PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Datum ergab 518 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 11.04.2019 - 17:40 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">God Eater 3 beehrt im Juli die Switch
[ 05.04.2019 - 16:20 Uhr ]
Um gleich Verwirrungen zu vermeiden: Das erste DLC-Paket ist nur für Season Pass-Besitzer bereits ab heute verfügbar, alle anderen müssen sich noch bis zum 23 April gedulden, können aber dann gleich beide Pakete für den Preis von 5,99 Euro spielen. Beide Pakete bringen jeweils einen Level sowie sechs neue Charaktere, die unter anderem aus Shazam selbst und seinem Alter-Ego Freddy sowie den vier menschlichen Sünden, Völlerei, Zorn, Hochmut und Neid, bestehen. Der DLC erscheint neben Nintendo Switch auch für PlayStation 4, Xbox One und PC..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Shazam! kommt in zwei DLC-Paketen für LEGO DC Super-Villains
[ 28.03.2019 - 08:31 Uhr ]
zur News) und im aktuellen Fall die Bekanntgabe des Releasetermins sowie neues Gameplay, das ihr hier sehen könnt. Zusammenfassung des Videos Neben dem genauen Datum für den Release unterhalten sich im Video die Roboterheldinnen Copernica und Armilly miteinander über ein ungewöhliches Geräusch, das sich am Ende als riesiger Pilz namens Gomphus entpuppt. Der Versuch den wütenden Riesen zu beruhigen schlägt fehl und ein Kampf beginnt: Es tauchen sechs Karten auf, drei in Blau und drei in Rot. In der letzten News zum Spiel (zur News) haben sich diese Farben als Erkennungsmerkmale für die Helden herausgestellt (Rot: Armilly, Blau: Copernica), sodass die Protagonisten nur die Karten in der jeweiligen Bemalung nutzen können. Das eingeblendete Tutorial erklärt außerdem, dass es fünf verschiedene Elemente, mit denen der Angriff repräsentiert wird. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass mancher Gegner besondere Nachteile gegenüber spezielle Elementtypen hat und so einfacher besiegt werden kann. Anschließend werden drei Karten ausgewählt und der Gegner legt seine eigene, vierte Karte verdeckt hinzu. Die Züge werden nacheinander ausgespielt, also in diesem Fall der eigene Angriff gestärkt, den Gegner angegriffen und eine magische Barriere erschaffen. Der große Pilz attackiert dagegen mit Gift und teilt ordentlich Schaden aus. Die erste Runde ist hiermit vorüber und ein weiterer Tutorialschritt wird eingeblendet. Dieser erklärt, dass verschiedene Zustände wie eine Vergiftung über mehrere Züge hinweg Schaden wirken, aber auch von alleine wieder verschwinden. Mit der neuen Runde sind neue Karten verfügbar, da inzwischen genügend Zahnräder gesammelt wurden, welche durch das Ausspielen anderer Karten vergeben werden. Auf das übergroße Gewächs kommt nun eine Flammenwand, ein weiterer Schwertangriff und eine Schelle mit dem Buch von Copernica zu. Der zeigt sich allerdings nur mäßig beeindruckt und schlägt ordentlich zurück. Das Spiel soll laut dem neuen Video am 25. April erscheinen. Laut der Produktseite im eShop ist der Preis auf 24,99 Euro angesetzt und eine Altersfreigabe wurde von der USK ab 6 Jahren erteilt. Ebenfalls sind dort einige Screenshots zu finden, die ihr allerdings auch schon in der Galerie rechts finden könnt..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neues Video zu SteamWorld Quest verrät Releasetermin
[ 19.03.2019 - 18:45 Uhr ]
Moero Chronicle Hyper - Release auf den 26. April gelegt
[ 19.03.2019 - 18:20 Uhr ]
Wer noch mehr über My Time at Portia erfahren möchte, sollte einen Blick in unser Hands-on auf Basis der bereits veröffentlichten PC-Version werfen (Link)..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">My Time at Portia für Mitte April datiert
[ 01.03.2019 - 20:25 Uhr ]
Moero Chronicle Hyper - eShop listet den Dungeon Crawler für Mitte März
[ 25.02.2019 - 22:35 Uhr ]
Resident Evil - Release-Termin für Zero, Remake und 4 **UPDATE**
[ 25.02.2019 - 22:20 Uhr ]
Saints Row: The Third - Switch-Version für Mai angesetzt
[ 20.02.2019 - 18:40 Uhr ]
Baba Is You wird zum Preis von 12,50 Euro zu haben sein. Zu Beginn ist das Spiel lediglich in englischer Sprache verfügbar, weitere Lokalisierungen schließen die Macher jedoch nicht aus..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Baba Is You - Knuffige Indie-Knobelei für Mitte März angesetzt
[ 20.02.2019 - 18:20 Uhr ]
Neue Bündnisse auf dem Mond Fate/Extella Link knüpft direkt an die Ereignisse des letzten Endes von The Umbral Star an und dreht sich um eine neue Bedrohung, die sich nach dem mysteriösen Verschwinden des Heldengeists Altera langsam bemerkbar macht. Dabei zieht ihr natürlich nicht allein los, sondern schickt eure kampfstarken Servants ins Rennen, von denen vor allem Charlemagne im Rampenlicht steht. Die Gefechte laufen weiterhin nach bester Hack-and-Slay-Manier ab, bei der ihr euch gegen zahlreiche Gegner zugleich behauptet. Ferner bietet Fate/Extella Link einen Multiplayer-Modus für bis zu acht Spieler, bei denen die Teilnehmer in zwei Teams aufeinander losgelassen werden. Fate/Extella Link wird sowohl als Download-Version im eShop als auch als Modulfassung im Einzelhandel zu haben sein. Vorbesteller der eShop-Variante erhalten einen speziellen Alteria-Kostüm-DLC als Bonus. Ferner bietet Publisher Marvelous im eigenen Online-Shop (Link) eine limitierte Sonderedition an, die zum Preis von rund 75 Pfund (umgerechnet zirka 87 Euro) noch einen Acryl-Aufsteller, Motivkarten, ein Stoffposter sowie eine 26 Stücke umfassende Soundtrack-CD mitbringt. Die teurere „Emperor of Paladins“ Edition, die zusätzlich zu den genannten Extras noch ein Mahjong-Set beinhaltet, ist in der Switch-Version bereits vergriffen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Fate/Extella Link erscheint nächsten Monat
[ 14.02.2019 - 00:15 Uhr ]
A Link Between Worlds und Tri Force Heroes, allerdings geht es hier ein wenig mehr in Richtung "Chibi-Look". Link ist zum Beispiel sehr kurz geraten und nicht sonderlich detailliert ausgestaltet, hat dafür aber ein süßes Paar Knopfaugen spendiert bekommen. Die Redaktion findet den neuen Look größtenteils sehr putzig. Wie im Falle von The Wind Waker mit der Cel-Shading-Optik dürfte es aber auch hier nicht jedermanns Geschmack treffen. Ein genaues Datum hat man in der Nintendo Direct leider nicht verraten, wenn nichts dazwischen kommt ist der Titel aber noch für 2019 geplant. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: The Legend of Zelda - Link's Awakening erhält ein Remake
[ 07.02.2019 - 16:25 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Atelier Lulua - Europa-Release für den 24. Mai angesetzt
[ 23.01.2019 - 17:50 Uhr ]
Preislich liegt Wargroove bei 16,99 Euro. Der Titel steht ab sofort im eShop zum Vorverkauf und Preload zur Verfügung..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Wargroove erscheint am 1. Februar
[ 15.01.2019 - 11:25 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Dragon Ball Heroes: World Mission erscheint im April in Europa
[ 11.01.2019 - 18:45 Uhr ]
Final Fantasy X/X-2 HD Remaster und XII: The Zodiac Age kommen im April

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >