PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Eingestellt ergab 46 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 10.01.2019 - 16:20 Uhr ]
Song of Memories - Switch-Version der Visual Novel eingestellt
[ 10.08.2018 - 17:20 Uhr ]

Hey @RJISAGAMER! We are wholly dedicated to supporting the live game, and made the decision to stop Steep development on the Nintendo Switch platform to focus on bringing new live content and challenges to Steep players instead. We’ll have more exciting news to share soon.

— Steep (@Steep_Game) August 9, 2018 Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber… Wenn man sich jetzt noch an den letzten Strohhalm klammern möchte, kann man darauf pochen, dass womöglich nur eine vorübergehende Entwicklungspause gemeint ist, zumal abseits dieser Antwort kein Wort zur Switch-Version von Steep verloren wurde. Doch selbst wenn dem so wäre, dürften wir davon in absehbarer Zukunft nichts sehen. Von daher sollte das Projekt zum jetzigen Zeitpunkt wohl als eingestampft betrachtet werden. Das ist umso enttäuschender, da Ubisoft mit Titeln wie den eingangs erwähnten Portierungen, Mario + Rabbids: Kingdom Battle und dem kommenden Starlink: Battle for Atlas sowie Trials Rising durchaus Engagement in Sachen Switch-Support zeigt. Bleibt nur zu hoffen, dass der französische Gaming-Gigant noch ein paar Asse aus dem Ärmel zaubern kann..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Steep - Entwicklung der Switch-Version gestoppt
[ 20.04.2017 - 15:00 Uhr ]
Nintendo Classic Mini: NES wird nicht weiter produziert
[ 17.11.2016 - 16:00 Uhr ]
Vor drei Jahren wurde der Nintendo Briefkasten aufgrund von Versand anstößiger Inhalte eingestellt. Auf Twitter und auf der Website kündigte Nintendo heute an, dass der Service unter dem Namen Kritzelpost auf dem 3DS zurückkommt und ab sofort genutzt werden kann. In der Ankündigung wird beschrieben, dass der Austausch von privaten Nachrichten nur möglich ist, wenn man sich gegenseitig als „beste Freunde“ markiert hat. Kaufbare Inhalte wird es in Form von zusätzlichen Farben, mehr Speicherplatz und „Lektionen“ geben, mit deren Hilfe man bekannte Nintendo-Figuren zeichnen lernen kann. Die eigentlichen Nachrichten werden in Form von 2D- und 3D-Bildern über SpotPass verschickt, die vorher mit einer begrenzten Menge an Tinte gezeichnet werden müssen. Den Nachrichten können auch Screenshots, kleine Animationen und ein Zeitstempel angehängt werden, der die Nachricht erst zu einem bestimmten Zeitpunkt versendet. Neben vier Seiten pro Brief gibt es auch geheime Seiten, die für den Empfänger erst sichtbar werden, wenn dieser eine Antwort abschickt. Die App ist ab heute im eShop kostenlos verfügbar, das vorinstallierte „Einsteigerpaket“ enthält dabei die Farbe Schwarz, fünf Einheiten Tinte und Speicherplatz für 200 Nachrichten..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo veröffentlicht neue Nachrichten-App für 3DS
[ 10.07.2016 - 00:55 Uhr ]
Europa-Release von Pokémon GO verzögert sich
[ 28.09.2015 - 20:20 Uhr ]
Nintendos deutsche Website: „30. September 2015: Das Club Nintendo-Loyalitätsprogramm wird eingestellt. Club Nintendo-Funktionen wie die Anmeldung als neues Mitglied, das Einloggen als registriertes Mitglied, der Erwerb von Sternen und das Eintauschen von Sternen in Artikel aus dem Sterne-Katalog sind danach nicht mehr möglich.“ Es klingt also ganz so als könne man am 30. noch seine Sterne verramschen. Nintendo UK hingegen schreibt folgendes: „As Stars in your account will expire on September 30th 2015, please make sure you use them before this date.“ (Frei übersetzt: „Da Sterne in eurem Account am 30. September verfallen, stellt sicher dass ihr sie vor diesem Datum einlöst.“) So wirklich sicher kann man also in dieser Hinsicht nicht sein. Daher empfehlen wir euch noch heute verbliebene Sterne auszugeben, beziehungsweise spätestens morgen euer Glück zu versuchen, denn ab dem 1. Oktober ist definitiv Schicht im Schacht. Aber das ist keineswegs Anlass zur Traurigkeit! Denn wenn alles nach Plan verläuft will Nintendo noch dieses Jahr ein Nachfolgeprogramm starten und alle Startmitglieder mit dem Animationstool Flipnote Studio 3D herzlich willkommen heißen. Wir möchten uns zu diesem Anlass trotzdem in Namen der Redaktion und der Community recht herzlich bei Nintendo bedanken, dass unsere Treue Jahr für Jahr so fürstlich belohnt wurde!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Erinnerung: Übermorgen schließt der Club Nintendo
[ 09.09.2015 - 21:35 Uhr ]
Umfrage: Bye, bye Club Nintendo!
[ 09.07.2015 - 18:55 Uhr ]
Neue Prämie im Sternekatalog
[ 16.06.2015 - 19:55 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2015: Skylanders SuperChargers kommt mit amiibo
[ 13.03.2015 - 17:50 Uhr ]
Kaio: King of Pirates - Entwicklung eingestellt
[ 29.01.2015 - 04:25 Uhr ]
Zelda: Majora's Mask 3D wird am 13. Februar, also in knapp zwei Wochen, in Europa erscheinen. Der heiß ersehnte Titel wird auch im Bundle zusammen mit einem eigens dafür gestalteten New Nintendo 3DS XL veröffentlicht. Auch eine Special-Edition wird dann erhältlich sein..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Aonuma präsentiert neues Video zu The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D
[ 29.01.2015 - 04:15 Uhr ]
Gerücht: Produktion von The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D eingestellt?
[ 28.02.2014 - 10:55 Uhr ]
Nintendo Video - Dienst endet im März
[ 31.01.2014 - 00:20 Uhr ]
Pac-Man Museum - 3DS-Version eingestellt
[ 15.11.2013 - 19:00 Uhr ]
Miiverse für den 3DS ohne PN-System

< zurück  |  weiter >