen 2D-Plattformer sollen auch diverse Klassiker des blauen Bombers ihren Weg auf die Switch finden. Dazu zählen genauer gesagt die Mega Man Legacy Collection (enthält Mega Man 1 bis 6), die Mega Man Legacy Collection 2 (mit Mega Man 7 bis 10) und ganze acht Teile der Mega Man X-Reihe. In welcher Form Letztere erscheinen soll, wurde noch nicht verraten - es bleibt also offen, ob es sich um eine Mega Man X Collection handeln wird oder alle Titel, die von der SNES-Ära bis zum PS2-Zeitalter reichen, separat zu erwerben sind. Mega Man 11 ist für einen Release Ende 2018 vorgesehen, die Switch-Umsetzungen der beiden Legacy Collections sind hingegen für den Frühling 2018 eingeplant. Im Laufe des Sommers sollen dann die Mega Man X-Spiele folgen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mega Man 11, Mega Man Legacy Collection und die Mega Man X-Reihe erscheinen für Switch
[ 04.12.2017 - 15:31 Uhr ]
Neue Software am 7.12. Fangen wir doch einfach mal gleich morgen am 5. Dezember an: Denn dann erscheint schon Nine Parchments! Seit dem 1. Dezember ist der Release auch im deutschen eShop gelistet und zwar für 19,99 Euro. Am 7. Dezember erscheint im deutschen eShop Dimension Drive und soll 12,99 Euro kosten. Leider wird der Titel nur auf Englisch und Spanisch verfügbar sein. Ein richtiger Indie-Hit kommt mit The Sexy Brutale auf die Switch, 19,99€ soll der Titel kosten. Mit Riptide GP: Renegade kommt ein weiteres Rennspiel auf die Hybridkonsole, dieses Mal für günstige 9,99 Euro, einem lokalen Multiplayer mit bis zu vier Spielern und online bis zu acht Spielern und das Ganze ist auch nur 152 MB groß. Vostok Inc. wird auch am gleichen Tag released, allerdings steht noch eine USK-Bewertung aus. Zumindest der Preis steht schon fest: 14,99 Euro soll der Titel kosten. Ganz im Gegensatz zu ACA NeoGeo: Top Hunter Roddy & Cathy, das zwar auch am 7. Dezember veröffentlicht wird, aber nur 6,99 Euro kostet. Der Koop-Prügler ist 1994 von SNK für NeoGeo entwickelt worden und erscheint nun als Portierung von Hamster in wohl gewohnter guter Qualität. Der Tag ist noch lange nicht vorbei: Denn mit Yōdanji geht die Releasewelle auch schon weiter. Rogue-likes sucht man im eShop noch mühsam, mit diesem Titel wird endlich für Nachschub gesorgt und für 4,99 Euro ist der Titel auch ziemlich preiswert. Für 16,99 Euro gibt es auch am Tag nach Nikolaus Embers of Mirrim zu erstehen, das einen bunten Mix an Genres bedient und auf Steam gute Wertungen einfahren konnte. Der Rest aus dem deutschen eShop Ein paar Tage später, genauer am 8. Dezember, geht es auch schon mit Tennis in the Face für 4,99€ weiter. Am 12. Dezember folgt dann Plantera Deluxe für 4,99 Euro. Zuvor kam das Spiel schon im Februar diesen Jahres für 3DS und WiiU und im Mai für PSVita heraus. Ebenfalls am 12. Dezember erscheint endlich das lang erwartete The End Is Nigh von Edmund McMillen nur auf Englisch für 14,99 Euro. Der Mitentwickler von Super Meat Boy und The Binding of Isaac versucht sich wieder an einem kniffligen Jump'n Run und konnte bereits die Spieler auf Steam begeistern. Zuletzt sei noch Crawl erwähnt, das am 19. Dezember in den eShop kommt und 14,99 Euro kosten soll. Leider gibt es auch hier keine deutsche Version, dafür einen 4-Spieler Multiplayer. Und was steht im nordamerikanischen Shop an? Ein Blick über den Ozean verrät übrigens schon ein paar anstehende Titel, die im deutschen Shop noch gar nicht gelistet sind: Plague Road soll für 10 Dollar schon am 7. Dezember erscheinen. Am gleichen Tag wird dort auch GUNBIRD for Nintendo Switch released für 7,99 Dollar. Das Partyspiel Party Planet kommt am 12. Dezember, wird 39,99 Dollar kosten und ist bereits vorbestellbar. Bleed ist im amerikanischen eShop sogar mit deutscher Sprachversion verfügbar und wird ab dem 14. Dezember für 14,99 Dollar erhältlich sein. Zuletzt ist Max: The Curse of Brotherhood noch einen Blick wert. Ebenfalls mit deutscher Version ausgestattet kommt der Plattformer für 14,99 Dollar am 21. Dezember in den Shop..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Mehr Spiele für Dezember
[ 28.11.2017 - 16:35 Uhr ]
Kampf gegen die kapitalistische Bücherbiene Das Jump 'n' Run orientiert sich stilistisch stark an den Klassikern des 3D-Plattformer-Genres und versteht sich als geistige Fortsetzung der Banjo-Kazooie-Reihe. In der Rolle von Chamäleon Yooka reist ihr zusammen mit Fledermaus Laylee durch kunterbunte 3D-Welten und sammelt die vom Bösewicht Capital B eingepferchten Pagies - magische Buchseiten - wieder ein. Dazu müssen allerlei Aufgaben bewältigt werden, die gerne auch mal in ein Minispiel münden. Der Clou hierbei: Die gefundenen Pagies können genutzt werden, um jede der Welten einmalig zu erweitern und so weitere Herausforderungen freizuschalten. Yooka-Laylee wird, wie eingangs erwähnt, am 14. Dezember für die Switch erscheinen. Laut Playtonic werdet ihr das Spiel aber schon ab dem 7. Dezember vorbestellen und auf eure Konsole vorladen können, um dann pünktlich am Releasetag direkt und ohne Wartezeit loszulegen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Yooka-Laylee - Erscheinungsdatum für die Switch-Version steht endlich fest
[ 13.11.2017 - 23:00 Uhr ]
oder eben auch nicht) und Rocket League erscheinen morgen am 14. November auch noch Ittle Dew 2+ von Nicalis für 29,99 Euro und Super Putty Squad von System 3 Software (das gleiche Studio, das uns Constructor HD zum Release versprochen hat) für 14,99 Euro. Zwei Tage später am 16. November erscheint Antiquia Lost von KEMCO, ein klassisches RPG für 12,99 Euro, das auf Steam am 6. Juli herauskam. Tags darauf am 17. erscheint VVVVVV für 9,99 Euro, ebenfalls unter Nicalis. Dieser Plattformer landete zuvor schon auf fast allen Systemen, unter anderem auf dem 3DS. Am gleichen Tag folgt auch Aces of Luftwaffe - Squadron vom deutschen Entwickler und Publisher HandyGames. Das Spiel kostet 14,99 Euro und bietet einen Multiplayer für bis zu vier Spieler. Mehr dazu lest und seht ihr im Hands-On von der gamescom 2017. Doch der Tag ist noch lange nicht vorbei, denn auch RIVE: Ultimate Edition gelangt für 14,99 Euro in den eShop. Der Tag endet dann mit Ginger: Beyond the Crystal für 19,99 Euro und Green Game: TimeSwapper für günstige 2,99 Euro. Transcripted folgt am 23. November für 7,99 Euro und bietet ab sofort Vorbestellungen im eShop an. Für Resident Evil Revelations und Resident Evil Revelations 2 bietet Capcom Rabatte beim Kauf an, vorausgesetzt man hat bereits den jeweils anderen Titel gekauft. Normalerweise kostet Teil 1 19,99 Euro und Teil 2 24,99 Euro. Zuletzt ist ab jetzt auch ein Xenoblade Chronicles 2-Bundle mit dem Season Pass für 89,98 Euro im eShop vorbestellbar. Erscheinen tut das Spiel am 1. Dezember und die DLCs im Laufe des nächsten Jahres. Weitere Details findet ihr hier. Und noch ein kleines Kuriosum: Das Horrorspiel Hollow ist aus dem eShop komplett verschwunden. Dieses war zuvor noch mit einem unbekannten Datum aufgelistet, jetzt fehlt von dem Spiel jede Spur. **UPDATE** Und schon gibt es neuen Nachschub für diese Woche: ACA NeoGeo: Karnov's Revenge erscheint am 16.11. für die üblichen 6,99 Euro. Außerdem gibt sich Xenoraid am 17. November die Ehre und wird für 9,99 Euro kaufbar sein. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Einmal alles zum Downloaden bitte! **UPDATE**
[ 02.11.2017 - 12:50 Uhr ]
Die Switch-Version von Stick it to the Man wird 11,99 Euro kosten. Weitere Spieleindrücke könnt ihr euch aus dem PlanetVita-Test der Vita-Umsetzung einholen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Stick it to the Man - Switch-Umsetzung für Ende des Monats angesetzt
[ 25.10.2017 - 20:00 Uhr ]
Sonic Forces - Demo im japanischen eShop aufgetaucht

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >