PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Nintendo ergab 5635 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 23.03.2017 - 16:15 Uhr ]
Neu im eShop: Kastenspiele und Städtesprießer
[ 22.03.2017 - 21:40 Uhr ]
Bloodstained: Ritual of the Night wandert auf die Switch
[ 21.03.2017 - 17:20 Uhr ]
Auf einen Sprung in den Ring Arms kann als Fortführung des Wii Sports Boxing- oder Punch-Out-Konzepts verstanden werden. Es stehen zwei Kontrahenten im Ring, die sich mit per Joy-Con erfassten Bewegungseingaben virtuell eins auf die Mütze geben. Der Clou dabei: Die Fäuste der Charaktere hängen an Sprungfedern, Ketten und Ähnlichem - sie lassen sich eurem Gegner also regelrecht ins Gesicht schleudern! Das gilt es, innerhalb der gräumigen Arenen taktisch auszunutzen. Wem das zu viel Bewegung für eine entspannte Spielrunde ist, der kann optional aber auch auf ein traditionelles Steuerungs-Setup zugreifen. Arms soll noch diesen Frühling für Nintendo Switch erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Arms - Trailer-Duo stellt Charaktere und Waffen vor
[ 21.03.2017 - 16:00 Uhr ]
So befinden sich im Lieferumfang neben dem Spiel auf Modul noch eine Soundtrack-CD mit ausgewählten Musikstücken aus dem Spiel, ein Artbook mit Werken des für das Spiel zuständigen Künstlers Hidari (Atelier Dusk-Trilogie, Toukiden), ein dreiteiliges Anstecker-Set, ein Wendecover im Stile des Boxarts der Famicom-Ursprungsversion sowie die auch separat erhältlichen amiibo-Figuren der Protagonisten Alm und Celica. Die NFC-Statuen dienen euch dabei zur Freischaltung spezieller Bonus-Dungeons, die euch das Einfahren von Beute und Erfahrungspunkten erleichtern sollen. Im Kampf können zudem trainierbare Phantom-Abbilder der Helden heraufbeschworen werden, die euch im Austausch gegen etwas Lebensenergie einen Zug lang aushelfen. Die Limited Edition von Fire Emblem Echoes wird gemeinsam mit der normalen Einzelhandelsauflage am 19. Mai 2017 erscheinen. Offen ist leider, was das Paket in Europa kosten soll. Das amerikanische Äquivalent, das allerdings ohne die amiibo-Figuren auskommt, kostet 59,99 US-Dollar (umgerechnet etwa 56 Euro) zuzüglich Steuern..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Fire Emblem Echoes - Limited Edition im Trailer vorgestellt
[ 21.03.2017 - 11:15 Uhr ]
Die Seiken Densetsu Collection soll bereits am 1. Juni in Japan erscheinen und 4.800 Yen (umgerechnet zirka 40 Euro) kosten. Ob wir die Sammlung je offiziell in Europa und mit lokalisierten Texten sehen werden, ist derzeit nicht bekannt..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Seiken Densetsu Collection erscheint für Nintendo Switch
[ 21.03.2017 - 09:41 Uhr ]
hier. Getestet wurde anhand von The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Die Ergebnisse sehr ihr hier: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Switch - Ladezeiten verschiedener Speicherarten im Vergleich
[ 20.03.2017 - 20:54 Uhr ]
Andi Otto bauen. Das Spektakel lässt sich aber nicht nur allein, sondern auch per Splitscreen im Couch-Koop genießen. Die Rollenverteilung dabei dürfte ja nun jedem klar sein. Einen Einblick bekommt ihr in der Galerie auf der rechten Seite, sowie in diesem Feature-Trailer: Troll and I erscheint am 21. März für Xbox One, PlayStation 4 und den PC. Die Switch-Version hingegen ist für den Frühling 2017 angesetzt..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Troll and I - Koop-Abenteuer für Nintendo Switch angekündigt
[ 19.03.2017 - 03:00 Uhr ]

Am 23.03. erhält #SuperMarioRun ein Update – und erscheint für Android bei Google Play!

https://t.co/vXByAwO98q pic.twitter.com/akB1ZGqbAx

— Nintendo Deutschland (@NintendoDE) 18. März 2017 Super Mario Run ist ein automatischer Side-Scroller, der bereits im Dezember für iOS erschien. In sechs Welten mit je vier Leveln gilt es jeweils das Ende der Map zu erreichen und auf dem Weg spezielle Münzen einzusammeln. Allerdings ist nur die erste Welt kostenlos spielbar, um die restlichen 20 Level spielen zu können, ist eine einmalige Zahlung von 10 Euro fällig. Außerdem gibt es zusätzlich zum Android-Release am gleichen Tag auch ein Update für beide Versionen. Das Spiel ist für iOS-Nutzer bereits im App Store herunterladbar, Android-User müssen wie gesagt noch bis zum 23. März warten, bis sie das Spiel im Play Store downloaden können..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Mario Run für Android bekommt Release-Termin
[ 16.03.2017 - 20:23 Uhr ]
Nintendo.com und der folgende Trailer: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Little Inferno bekommt ein Erscheinungsdatum
[ 14.03.2017 - 17:13 Uhr ]
Ein kleiner Rundumblick: Was gibt das System zum Start so alles her? Allgemein fühlt sich die Nutzeroberfläche der Switch derzeit zwar noch aufgeräumt und eingängig an, man hat aber im gleichen Zuge auch das Gefühl, dass da noch sehr viel fehlt. Am meisten vermisst wird derzeit wohl der Browser und Apps für Netflix, Amazon und Co. Ersteres ist bisher nur in stark limitierter Form über einen Trick zu finden, und Letzteres wurde für die Zukunft schon angekündigt. Was das System aber schon jetzt kann, das seht ihr im folgenden Video: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Vorgestellt-Video: Ein Rundgang durch das System der Nintendo Switch
[ 13.03.2017 - 02:10 Uhr ]
Unser Testbericht zu Othello wird bereits in Kürze folgen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: Othello
[ 12.03.2017 - 22:35 Uhr ]
Im Video spielen übrigens die beiden Community-Manager des Publishers Team17, was die Sache umso unterhaltsamer gestaltet. Dabei bekommt man nicht nur einen Eindruck vom reinen Gameplay, sondern auch von der eisigen Spielwelt des schneebedeckten Levels. Ein weiteres Zeichen dafür, dass Abwechslung in Yooka-Laylee groß geschrieben wird, denn andere Gameplay-Videos präsentierten in der Vergangenheit ganz verschiedene Areale. Yooka-Laylee wird am 11. April für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC veröffentlicht. Auch eine Switch-Version ist für 2017 angekündigt, wie wir eingangs bereits betonten..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Einstündiges Gameplay-Video zu Yooka-Laylee veröffentlicht
[ 12.03.2017 - 21:55 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Switch und Zelda: Breath of the Wild mit Verkaufsrekorden im Westen
[ 10.03.2017 - 18:40 Uhr ]
Wer die Demo vor dem 7. April herunterlädt, der darf sich über ein kostenloses Hovernyan-Design für sein Home-Menü freuen. Das Design kann nach Abschluss des Demo-Downloads heruntergeladen werden, der Code ist zudem auf der Quittung vermerkt. Achtung: Ladet das Design unbedingt bis zum 30. April um 23:59 Uhr herunter, denn nur bis zu diesem Zeitpunkt ist es auch verfügbar. Yo-Kai Watch 2: Knochige Gespenster und Kräftige Seelen werden am 7. April dieses Jahres in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Yo-Kai Watch 2 - Nintendo wirbt mit neuem Trailer für die Demo
[ 09.03.2017 - 20:57 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: Snipperclips - Zusammen schneidet man am besten ab!

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >