PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Platin ergab 19 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 26.02.2019 - 17:10 Uhr ]
Japanisches My Nintendo bietet erstmals physische Belohnungen an
[ 14.09.2018 - 02:15 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Warframe datiert
[ 25.09.2017 - 15:55 Uhr ]
zum Test). Für noch günstigere 20 Goldmünzen erhaltet ihr außerdem den Rätsel-Plattformer Toki Tori 3D von Two Tribes, der ebenfalls recht gut bei uns abgeschnitten hat. Für die Wii U sind außerdem die beiden Titel XType Plus für 30 Münzen und Tengami für 70 Münzen erhältlich. Zwar kein Spiel, aber trotzdem recht gut gelungen und daher erwähnenswert finden wir das neu zu My Nintendo hinzugefügte Home-Menü-Design im Stile der jüngst erneut für den 3DS veröffentlichten Editionen Pokémon Gold und Silber. Anders als bei den Spielen müsst ihr für das Theme nur 100 Platinmünzen locker machen. Die vier Spielebelohnungen sind bis zum einschließlich 1. Dezember um 9 Uhr erhältlich. Das Design ist etwas länger bis zum 1. Januar 2018 um 9 Uhr verfügbar..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">My Nintendo - Weitere Spiele als Gold-Belohnungen erhältlich
[ 30.08.2016 - 01:00 Uhr ]
Neben einigen kleineren Rabatten und Kleidungsstücken für Miitomo geht nun auch die My Nintendo-Designreihe in die nunmehr vierte Runde. Zuvor bekam man für recht wenig Platin Menü-Designs im Stile von Super Mario, The Legend of Zelda oder aber im Stile von Donkey Kong. Die vierte Ausgabe verleiht eurem Menü nun den gewissen Metroid-Touch. Im Hintergrund sieht man Samus Aran im Varia Suit, die kampfbereit in Pose steht. Natürlich haben auch die Ordner ein dementsprechendes Symbol verpasst bekommen. Die musikalische Untermalung ist wie auch bei den anderen Designs der übliche My Nintendo-Jingle, beim Starten einer App jedoch ertönt der "Aquisition"-Sound aus der Metroid Prime-Reihe. Teuer ist der Spaß auch nicht wirklich, denn für genau 200 Platinmünzen ist der Downloadcode euer..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neues Home-Menü-Design bei My Nintendo verfügbar
[ 06.08.2016 - 00:10 Uhr ]
Nun steht die diesjährige Gamescom in Köln wieder vor der Tür. Zwar soll es dieses Jahr aufgrund verschärfter Sicherheitsmaßnahmen etwas träger vonstatten gehen, wer es aber dann in die Hallen geschafft hat sollte sich auf jeden Fall mal am Infoschalter bei Nintendos Messestand blicken lassen. Dort werden nämlich Stempelkarten verteilt, die ihr durch bestimmte Aktionen vor Ort komplettieren könnt. Stempel bekommt man etwa durch das Anspielen von Mario Party: Star Rush, Monster Hunter Generations und zwei Indie-Titel sowie der Teilnahme an einem beliebigen Match in der Battle Corner. In besagter Kampfecke finden an den verschiedenen Messetagen diverse Turniere zu Pokémon Tekken, Splatoon, Super Smash Bros. für Wii U und Mario Kart 8 statt. Am Ende winken satte 250 Platinmünzen. Wer vor Abgabe der Stempelkarte schon einen Account bei My Nintendo erstellt hat, kriegt als Bonus sogar noch 50 Münzen oben drauf. Somit kann man immerhin ganze 300 Münzen abstauben. Mit etwas Glück lässt sich die Aktion sogar wiederholen, wer weiß das schon! Auch wenn es noch etwas hin ist, wünschen wir euch schon jetzt viel Spaß auf der Messe. Und denkt dran: Lasst die Schwerter Zuhause!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">My Nintendo-Platin auf der Gamescom sammeln
[ 16.06.2016 - 12:42 Uhr ]
siehe unsere Kolumne zu Miitomo), zusätzliche Inhalte (DLC) für Wii U- und Nintendo 3DS-Spiele und sogar Vollversionen von Spielen. Nintendo hat zum Anlass der E3 ein kleines Platin-Punkte Versteckspiel gestartet. Dazu müsst ihr euch mit eurem MyNintedo Account auf Nintendos E3-Seite anmelden und ein paar Links anklicken, die man nicht unbedingt auf den ersten Blick sieht. Die vier Missionen, mit denen ihr die 70 Punkte abstauben könnt, belaufen sich auf das Finden einer Sheikah-Tafel, einem Sheikah-Auge, einem "Z"-Icon und einem verstecktem Mii. Wer nun selbstständig auf Münzen-Jagd gehen möchte, darf jetzt aufhören zu lesen. Für alle anderen folgt eine kleine Wegbeschreibung: 1. Auf der Seite mit dem Zelda-Trailer: Unten links beim Trailer (knapp unter dem Pause-Knopf), ist ein kleines "Z" zu finden, klickt drauf und ihr bekommt die Punkte. 2. Auf dieser Seite: Scrollt ganz nach unten bis zu den Social Media Buttons. Dort seht ihr, rechts vom Snapchat-Button, als letzten Button ein blaues Symbol. 3. Auf der Hauptseite: Hier scrollt ihr runter bis zu den News und Updates. Zwischen der dritten und sechsten Twitter-Meldung seht ihr ein weißes Symbol. 4. Und schließlich auf der Spiele-Seite: Hier müsst ihr ganz nach unten scrollen und eure Maus (oder euren Finger) über das Baumhaus bewegen. Nun nur noch das Mii anklicken und schon seid ihr um weitere 10 Platin-Punkte reicher. Ihr findet die relevanten Stellen auch in den Screenshots..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2016: Nintendo verschenkt 70 My Nintendo Platin-Punkte
[ 07.06.2016 - 21:52 Uhr ]
Kid Icarus. Diese wurden zu Promozwecken damals in der Nintendo Video-Applikation gezeigt. Seit der Stilllegung der App hatte man aber weder im fernen Osten, noch bei uns die Möglichkeit diese Filmchen erneut aus legaler Quelle anzuschauen. Zumindest in Japan darf man sie aber nun wieder genießen, und das sogar für schlanke 80 Platinmünzen pro Film. In Japan sind die Filme seit heute erhältlich. Fraglich ist jedoch ob und wann die Mini-Animes auch in unserem My Nintendo landen. Ihr seid gefragt: Würdet ihr solche Filme als Belohnung begrüßen? Welche Belohnungen wünscht ihr euch außerdem. Teilt uns eure Gedanken gern im Kommentarbereich mit, wir freuen uns!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">My Nintendo: Kid Icarus Kurzfilme in Japan als Belohnung erhältlich
[ 31.03.2016 - 12:55 Uhr ]
My Nintendo ist jetzt in Europa online **UPDATE**
[ 29.03.2016 - 15:25 Uhr ]
My Nintendo startet am 31. März in Europa
[ 23.03.2016 - 16:40 Uhr ]
neue Homepage nämlich schon geöffnet, wohingegen Europäer noch mit einem "bald" vertröstet werden. Immerhin soll es aber noch im März auch in unseren Gefilden losgehen. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen können wir schon mal einen Blick auf einige neue Prämien werfen. Diese können sowohl mit Gold- als auch mit Platinpunkten erstanden werden. Ihr fragt euch nun wie man an die beiden Sorten Punkte gelangt? Vielleicht können wir das Bild etwas aufhellen: Platinpunkte erhält man für diverse Interaktion mit Nintendo-Diensten. Beispiele dafür sind das tägliche Einloggen ins Miiverse, das Anschauen wöchentlicher eShop-Angebote, die Nutzung von Nintendos erster Smartphone App Miitomo, sowie das Verlinken von Nintendo-Accounts mit dem neuen Service. Die Goldpunkte hingegen verdient man wie bisher auch, nämlich durch den Kauf von Spielen. Höchstwahrscheinlich werden dort wieder kleine Kärtchen mit einem "Sternecode" beiliegen. Inwiefern das auch Dritthersteller-Spiele betrifft können wir leider noch nicht sagen. Die Platinpunkte kann man unter Anderem für Ingame-Tickets oder Avatar-Kostüme in Miitomo ausgeben. Wer davon nichts hält kann aber auch in zwei neue Home-Menü-Designs (je 200 Platin) investieren. Ein Bild dazu könnt ihr rechts in der Galerie bestaunen. Sollte auch das nichts für euch sein, könnt ihr immerhin beim Kauf neuer Spiele sparen. Die Platinmünzen lassen sich nämlich auch für bestimmte Rabatte eintauschen. Bis zu 50 Prozent kann man so beim Kauf von ausgewählten WiiU- und 3DS-Titeln wie New Super Mario Bros. U (WiiU) oder The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D (3DS) sparen. Eine genaue Auflistung ersparen wir euch und uns an dieser Stelle, da derzeit nicht sicher ist ob bei uns dieselben Rabatte angeboten werden. Mit den etwas schwerer zu ergatternden Goldmünzen kann man sich sogar ganze Spiele gönnen. Für die WiiU gibt es beispielsweise Donkey Kong Country Returns (320 Gold), Metroid: Zero Mission (85 Gold), New Super Luigi U (240 Gold), Pikmin 3 Map-Pack 2 (30 Gold), Super Mario 64 (120 Gold) und Super Punch-Out! (100 Gold). Für den 3DS gibt es hingegen ein scheinbar vorerst My Nintendo-exklusives Spiel namens My Nintendo Picross: The Legend of Zelda: Twilight Princess (1000 Platin, nicht Gold!), Super Mario Land 2: 6 Golden Coins (50 Gold), sowie Wario Ware: Touched! (1000 Platin, nicht Gold). Demnach kann man auch durch die pure Nutzung von Services Spiele ergattern, na wenn das mal nichts ist! My Nintendo soll noch diesen Monat in Europa an den Start gehen. Wie denkt ihr nach dieser Informationsflut? Dürfte es ruhig etwas mehr sein oder seid ihr beim Lesen vom Stuhl gefallen? Teilt es uns doch in den Kommentaren mit!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Erste japanische Gold- und Platin-Prämien von My Nintendo bekannt
[ 17.02.2016 - 10:20 Uhr ]
Registrierung für das neue Nintendo-Account-System nun auch in Europa möglich
[ 18.12.2014 - 20:20 Uhr ]
Tomodachi Life in Deutschland über 200.000 Mal verkauft
[ 21.05.2014 - 15:45 Uhr ]
Tomodachi Life - Vollversion kommt mit Demo-Downloads
[ 31.10.2013 - 13:45 Uhr ]
Club Nintendo Japan bietet Advance Wars: Dark Conflict als Prämie an
[ 25.12.2009 - 14:38 Uhr ]
PlaystationPortable.de könnt ihr die PSP-Games des Jahres küren und einen Preis absahnen! Jeder darf natürlich nur ein Mal seine Top 3 des Jahres 2009 abgeben. Die Abstimmung geht bis zum Abend des 28. Dezembers. Unter allen Teilnehmern verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit NAMCO BANDAI Partners insgesamt 3x das Spiel Easy Piano. So macht ihr mit: - Schickt uns eine Mail mit dem Betreff "DS 2009" an gewinnen@portablegaming.de - Darin enthalten: Eure Top 3 der 2009 erschienenen DS-Spiele und wahlweise zusätzlich auch eure Top 3 der bisherigen DSiWare-Spiele - Zudem noch eine gültige Adresse Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit gezogen, per E-Mail benachrichtigt und unter anderem hier bekannt gegeben. Für den Fall, dass eine Gewinnerbenachrichtigung als unzustellbar zurückkommt ist der Gewinn verwirkt und es kann ohne weitere Benachrichtigung ein alternativer Gewinner ausgewählt werden. Team-Mitglieder des PortableGaming-Netzwerkes dürfen nicht teilnehmen und eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Die folgende Liste soll als Anregung dienen - ihr dürft natürlich jeden weiteren 2009 erschienenen DS-Titel nennen: Nintendo DS Chrono Trigger Grand Theft Auto: Chinatown Wars Professor Layton und die Schatulle der Pandora Mario & Luigi: Abenteuer Bowser The Legend of Zelda: Spirit Tracks Disgaea DS Pokémon Platin-Edition Dragon Quest: Die Hand der Himmelsbraut Suikoden Tierkreis Anno: Erschaffung einer neuen Welt Moon Scribblenauts Mario & Sonic bei den olympischen Winterspielen Baphomets Fluch - Director's Cut Kirby Super Star Ultra Rhythm Paradise Dementium: Die Anstalt Kingdom Hearts 358/2 Days DSiWare Art Style: PiCOPiCT Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging für Zwischendurch: Zahlenlogik Dragon Quest Wars Flipnote Studio Mario vs. Donkey Kong: Die Rückkehr der Mini-Marios! Mixed Messages Nintendo DSi Browser Puzzle League für zwischendurch WarioWare: Snapped! Dr. Mario für zwischendurch Bomberman Blitz Mighty Flip Champs.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Erinnerung: Wahl zum Spiel des Jahres 2009 + Gewinnspiel!

< zurück  |  weiter >