PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Game Boy ergab 849 Treffer.

Angezeigte Treffer: 151 bis 165

[ 13.09.2011 - 15:55 Uhr ]
Er gehört zu den dienstältesten Prinzessinnen-Rettern der Videospielgeschichte. Seit 25 Jahren schwingt Fantasy-Held Link sein Schwert, löst Rätsel und befreit Prinzessin Zelda immer wieder aufs Neue aus den Klauen ihrer Widersacher. Die Fans der Kultserie The Legend of Zelda können deren Jubiläum jetzt gleich dreifach feiern: mit dem neuen Wii-Titel The Legend of Zelda: Skyward Sword, mit limitierten Prepaid Cards zum Einkauf von Download-Spielen - und mit einem ganz besonderen Geschenk. Vom 28. September 2011 bis zum 20. Februar 2012 erhalten sie The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition als kostenloses Nintendo DSiWare-Spiel. Sie können es gratis auf eine der tragbaren Konsolen Nintendo DSi, Nintendo DSi XL oder Nintendo 3DS laden. Der Abenteuer-Klassiker, ursprünglich für Game Boy Advance entwickelt, übertrumpft das Original noch: mit einem Einzelspieler-Modus und zwei brandneuen Spielregionen, die es zu entdecken gilt. The Legend of Zelda: Skyward Sword, das am 18. November erscheint, ist eines der umfangreichsten Nintendo-Abenteuer, die es je gab. Über 100 Mitarbeiter haben fünf Jahre lang an der epischen Story gearbeitet. Mit mehr als 100 Minuten kinoreifen Filmsequenzen bietet es einen ganz neuen Zugang zur Serie. Von besonderem Reiz dürfte der Modus Ranelles Heldenprüfung des Spiels sein, in dem man gegen bereits besiegte Endgegner nochmals antreten kann. Und wer ein wenig Hilfe benötigt, erfährt in kleinen Hinweisfilmen, wie es weitergeht. Die Wartezeit bis zum Start des neuen Wii-Titels lässt sich bestens mit dem Spiel The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition überbrücken. Ob Kenner der Serie oder Neulinge im Fantasy-Reich Hyrule – sie alle erwartet damit ein fantastisches Mehrspieler-Abenteuer in 2D, sobald sie ihre Handhelds miteinander verbunden haben. Da Link sich mit seinem magischen Schwert durch vier dividiert hat, können vier Nintendo-Spieler gleichzeitig in seine Rolle schlüpfen und die Suche nach der entführten Prinzessin Zelda gemeinsam aufnehmen. Die vier Links lassen sich leicht voneinander unterscheiden, denn jeder trägt ein Wams in einer eigenen Farbe. Seite an Seite kämpfen sich die Spieler durch vier Regionen, lösen jede Menge Rätsel und zeigen schwergewichtigen Boss-Gegnern wo der Hammer hängt. Sie unterstützen sich dabei gegenseitig, aber der Wettkampfgedanke kommt nicht zu kurz: Denn jeder Spieler sammelt mit seinem Link unterwegs Rupien, und wer am Ende die meisten davon im Beutel hat, ist der Gewinner. Anders als das Original auf Game Boy Advance kann man den Titel The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition auch allein genießen. Ganz auf sich allein gestellt ist der Spieler trotzdem nicht, denn seinem eigenen Link steht ein weiterer zur Seite, der vom Rechner gesteuert wird. Welchen der beiden Links er steuert, kann er jederzeit selbst entscheiden, indem er die L- oder die R-Taste seines Handhelds drückt. Obendrein hat Nintendo exklusiv für diese Jubiläumsedition zwei komplett neue Spielregionen mit jeweils drei Levels entwickelt, die im Original nicht enthalten sind. Wer alle Aufgaben in einer Region gelöst hat, spielt seinem Link damit zusätzliche Spezialkräfte frei. Einige davon sind Kennern der Serie schon vertraut: Wer etwa die Herausforderungen der Heldenprüfung meistert, kann anschließend die unwiderstehliche Riesenwirbelattacke anwenden. Und alle, die im Reich der Erinnerungen legendäre Schauplätze der Zelda-Serie erfolgreich hinter sich lassen, dürfen künftig das mächtige Meisterschwert schwingen. Das Spiel überrascht zudem mit neuen Steuerungsmöglichkeiten: Die Spieler können auf sich aufmerksam machen, indem sie die X-Taste drücken, sich somit gegenseitig über ihren Standort informieren oder ihre Position und ihre Ausrüstung auf dem unteren Bildschirm anzeigen. Alle Besitzer eines Nintendo DSi oder Nintendo DSi XL erhalten den Titel The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition online im Nintendo DSi Shop. Die Freunde des Nintendo 3DS dürfen sich das Spiel aus dem Nintendo eShop herunterladen. Nicht vergessen: Die Jubiläumsaktion ist zeitlich begrenzt. Sie endet am 20. Februar nächsten Jahres. Aber was ein echter Zelda-Fan ist, wird ohnehin keine Sekunde zögern, sich einen der beliebtesten Titel seiner Lieblingsserie kostenlos zu sichern. Zur Feier des Jubiläums gibt es außerdem limitierte Prepaid Cards im Zelda-Look, die bei ausgewählten Händlern von 3. Oktober 2011 bis 20. Februar 2012 erhältlich sein werden. Die Karten der ersten Auflage zeigen Link im Kampf mit Ganon und lassen sich zum Einkauf im Nintendo eShop oder Wii-Shop-Kanal sowie Nintendo DSi Shop nutzen. Interessant für Sammler: Dieser ersten Prepaid-Card werden noch zwei weitere mit anderen Motiven aus der Zelda-Serie folgen. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Alle Fakten zum The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition Gratis-Download
[ 08.09.2011 - 16:50 Uhr ]
schlecht als recht angekommen ist. Solltet ihr trotzdem einen Versuch wagen wollen, ist das DSiWare-Kapitel für 200 Punkte zu haben..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neu im eShop: Grüße aus der Unterwelt
[ 22.08.2011 - 20:40 Uhr ]
Diese Woche im eShop: Kartenspiele und Feuerspeier
[ 17.08.2011 - 15:24 Uhr ]
Nintendo veröffentlicht DS- und 3DS-Releaseliste für das 4. Quartal 2011
[ 11.08.2011 - 21:46 Uhr ]
Neue Informationen zum Botschafter-Programm
[ 09.08.2011 - 17:56 Uhr ]
Nintendo bestätigt kostenloses Zelda: Four Swords DSiWare im September
[ 09.08.2011 - 02:00 Uhr ]
AppStore eingelegt und schließlich auf der Virtual Console angekommen springt und schießt sich der Spieler, der eigentlich schon gestorben ist und nun sein Dasein als Geist verbringen muss, durch sechs Stages und versucht nun sein Gespensterleben zu beenden und seine geraubte Freundin zu retten. Das besondere an diesem Spiel ist das Kirby-ähnliche Spielprinzip, da der Spieler als Geist andere Charaktere steuern und deren Fähigkeiten einsetzen kann. Der Titel ist für 3€ erhältlich. Gleich geht es mit der DSiWare weiter, angeführt durch GO Series Fishing Resort und oh, welche Überraschung: hier dürft ihr Fischen! Dieser Titel ist der zehnte in der Serie GO Series regelmäßig abgewechselt von den Entwicklern Rising Star Games und nun wieder Gamebridge. Viele Infos gibt hierzu leider noch nicht bekannt, außer dass dem Spieler verschiedene Routen und Köder zur Wahl stehen und sich dementsprechend nur gewisse Fische fangen lassen. Das Spiel kann man für 200 Punkte bzw. 2€ im eShop ergattern. Nun wieder etwas für "Zwischendurch": Nach dem ganzen Stress können sich die Spieler nun in einer Partie Karten in Cosmigos Titel Hearts Spades Euchre entspannen. Wie der Titel schon verrät, warten die drei Klassiker Hearts, Spades und Euchre auf bis zu vier Spielern gespielt zu werden. Es werden sogar Features wie das Mikrofon und die DSi-Kamera bzw. die 3DS-Kamera für Avatare unterstützt. Für 500 Punkte, für den e-Shop umgerechnet in 5€, könnt ihr euch dieses Stück pure Entspannung holen. Last but not least: Oscar's World Tour von Virtual Playground. Wer hier aber die Videospielumsetzung des 3DS-VideoChannels Klassiker Oscar's Oasis erwartet, liegt leider daneben. Dieses Oscar-Spiel wird wie bisher von Publisher Virtual Playground vertrieben und ist schon der vierte Teil der Oscar-Reihe. Das Ziel des Spieles ist die geforderte Anzahl an Oscar-Babys im gesamten Level zu finden und schließlich diese mit dem Schweinekopf zu vervollständigen und das Level abzuschließen. Nach klassischer Jump'n'Run Manier läuft, springt, fliegt und schwimmt Oscar von links nach rechts über sieben Regionen, jeweils unterteilt in drei Stages. Das Jump 'n' Run-Abenteuer kann auch für 500 Punkte oder zwangsweise im e-Shop für 5€ erworben werden..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo e-Shop Update am 11. August
[ 03.08.2011 - 15:00 Uhr ]
Go! Go! Kokopolo begleitet ihr die hyperaktive Wildkatze Kokopolo über 80 gefährliche Stages um den Unruhestifter zu finden, der ihm die Nachtruhe raubt. Das DSi Ware-Spiel ist für 800 Punkte oder 8 Euro erhältlich. Der DSiWare-Titel The Lost Town: The Dust bietet dagegen knallharte Action, denn in der Nähe einer kleinen Stadt in den Anden passiert ein schreckliches Unglück: In einer bio-chemischen Anlage geschieht im Jahre 2037 während eines Stromausfalles eine riesige Explosion. Nun müsst ihr als Chilla, eine Waffenexpertin, helfen die unschuldigen, noch nicht infizierten Bewohner zu schützen. Erst in sieben Tagen kann die Armee zum Unfallort vorstoßen und die Heldin unterstützen. Das Spiel kostet 500 Punkte, umgerechnet 5 Euro. Danke an Spongebobby und Super Mario-XL für den Newshinweis.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo eShop-Update vom 4. August 2011
[ 29.07.2011 - 16:43 Uhr ]
Nintendo hat heute eine Änderung ihrer weltweiten Handelspolitik für Nintendo 3DS bekanntgegeben. Diese tritt in Europa am 12. August in Kraft. Bereits in der Vergangenheit ist es vorgekommen, dass wir, Nintendo, eine bestimmte Zeit nach der Erstveröffentlichung Die Handelspreise für unsere Videospiel-Konsolen gesenkt haben, um die Akzeptanz der Hardware weiter zu beschleunigen. Es ist allerdings bisher noch nicht vorgekommen, dass wir den Handelspreis eines Systems weniger als sechs Monate nach dem Launch so deutlich herabgesetzt haben. Wir sind uns bewusst, dass dies dazu führen könnte, dass Sie, die treuen Fans, die den Nintendo 3DS von Anfang an unterstützt haben, das Vertrauen in uns verlieren. Dies ist in keinster Weise unsere Absicht. Sie, die den 3DS von Beginn an unterstützt haben, sind Nintendos wichtigste Kunden. Möglicherweise können wir nicht gänzlich verhindern, dass Sie es bereuen könnten, den 3DS frühzeitig erworben zu haben. Dennoch möchten wir ihnen gegenüber unseren Dank ausdrücken, indem wir ihnen 20 Spiele im Nintendo eShop als kostenlose Downloads anbieten. Diese kostenlosen Spiele stehen allen zur Verfügung, die ein Nintendo 3DS-System besitzen und zumindest einmal vor dem 11. August, 23:59 (MEZ) über eine drahtlose Breitband-Internetverbindung den Nintendo eShop besuchen. Diese Nintendo 3DS-Systeme werden automatisch im Nintendo 3DS Botschafter-Programm registriert. Das Programm umfasst zwei Elemente: 1. Ab dem 1. September können Nintendo 3DS-"Botschafter" zehn NES Virtual Console-Spiele kostenlos herunterladen, noch bevor diese der Allgemeinheit zugänglich werden. Diese Spiele, z. B. Super Mario Bros., Donkey Kong Jr., Balloon Fighte, Ice Climber und The Legend of Zelda, werden als kostenpflichtige Download-Spiele veröffentlicht werden, aber Botschafter können sie schon vor der Veröffentlichung gratis herunterladen. Sobald die gebührenpflichtigen Versionen der Spiele später im Laufe des Jahres im Nintendo eShop veröffentlicht werden, werden die aktualisierten Versionen den Botschaftern gratis zum Download zur Verfügung gestellt. 2. Ende 2011 wird Nintendo den Botschaftern zehn Game Boy Advance Virtual Console-Spiele zur Verfügung stellen. Dazu zählen Yoshi´s Island: Super Mario Advance 3, Mario Kart: Super Circuit, Metroid Fusion, WarioWare, Inc.: Minigame Mania und Mario vs. Donkey Kong. Diese Spiele sind ausschließlich für Botschafter vorgesehen. Nintendo plant zurzeit nicht, diese zehn Spiele in Zukunft für den Nintendo 3DS allgemein zugänglich zu machen. Weitere Details zu diesem Programm werden wir zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue Infos zum 3DS-Botschafter-Programm
[ 28.07.2011 - 13:21 Uhr ]
"GBA-Titel? Die gibt es doch noch garnicht!", werden hier einige Denken. Im Zuge der Ankündigung der Preissenkung, hat Nintendo nun allerdings auch einige GBA-Titel für den eShop angekündigt. So sollen bis Ende des Jahres einige Titel wie Yoshi's Island, Mario Kart, Metroid Fusion, WarioWare, Inc.: Mega Microgame$ und Mario vs. Donkey Kong bereitstehen. Allerdings ist noch nicht bekannt, ob diese Titel auch außerhalb des Ambassadoren-Programmes erhältlich sein werden, da Nintendo hier noch keine weiteren Pläne verfolgt. Eine löbliche Aktion von Nintendo, welche von einem markttechnischen Blickwinkel aus, allerdings gleichzeitig den 3DS erneut in schlechtes Licht stellt. So stehen die Verkaufszahlen des Gerätes, sowie die Reaktionen vieler Kunden, bereits seit längerem in heftiger Kritik. Eine drastische Preissenkung von einem Gerät, welches noch nicht einmal ein halbes Jahr weltweit auf dem Markt ist, spricht hier nicht unbedingt für den geplanten Erfolg des Handhelds. Dass der günstigere Preis die Verkaufszahlen ankurbeln dürfte, steht hier allerdings außer Frage. Wir halten euch natürlich über weiter die Preissenkung des Gerätes, sowie den Ablauf des Ambassadoren-Programmes auf dem Laufenden. Vielen Dank an Linchris und lukiang für die Übermittlung der News..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo 3DS: Drastische Preissenkung im August
[ 04.07.2011 - 22:15 Uhr ]
eShop-Update für Donnerstag den 7. Juli 2011
[ 28.06.2011 - 09:53 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neues ab diesem Donnerstag im eShop
[ 16.06.2011 - 16:43 Uhr ]
Update des eShop vom 16. Juni 2011
[ 08.06.2011 - 12:15 Uhr ]
Neu im eShop: The Legend of Zelda - Link's Awakening DX
[ 07.06.2011 - 17:42 Uhr ]
Donkey Kong auf dem neuen Handheld sein Comeback, wobei es sich hier eigentlich um den 1994 veröffentlichten ersten DK-Titel für den Game Boy handelt. Nintendo hat auch einen zweiten Titel aus den eigenen Reihen auf die Release-Liste gesetzt: Qix, ein Action-Spiel aus dem Jahre 1990, in dem man durch "Linienziehen" muss man gefährlichen Strahlen und Elektroschocks ausweicht. Zu guter Letzt noch ein Game Boy-Spiel des Entwicklers Jaleco. Genannt Ikari no Yousai/Fortified Zone, bietet der 1991 erschienene Titel eine Story über zwei Geheimagenten, die sich fortan durch ein riesiges Labyrinth, gespickt mit allerlei Fallen und Feinden, durchschlagen und -treten müssen. Alle Titel kosten ¥400, was ungefähr 3€ entspricht, und sind nur auf dem 3DS spielbar. Umfassende Infos und mehr Bilder findet ihr auf der offiziellen Seite von Nintendo, auf die in den obigen Links verwiesen wird..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Die nächsten Virtual Console-Titel enthüllt

< zurück  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  weiter >