PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Nintendo Entertainment System ergab 29 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 12.09.2017 - 17:50 Uhr ]
Twitter bekanntgab, soll das Mini-NES im nächsten Jahr ein Comeback feiern - also quasi ein Comeback des Revivals. Wie die Stückzahlen dieses Mal ausfallen werden ist noch ungewiss. Fakt ist aber, dass diejenigen, die sich zu besagten Mondpreisen eines kauften nun ziemlich erschüttert sein dürften. Auch sollten die Angebote nun nach und nach verschwinden, da das Produkt ja bald sowieso wieder regulär erhältlich sein wird. Ebenfalls bestätigt wurde, dass das bald erscheinende SNES-Mini auch noch im nächsten Jahr weiter vertrieben werden soll. Ob beide Nachbau-Geräte damit zum Dauerangebot werden ist nicht sicher. Nintendo hat aber scheinbar auf seine Kundschaft gehört und legt für all diejenigen neue Chargen nach, die bisher leer ausgingen. Und das sind bekanntlich sehr, sehr viele Menschen.
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Das Nintendo Classic Mini: NES kommt 2018 nach Europa zurück
[ 22.08.2017 - 13:50 Uhr ]

Wir präsentieren: New Nintendo #3DS XL – Super Nintendo Entertainment System Edition! Ab 13.10. im Handel! #NintendoGC pic.twitter.com/CfRLdfSBPx

— Nintendo Deutschland (@NintendoDE) August 22, 2017 .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">gamescom 2017: New 3DS XL im SNES-Design erscheint im Oktober
[ 26.06.2017 - 19:22 Uhr ]
Super Mario World, Donkey Kong Country, Super Metroid oder The Legend of Zelda: A Link to the Past. Das sind aber nur ein paar Auszüge, denn auch andere Spieleperlen aus dem Rollenspiel-Genre wie Secret of Mana, Final Fantasy III und sogar Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars sind mit dabei. Eine besondere Überraschung ist zudem das Beiliegen von Star Fox 2, welches hierzulande zwar als Starwing bekannt war, jedoch nie veröffentlicht wurde. Eine genaue Auflistung mit Infos zum Gerät und den Spielen erhaltet ihr auf der extra dazu eingerichteten Website. Leider zeigt Nintendo auf der Seite kein Bild zum Controller. Sicher ist den meisten klar wie dieser aussehen wird, interessant ist jedoch die Frage des Kabels. Wird es wieder so kurz sein? Fakt ist, es werden ab Werk zwei Controller beiliegen, sodass man Titel wie Super Mario Kart oder Contra III auch bequem zu zweit spielen kann. Das Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System erscheint am 29. September in Europa und wird nur für begrenzte Zeit erhältlich sein. Wer sich eines sichern möchte, sollte in nächster Zeit besser die Augen und Ohren offen halten!
Bild
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Classic Mini: SNES wird ab September erhältlich sein
[ 20.04.2017 - 15:00 Uhr ]
Nintendo Classic Mini: NES wird nicht weiter produziert
[ 16.06.2015 - 02:50 Uhr ]
USA: 3DS wurde 15 Millionen Mal verkauft
[ 23.09.2014 - 13:45 Uhr ]
125 Jahre Nintendo
[ 18.12.2013 - 16:07 Uhr ]
Super Mario Bros. 3 - Virtual-Console-Version kommt am 26. Dezember
[ 15.03.2012 - 15:10 Uhr ]
Neu im eShop: Energiesauger, Kartenspiele und Steine schleudernde Tiere
[ 01.03.2012 - 15:10 Uhr ]
gestern wurde angekündigt, welche Art von 3DS-Downloads in diesem taufrischen Monat primär auf uns zukommen werden. Wie versprochen legt Nintendo daher auch gleich mit zwei Neuzugängen im Virtual-Console-Sektor los, dazu kommt noch ein kleiner DSiWare-Download. Beim ersten Titel der Woche handelt es sich um einen der Spieleklassiker schlechthin: Super Mario Bros. für das NES. Muss man noch großartig etwas zu dem ersten großen Heimkonsolen-Hüpfer von Nintendos Maskottchen sagen? Schließlich zählt das Spiel praktisch zum Basiswissen eines jeden Nintendo-Fans - wozu sicherlich auch andere Neuveröffentlichungen beigetragen haben. 3DS-Botschafter haben das NES-Spiel bereits erhalten und können ein kostenfreies Update zur vollständigen Virtual-Console-Umsetzung vollziehen. Späteinsteiger können sich den Evergreen zum Preis von 5 Euro auf ihren Handheld schaufeln. Aber auch für Frühkäufer gibt es ein neues Angebot im eShop. Nintendos Arcade-Boxspiel Punch-Out!! gehört nämlich nicht zu den zehn Botschafter-Spielen. Hier müsst ihr euch in der Rolle des eher schmächtigen, aber gewitzten Little Mac gegen diverse exzentrische Box-Profis durchsetzen. Anstatt auf rohe Gewalt zu setzen gilt es, die Angriffsmuster eurer Gegner zu durchschauen und entsprechend zu kontern. Kein leichtes Unterfangen, mit dem ihr es hier für 5 Euro zu tun habt. Im DSiWare-Bereich haben wir zu guter letzt noch etwas für das ganz junge Publikum. In Lolas Alphabet Zug wird versucht, den Wortschatz der kleinen Zocker spielerisch zu erweitern. Das geschieht in insgesamt fünf verschiedenen Minigames, durch die sie ein possierlicher Panda führt. Das Bahnticket für die Reise kostet 2 Euro bzw. 200 Nintendo Points. Und das soll es nun gewesen sein? Nicht ganz! Für 3DS-Besitzer wartet nämlich wieder eine neue Demo darauf, heruntergeladen zu werden. Dieses Mal dürft ihr in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: London 2012 zum unverbindlichen Probeturnier antreten..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neu im eShop: Boxer, Klempner und ein Zug voller Buchstaben
[ 29.02.2012 - 15:30 Uhr ]
Releaseliste angekündigt, die NES-Spiele Punch-Out!! und Super Mario Bros., womit letzteres nun endlich auch 3DS-Späteinsteigern zur Verfügung gestellt wird. Später soll auch noch Metroid folgen. Aber es wird nicht nur die Eröffnung der NES-Bibliothek gefeiert, auch einige Game-Boy-Perlen sind für die nächsten Wochen eingeplant. Bestätigt sind derzeit der Puzzle-Klassiker Dr. Mario und Kid Icarus: Of Myths and Monsters, das zweite Abenteuer des geflügelten Helden Pit. Und natürlich sollen im März mit Sonic Triple Trouble, Shinobi und Dragon Crystal ebenso die ersten Game-Gear-Spiele im eShop eintreffen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo erklärt den März zum Virtual-Console-Monat
[ 05.02.2012 - 23:59 Uhr ]
Software-Updates für diverse eShop-Downloads verfügbar
[ 01.09.2011 - 11:05 Uhr ]
gestrigen Download-Anleitung auf Basis von Nintendos US-Support-Seite. Hierzulande gingen die ersten Spiele des Botschafter-Programms allerdings erst heute an den Start und sind ab jetzt verfügbar. Entgegen der ursprünglichen Meldung findet ihr die 10 NES-Spiele im eShop unter Heruntergeladene Titel im Menü Einstellungen und mehr. Von dort aus klickt ihr nur noch auf Erneut herunterladen und schon geht der Download los. Zur Erinnerung: Die folgenden 10 Spiele stehen Botschaftern nun zur Verfügung. - Super Mario Bros. - Metroid - The Legend of Zelda - Zelda II: The Adventure of Link - Donkey Kong Jr. - Wrecking Crew - NES Open Tournament Golf - Mario & Yoshi - Ice Climber - Balloon Fight Darüber hinaus findet sich in eurer Download-Historie auch das Botschafter-Zertifikat. Dahinter verbirgt sich eine Video-Datei, über die ihr eine SpotPass-Mitteilungsfunktion aktivieren könnt. Tut ihr dies, werdet ihr über die 3DS-Mitteilungen sofort informiert, sobald die 10 GBA-Spiele Ende des Jahres ebenfalls für Botschafter zur Verfügung stehen. Vielen Dank an Kovu007 für den News-Hinweis..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">3DS-Botschafter: Die NES-Titel sind jetzt verfügbar
[ 31.08.2011 - 02:20 Uhr ]
jüngst bestätigten Titel in Empfang nehmen könnt, müsst ihr einen kleinen Umweg in Kauf nehmen. Anstatt die Spiele gemütlich aus dem Haupt-Menü des eShops herunterladen zu können, müsst ihr stattdessen unter Einstellungen und mehr die Option Heruntergeladene Titel auswählen. Dort sollten dann alle 10 NES-Titel aufgelistet sein. Darüber hinaus soll - zumindest im amerikanischen eShop - auch ein so genanntes Botschafter-Zertifikat zum Download bereitstehen. Dabei handelt es sich prinzipiell um ein einfaches Video. Über dieses könnt ihr aber ebenso eine Benachrichtigungsfunktion aktivieren, mit der ihr nach Freischaltung der 10 noch anstehenden GBA-Spiele Ende des Jahres sofort informiert werdet. Anbei ein Beispiel-Video aus Japan: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">3DS-Botschafter: So kommt ihr an eure Spiele
[ 08.08.2011 - 19:23 Uhr ]
Offizielle Homepage zum 25-jährigen Zelda-Jubiläum ins Netz. Dort findet ihr viele Inhalte, die das Abenteurer-Herz höher Schlagen lassen. Unter anderem gibt es eine detaillierte Hintergrundgeschichte zur Serie, kostenlose Zelda-Hintergrundbilder für den PC, einen Video-Vorgeschmack auf die kommenden Konzerte sowie einen Flipnote Studio-Wettbewerb samt Link-Zeichenkurs. Wer sich das Ganze anschauen möchte, folgt dem Quelllink. Wir präsentieren an dieser Stelle nochmals den kurzen Video-Vorgeschmack auf die kommenden Orchesterkonzerte sowie dem Zeichenkurs des Hauptcharakters. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Offizielle Homepage zum 25. Jubiläum der Zelda-Reihe
[ 21.02.2011 - 16:30 Uhr ]
fünfundzwanzigjähriges Bestehen gefeiert. Nun zieht eine Legende des Action-Adventure-Genres nacht. Am 21. Februar 1986 nämlich erschien „The Legend of Zelda“ für das japanische Famicom Disk System und legte den Grundstein für eine Marke, die bis zum heutigen Tage noch gepflegt wird. Auf praktisch jeder Nintendo-Konsole abzüglich des Virtual Boys erlebte der spitzohrige Protagonist Link spannende Abenteuer in einer Fantasy-Welt, an dessen Ende nicht selten ein Showdown mit dem Finsterling Ganon und die Rettung der titelgebenden Prinzessin Zelda wartete. Im Laufe der letzten 25 Jahre hatten Link und Co. auch einige Veränderungen durchstehen müssen. So hat man gleich aus dem zweiten Teil auf dem NES ein Rollenspiel mit Sprung- und Action-Passagen aus der Seitenansicht gemacht, mit dem Sprung in dritte Dimension schrieb die hylianische Legende Videospielgeschichte und zurzeit bereitet sich der in sattem Grün gekleidete Held auf sein nächstes, Wii-exklusives Epos mit ausgefeilter Schwertkampfsteuerung vor. Doch was auch immer Nintendo ausprobierte und unabhängig davon, wie heiß jede Neuerung von Fans diskutiert wurde - ob Cel-Shading-Optik, ein zweiteiliges Spiel oder komplette Kontrolle über den Touchscreen des DS - bisher konnte man sich zumindest darauf verlassen, ein durchweg gutes Spiel in den Händen zu halten. Sofern der „Zelda“-Titel auf einem Nintendo-System erschienen ist. Auch im Handheld-Sektor hat uns Link schon eine ganze Weile lang begleitet. Damals noch in Schwarz-Weiß auf dem Ur-GameBoy mit „Link's Awakening“, welches später in einer Farbfassung für den GameBoy Color erschien. Auch der DS hat mit „Phantom Hourglass“ und „Spirit Tracks“ bereits zwei Serien-Ableger für seine Bibliothek verbuchen können. Und wir sind uns auch sicher, dass uns auf dem 3DS noch viele weitere Abenteuer in dem Fantasy-Königreich warten - und das nicht nur aufgewärmte Ware wie die Virtual-Console-Version von „Link's Awakening DX“ oder das Remake des bahnbrechenden N64-Spiels „Ocarina of Time“. Und so feiern wir heute den Tag, an dem alles angefangen hat. Auf dass uns die Legende auch noch für die nächsten 25 Jahre und lange darüber hinaus erhalten bleibt. Auf dass auch kommende Generationen noch finstere Kerker nach Schatztruhen umgraben dürfen, um an Rubine, kleine Schlüssel und neue Werkzeuge zu kommen. Und auf dass Link in jeder seiner Inkarnationen immer über das Böse siegen wird, egal wie mächtig es auch scheint. Alles Gute, „The Legend of Zelda“!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">25 Jahre Abenteuer in Hyrule - Happy Birthday, The Legend of Zelda!

< zurück  |  weiter >