PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Launch ergab 420 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 27.02.2017 - 17:10 Uhr ]
RIVE kommt noch 2017 auf die Switch
[ 27.02.2017 - 16:20 Uhr ]
Super Bomberman R wird zum Release der Switch am 3. März dieses Jahres in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Bomberman R - Neues Gameplay-Video aus Japan
[ 24.02.2017 - 14:35 Uhr ]
Snipperclips erscheint zum Switch-Launch
[ 23.02.2017 - 15:50 Uhr ]
Nintendo Switch - Infos zum eShop-Start, Indie-Präsentation für den 28. Februar angesetzt
[ 21.02.2017 - 00:00 Uhr ]
Amazon weiterhin einen Release für den 17. März angibt, soll laut Rodriguez der Releasetermin weiterhin im Dunklen liegen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Binding of Isaac: Afterbirth+ wird nicht zum Launch erscheinen
[ 20.02.2017 - 15:45 Uhr ]
circa 30 Euro, sowie 64 Gigabyte ab etwa 15 Euro. Zum Kauf von microSDHC-Karten mit 32 Gigabyte raten wir lieber ab, da auch diese recht schnell belegt sein dürften..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Erste Downloadgrößen diverser Switch-Spiele aufgetaucht
[ 17.02.2017 - 19:00 Uhr ]
Ihr seid nur für ein bestimmtes Thema hier? Dann springt in der Audio-Datei einfach zu den folgenden Zeitpunkten (Format: Stunde/Minute/Sekunde)! 0:00:45 - Basti: Fire Emblem Heroes, Overwatch, Punch Club 0:02:44 - Nicola: Final Fantasy Fire Emblem Heroes, Need for Speed 0:04:11 - Alex: Nioh, Pokémon Mond, The Last Guardian, Poochy & Yoshi's Woolly World 0:14:05 - Tjark (fasst sich „kurz“): Tank Troopers, Dragon Ball Fusions, Fate/Extella, Disgaea Infinite 0:25:10 - Die Launch-Spiele und welche davon auf unserer Einkaufsliste stehen 0:48:46 - Must-Have-Zubehör für den erfolgreichen Switch-Spaß 0:58:40 - Smartphone-Verweigerer (also Tjarks) müssen draußen bleiben: Der Online-Dienst 1:21:31 - Schlusswort Folge verpasst? In unserem YouTube-Archiv könnt ihr euch all unsere bisherigen Episoden in voller Länge anhören!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Jetzt online: PortableGaming Podcast #53 - Schalt mich
[ 16.02.2017 - 15:30 Uhr ]
Spuren im Schnee I am Setsuna erzählt die Geschichte eines Söldners namens Endir, der eines Tages auf die titelgebende Dame Setsuna trifft. Eigentlich soll er ihr das Leben rauben, doch stattdessen entschließt er sich, sie auf ihrer Pilgerreise zu bereisen. Sie soll nämlich als Opfer dienen und so die stetig unruhiger werdenden Dämonen des Landes besänftigen. Spielerisch orientiert sich das RPG dabei stark am SNES-Klassiker Chrono Trigger: In den rundenbasierten Schlachten kontrolliert ihr bis zu drei aktive Gruppenmitglieder, die rundenweise agieren und über die Möglichkeit verfügen, gewisse Fähigkeiten für eine noch stärkere Wirkung zu kombinieren. I am Setsuna wird hierzulande als reiner Download-Titel erscheinen - ganz so, wie es auf der PS4 und dem PC der Fall war..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">I am Setsuna - Neuer Trailer zum bevorstehenden Switch-Release
[ 14.02.2017 - 17:40 Uhr ]
The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Nintendo offenbart DLC-Pläne
[ 13.02.2017 - 22:57 Uhr ]

There's currently 105 confirmed Nintendo Switch games, out of which are 19 confirmed exclusive to Nintendo (marked with red dot). pic.twitter.com/6V5Hlb1KBv

— Dystify (@Dystify) 6. Februar 2017 Erweitere Grafik mit so gut wie allen Switch-Ankündigungen Der Reddit-Nutzer AbsoluteMagnitude erweiterte nämlich Nintendos Grafik der angekündigten Spiele kurzerhand. Der Twitter-User Dystify machte sich anschließend die Mühe und trug alle bisher angekündigten Titel zusammen und erweiterte das Schaubild ein weiteres Mal. Alle Angaben sind natürlich ohne Gewähr, da es manchmal recht schwer oder gar unmöglich sein kann, die ursprüngliche Quelle solcher Medien ausfindig zu machen. Das Ergebnis kann sich aber durchaus sehen lassen. Die Aussagen von Nintendo-Größen wie Reggie Fils-Aimé scheinen also mehr als begründet, denn es sind mittlerweile so einige Namen und Projekte aufgetaucht die im Laufe der Zeit für Switch erscheinen werden. Die mit einem roten Punkt markierten Titel sind übrigens Nintendo-exklusive Spiele, wohlgemerkt aber nicht immer Switch-exklusiv. Sollte euch die angehängte Grafik zu fummelig sein, findet ihr auch nochmal das vergrößerte Original in der Galerie rechts. Viel Spaß beim Stöbern:
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Grafische Übersicht (fast) aller bisher angekündigten Switch-Titel
[ 12.02.2017 - 11:35 Uhr ]
Splatoon 2 wird im Sommer dieses Jahres für die Switch erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Splatoon 2 - Global Testfire Demo für Ende März angekündigt
[ 06.02.2017 - 18:45 Uhr ]
2:50): .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Video zeigt den "Pro" HUD-Modus
[ 01.02.2017 - 19:00 Uhr ]
Nintendo Switch subventioniert sich nicht über Spiele und Zubehör So tat es nämlich einst die PS4, die anfangs von Sony zu einem sehr attraktiven Preis auf den Markt geworfen wurde und stattdessen eher über den Verkauf von Software und Zubehör Gewinn abwarf. Letztlich konnte sich die PS4 damit auch gegen die XBOX One behaupten. Nintendo geht mit der Switch aber erneut einen anderen Weg und holt die Produktions- und Vertriebskosten direkt über den Verkaufspreis wieder rein. Dies aüßerte Nintendo gestern auf einer Investorenkonferenz gegenüber dem Bloomberg-Reporter Yuji Nakamura.
Vom Wallstreet-Journalisten Takashi Mochizuki hingegen stammt die Info, dass auf derselben Veranstaltung Nintendos neuer Präsident Tatsumi Kimishima erwähnte, dass die Produktion der Switch-Geräte demnächst etwas hochgefahren wird. Dies ist wohl die einzig angemessene Reaktion des Spielekonzerns auf die aktuelle Vorbestellersituation. Die Nintendo Switch ist nämlich weltweit in unzähligen großen und kleinen Shops ausverkauft. Bis März will Nintendo wohl noch 2 Millionen Geräte weltweit an Händler ausliefern, was einigen Lieferengpässen wohltuend entgegensteuern dürfte.
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Switch wird von Beginn an gewinnbringend verkauft
[ 30.01.2017 - 21:30 Uhr ]
hier.
Bild
Etwas kurioser sind da schon die vorerst nur für Japan angekündigten hauseigenen microSD-Karten von Hori. Diese tragen einen Nintendo Switch-Schriftzug und suggerieren garantierte Kompatibilität zum Switch-System. Gezeigt wurden lediglich Karten mit einer Kapazität von 16 sowie 32 Gigabyte, was in Anbetracht von Spielgrößen von teilweise über 10 Gigabyte (Breath of the Wild) eher etwas dürftig wirkt. Außerdem dürften diese im Vergleich zu anderen Speicherkarten bekannter Hersteller aufgrund des Rebrands etwas teurer und damit nicht zu empfehlen sein. Das Hori eigene Speicherkarten herstellt bezweifeln wir nämlich. Wer übrigens schon Ausschau nach einer Speichererweiterung für seine zukünftige Switch hält, dem sei gesagt dass die Switch microSD-Karten mit bis zu 2 Terabyte (inoffziell) unterstützen wird. Die momentan maximal erhältliche Kapazität ist jedoch gerade einmal 512 Gigabyte, und das zu einem utopischen Preis. Ab 64 Gigabyte tragen microSD-Karten übrigens das Kürzel microSDXC. Diese leistungsfähigere Kompression auf solchen Karten wird allerdings erst nach einem geplanten Patch seitens Nintendo unterstützt. Wir empfehlen übrigens Speicherkarten mit hohen Schreib- und Leseraten (UHS-I und Class10) und einer Kapazität von 128 Gigabyte, was mit einem Preis von unter 40 Euro einen wahren Sweet-Spot darstellt. Bei der nächsthöheren Größe 256 Gigabyte liegt der Preis nämlich schon teilweise weit über 100 Euro.
Bild
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Hori bringt eigene microSD-Karten und einen LAN-Adapter für die Switch
[ 25.01.2017 - 01:00 Uhr ]
Little Inferno, Human Resource Machine & World of Goo werden Launchtitel

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >