PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Nintendo ergab 5752 Treffer.

Angezeigte Treffer: 61 bis 75

[ 15.05.2017 - 18:50 Uhr ]
Ein Meer der Sammelmöglichkeiten Unlimited World Red entführt die Piratenbande rund um den Gummimenschen Ruffy auf eine neue Insel, auf der ein mysteriöser Mann, der sich der rote Graf nennt, sein Unwesen treibt. Das macht sich mitunter darin bemerkbar, dass Nachbildungen bekannter Gegenden aus den Abenteuern der Strohhut-Bande auftauchen und ihre jeweiligen unliebsamen Bewohner direkt mitbringen. In zahlreichen Quests kämpft ihr euch durch die Gebiete und sammelt Materialien, mit denen sich Ruffy und seine Freunde stärken lassen. Multiplayer-Quests gibt's übrigens ebenfalls, die Deluxe Edition unterstützt Koop-Spiele für zwei angehende Piratenkönige. Außerdem sind sämtliche bisherigen Download-Zusatzinhalte des Spiels in der neuen Version direkt vorinstalliert. One Piece: Unlimited World Red - Deluxe Edition soll diesen September für Nintendo Switch erscheinen. Die Umsetzungen für PS4 und PC sind hingegen für den 25. August datiert und erscheinen somit einen Tag nach dem Japan-Start. Unsere jeweiligen Tests der 3DS- und Vita-Version findet ihr auf Planet3DS und PlanetVita..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">One Piece: Unlimited World Red - Deluxe Edition für Europa bestätigt
[ 15.05.2017 - 16:47 Uhr ]
The Legend of Zelda - Smartphone-Ableger scheinbar schon in Arbeit
[ 14.05.2017 - 16:15 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Der Video-Wochenbericht der KW 19: Nintendos E3-Pläne, NBA 2K18 und mehr
[ 11.05.2017 - 22:50 Uhr ]

Shantae: Half-Genie Hero for Nintendo Switch contains over 150 custom-made HD Rumble events! Feel the beat this summer! pic.twitter.com/kqjJP7YUqZ

— WayForward (@WayForward) May 11, 2017 .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Shantae: Half-Genie Hero tanzt diesen Sommer auf Nintendo Switch
[ 11.05.2017 - 20:15 Uhr ]
Neu im eShop: Basketballer, bauende Buddler und mehr
[ 11.05.2017 - 20:00 Uhr ]
Erwähnte Präsentation findet am 13. Juni um 18:00 Uhr deutscher Zeit statt, die unter anderem neue Informationen zu Super Mario Odyssey sowie kommende Switch-Titel enthalten soll. Anschließend wird, wie im letzten Jahr auch schon passiert, auf der Messe der Livestream Nintendo Treehouse Live at E3 vom 13. Juni bis zum 15. Juni laufen, wo einige neue 3DS- und Switch-Spiele live gespielt werden. Außerdem folgen zwei große Turniere: Den Anfang am 13. Juni macht das 2017 Splatoon 2 World Inkling Invitational, wo sich vier Teams aus Europa, Japan, USA und Australien qualifiziert haben. Tags darauf am 14. Juni findet das 2017 ARMS Open Invitational statt, zu dem noch keine genauen Infos bekannt sind..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendos Pläne für die E3 2017
[ 11.05.2017 - 19:40 Uhr ]
One Piece: Unlimited World Red wird für Switch neu aufgelegt
[ 10.05.2017 - 16:00 Uhr ]

Ein neues Zubehörset mit #NintendoSwitch Station, Netzteil und HDMI-Kabel ist ab 23.06. erhältlich. pic.twitter.com/NpwtXaNlWa

— Nintendo Deutschland (@NintendoDE) May 10, 2017 .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Switch Dock ab Ende Juni separat erhältlich
[ 08.05.2017 - 12:10 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Der Video-Wochenbericht der KW 18: Zelda-DLC, Blaster Master-Update und mehr
[ 05.05.2017 - 17:46 Uhr ]
Kurztest). Als Musikspiel kann man den PS4- und Steam-Hit Thumper aber beim besten Willen nicht betiteln. Viel eher handelt es sich dabei um ein Rhythmus-basiertes Geschicklichkeitsspiel mit leicht gewaltvoller Ausrichtung aus dem Hause Drool LLC. LSD-Trip mit fetten Beats So beschreibt sich Thumper eigentlich am bequemsten. Mit einer Art Metall-Skarabäus bewegt man sich stets auf einer kurvigen Schiene und muss anhand der Rhythmen allerlei Hindernissen ausweichen. Dabei kommt man schnell in einen merkwürdigen Flow, aber Vorsicht: Der Schwierigkeitsgrad im Spiel zieht extrem schnell an und zahlreiche Bildschirmtode sind vorprogrammiert. Thumper erschien bereits für die PlayStation 4 und auf dem PC, dort ist das Spiel auch vorzüglich in der Virtual Reality spielbar, was die Immersion nochmals extrem anhebt. Aber auch ohne VR kann Thumper jede Menge Spaß (und Frust) bereiten. Übrigens schlich sich der Titel schon klammheimlich in die „Bald erhältlich“-Rubrik im Switch-eShop. Thumper wird knapp 20 Euro kosten, ist ab 12 Jahren freigegeben und erscheint am 18. Mai als Downloadtitel. Alle Infos gibt es auf der offiziellen Website sowie im unten angehängten Release-Trailer: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">PS4- und Steam-Hit Thumper erscheint am 18. Mai für die Switch
[ 03.05.2017 - 20:30 Uhr ]
Insgesamt wird es fünf verschnürte Pakete mit Zusatzinhalten geben, von denen das erste - „Junge Helden“ genannt - bereits am 19. Mai, dem Erscheinungstag von Fire Emblem Echoes, verfügbar sein wird. Dieser erweitert das Rollenspiel um den Sternentempel, der mit seltenen Items lockt, sowie zwei weitere Karten zum Sammeln von Erfahrungspunkten und Geldmitteln. Vergleichbare Karten gab es auch schon für Fire Emblem: Awakening und Fates, der Preis dieses Pakets liegt bei 7,99 Euro. Paket 2 hört auf den Titel „Erfahrene Recken“ und bietet einen weiteren Dungeon sowie zwei Challenge-Karten - damit richtet sich der 9,99 Euro-Download eher an erfahrene Zocker aus dem fortgeschrittenen Spielablauf. Im dritten Paket namens „Verlorene Altäre“ geht es um die fortwährende Stärkung eurer Helden inklusive neuer Charakterklassen, auf die man im normalen Spielverlauf nicht zugreifen kann. Das zehn Teile umfassende Bundle kostet aber auch entsprechend mehr: 14,99 Euro möchte Nintendo dafür sehen. Die Pakete 2 und 3 sollen beide am 25. Mai erscheinen. Wer mehr Wert auf die Geschichte legt, ist mit dem vierten Set - „Frühe Schlachten“ - bestens beraten. Dies erweitert die Handlung nämlich um einen neuen Prolog, der die Ursprünge des Bunds der Freien klären soll. Außerdem gibt es neue Unterstützungs-Gespräche für diverse Helden. Preislich liegt dieses Päckchen bei 12,99 Euro und soll am 1. Juni veröffentlicht werden. Abgeschlossen wird die wilde DLC-Fahrt durch die „Cipher-Gefährten“, über deren Karten ihr Helden aus dem japanischen Sammelkartenspiel Fire Emblem Cipher rekrutieren könnt. Einen Erscheinungstermin für dieses Paket gibt es noch nicht, es soll aber 4,99 Euro kosten. Klingt nach einer Menge Holz, nicht wahr? Wer sich den ganzen Spaß garantiert sichern möchte, kann natürlich auch zu einem kostengünstigeren Season Pass greifen. Dieser soll laut Nintendo allerdings trotzdem noch stolze 44,99 Euro kosten. Solltet ihr angesichts der Kosten nicht mitmachen wollen, könnt ihr euch zumindest noch auf kleinere, kostenlose Boni freuen, von denen ein erster bereits zum Erscheinungstag des Spiels bereit stehen soll. Fire Emblem Echoes erscheint bei uns am 19. Mai. Unsere Ersteindrücke aus der deutschen Spielversion findet ihr in unserem ausführlichen Hands-on..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Fire Emblem Echoes - Preise und Inhalte der Download-Zusätze vorgestellt
[ 02.05.2017 - 17:12 Uhr ]
Nur ein kleines gallisches Dorf leistet noch Widerstand gegen die digitalen Römer: Nintendo. Viele Spieler hatten die große Hoffnung, dass man mit der Switch nun endlich auch im Nintendo-Universum ein Achievementsystem einbaut. Letztlich wurden diese Personen aber enttäuscht. Im Nintendo-Lager gibt es jedoch auch etliche Spieler, denen solche Funktionen total egal sind und die ein Spiel auch ohne solche Goodies bis ins Detail zerplücken. In unserer kürzlich veröffentlichten Kolumne stellte sich heraus, dass unsere Redaktion Achievements auf der Switch durchaus begrüßen würde. Spannend ist aber was auf dem Feld abgeht, daher die Frage an euch Leser: Wünscht ihr euch Achievements, oder eher nicht? Lasst uns gern auch eure Meinung in den Kommentaren da! {Umfrage:67}.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Umfrage: Wollt ihr Achievements auf der Switch oder nicht?
[ 28.04.2017 - 12:15 Uhr ]
Glibber-Gekloppe Das aufgeweckte Schleimwesen wurde im Kontext der Arms-Welt von den ARMS Laboratories entwickelt und zeichnet sich primär durch seine Elastizität aus. Die Formbarkeit seines Körpers kann dazu genutzt werden, ihn zu strecken und so besondere Ausweichmanöver zu vollführen. Der obige VIdeoclip zeigt auch, dass sich diese Eigenschaft für waghalsige Sprungmanöver nutzen lässt. Bleibt nur zu hoffen, dass sich Helix auch in Spielerhand als fähiger Kämpfer erweist! Herausfinden können wir das ab dem 16. Juni, wenn Arms in Europa erscheint..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Arms - Neuer Kämpfer im Trailer vorgestellt
[ 28.04.2017 - 05:00 Uhr ]
Produktseite zum New Nintendo 2DS XL auf ihrer Homepage sowie ein Ankündigungsvideo: Eigentlich ist es die logische Konsequenz zur Weiterentwicklung vom Nintendo 3DS zum New Nintendo 3DS XL, doch so richtig erwartet hat es wohl niemand: Ein schickes neues, ergonomisches Design sowie größere Screens (ganze 82 Prozent größer als der 2DS) samt dem C-Stick, den ZL- und ZR-Tasten, amiibo-Unterstützung und die erhöhte Rechenpower haben uns auch damals für die Weiterentwicklung des 3DS erwartet, der New Nintendo 2DS XL tut es dem älteren Bruder gleich. Ein ganz wesentlicher Unterschied ist allerdings die Rückkehr der Scharniere, mit denen sich das System zusammenklappen lässt. Das erwähnte ergonomische Design im Video und auf den Produktbildern wurde nur in den Farben Blau und Schwarz gezeigt, wobei die Hinterseite des Top-Screens geriffelt ist. Die Leistung des Geräts wurde wie beim New Nintendo 3DS verstärkt und damit sind nun alle Spiele der DS-Familie spielbar, natürlich ohne 3DS-Effekt. Auch der Preis sowie der Release-Tag sind bekannt, zumindest für Nord-Amerika: Am 28. Juli soll das Gerät für 149,99 Dollar erscheinen (zum Vergleich: Der New Nintendo 3DS XL kostet in den Staaten 199,99 Dollar). Ein europäischer Release wird wohl noch am heutigen Tag folgen. Da in Amerika bisher nur der New Nintendo 3DS XL erschienen ist, könnte es auch gleich eine normale Version als New Nintendo 2DS geben. Damit ist zwar Nintendos Interesse an der DS-Familie weiterhin bestätigt, ein wenig merkwürdig kommt einem die Ankündigung dann doch vor. Mit dem 2DS hat Nintendo damals ein Gerät für das junge Publikum erschaffen, das sehr stabil ist, den anstrengenden 3D-Effekt ausbaut und dabei aber weiterhin klar von den 3DS-Systemen abgegrenzt ist, um eventuelle Missverständnisse beim Kauf des Handhelds zu vermeiden. **UPDATE** Wie bereits angenommen, hat Nintendo of Europe heute tatsächlich auch einen Release in hiesigen Gefilden bestätigt. Der 2DS XL soll demzufolge bei uns ebenfalls am 28. Juli erscheinen. Ferner wird - im Kontrast zu den jüngeren Handheld-Hardwareveröffentlichungen - auch in Europa wieder einmal ein Netzteil im Lieferumfang enthalten sein. Beim Neukauf müsst ihr also nicht darauf achten, separat noch einen Stromspender einzupacken. Auf der offiziellen, deutschen Produktseite stellt Nintendo das System in seinen beiden Farben noch einmal vor, Informationen zum Preis fehlen jedoch bislang. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">New Nintendo 2DS XL angekündigt! **UPDATE**
[ 25.04.2017 - 20:30 Uhr ]
Wonder Boy: The Dragon's Trap ist bereits erhältlich und kann im Nintendo Switch eShop für 19,99 Euro erworben werden. Alle Infos zum Spiel gibt es auf der offziellen Produktseite..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt: Wonder Boy - The Dragon's Trap

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  weiter >