PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Aktion ergab 194 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 10.07.2017 - 22:35 Uhr ]
NBA Playgrounds - Update mit Online-Modus ist verfügbar
[ 29.06.2017 - 16:05 Uhr ]
Neu im eShop: Freundschaftsdienste und Herausforderungen
[ 05.05.2017 - 17:18 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Blaster Master Zero - Erster DLC kann auf Switch auch ohne das Hauptspiel „gekauft“ werden
[ 28.04.2017 - 05:00 Uhr ]
Produktseite zum New Nintendo 2DS XL auf ihrer Homepage sowie ein Ankündigungsvideo: Eigentlich ist es die logische Konsequenz zur Weiterentwicklung vom Nintendo 3DS zum New Nintendo 3DS XL, doch so richtig erwartet hat es wohl niemand: Ein schickes neues, ergonomisches Design sowie größere Screens (ganze 82 Prozent größer als der 2DS) samt dem C-Stick, den ZL- und ZR-Tasten, amiibo-Unterstützung und die erhöhte Rechenpower haben uns auch damals für die Weiterentwicklung des 3DS erwartet, der New Nintendo 2DS XL tut es dem älteren Bruder gleich. Ein ganz wesentlicher Unterschied ist allerdings die Rückkehr der Scharniere, mit denen sich das System zusammenklappen lässt. Das erwähnte ergonomische Design im Video und auf den Produktbildern wurde nur in den Farben Blau und Schwarz gezeigt, wobei die Hinterseite des Top-Screens geriffelt ist. Die Leistung des Geräts wurde wie beim New Nintendo 3DS verstärkt und damit sind nun alle Spiele der DS-Familie spielbar, natürlich ohne 3DS-Effekt. Auch der Preis sowie der Release-Tag sind bekannt, zumindest für Nord-Amerika: Am 28. Juli soll das Gerät für 149,99 Dollar erscheinen (zum Vergleich: Der New Nintendo 3DS XL kostet in den Staaten 199,99 Dollar). Ein europäischer Release wird wohl noch am heutigen Tag folgen. Da in Amerika bisher nur der New Nintendo 3DS XL erschienen ist, könnte es auch gleich eine normale Version als New Nintendo 2DS geben. Damit ist zwar Nintendos Interesse an der DS-Familie weiterhin bestätigt, ein wenig merkwürdig kommt einem die Ankündigung dann doch vor. Mit dem 2DS hat Nintendo damals ein Gerät für das junge Publikum erschaffen, das sehr stabil ist, den anstrengenden 3D-Effekt ausbaut und dabei aber weiterhin klar von den 3DS-Systemen abgegrenzt ist, um eventuelle Missverständnisse beim Kauf des Handhelds zu vermeiden. **UPDATE** Wie bereits angenommen, hat Nintendo of Europe heute tatsächlich auch einen Release in hiesigen Gefilden bestätigt. Der 2DS XL soll demzufolge bei uns ebenfalls am 28. Juli erscheinen. Ferner wird - im Kontrast zu den jüngeren Handheld-Hardwareveröffentlichungen - auch in Europa wieder einmal ein Netzteil im Lieferumfang enthalten sein. Beim Neukauf müsst ihr also nicht darauf achten, separat noch einen Stromspender einzupacken. Auf der offiziellen, deutschen Produktseite stellt Nintendo das System in seinen beiden Farben noch einmal vor, Informationen zum Preis fehlen jedoch bislang. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">New Nintendo 2DS XL angekündigt! **UPDATE**
[ 23.03.2017 - 16:15 Uhr ]
Neu im eShop: Kastenspiele und Städtesprießer
[ 27.12.2016 - 12:00 Uhr ]
Erinnerung: Unsere Spiel des Jahres 2016 Userwahl endet morgen!
[ 01.12.2016 - 21:00 Uhr ]
Pokémon Sonne und Mond und schon beginnt das im Vorneherein angekündigte erste Globale Spektakel! Was genau Globale Spektakel sind, erklärt die offizielle Pokémon Global Link-Website: „Globale Spektakel sind zeitlich begrenzte Veranstaltungen, bei denen alle gemeinsam auf ein bestimmtes Ziel hinarbeiten. Wenn das Ziel erreicht wird, erhalten alle Teilnehmer eine Belohnung für das erfolgreiche Globale Spektakel.“ In dem ersten Globalen Spektakel gilt es, so viele Pokémon wie möglich zu fangen, denn bis zum 13. Dezember sollen 100 Millionen Pokémon gefangen werden. Als Belohnung winken jedem Teilnehmer 1000 Festival-Münzen. Wird das Ziel nicht erreicht, gibt es für jeden aktiven Teilnehmer 100 Münzen. Begonnen hat die Aktion übrigens schon am 29. November, also könnt ihr jetzt sofort mit der Teilnahme beginnen! Damit die Fänge mitgezählt werden, sollte man vor Teilnahmeschluss eine Spielsynchro ausführen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Sonne/Mond - Erstes Globales Spektakel ist gestartet
[ 21.11.2016 - 19:15 Uhr ]
ünstiger angeboten. Zu gegebener Zeit informieren wir euch natürlich über die erhältichen Schnäppchen.
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo kündigt Cybersale für diesen Freitag an
[ 21.08.2016 - 17:35 Uhr ]
. Es ist ein Mauzi, welches auf Level 20 ist, über die Fähigkeit Mitnahme verfügt und die Attacken Kreideschrei, Biss, Mogelhieb und eben Goldene Zeiten beherrscht. Das Besondere an Goldene Zeiten ist, dass der Einsatz im Kampf dafür sorgt, dass man im Falle eines Sieges das doppelte Preisgeld kassiert. Diese Attacke lässt sich durch getragene Items wie das Münzamulett oder auch den Glücksrauch kombinieren, sodass sogar das vierfache Preisgeld erhalten werden kann! Der Code für das Mauzi lautet HAPPY und ist mit allen Editionen der Generation VI, also mit Pokémon X, Pokémon Y, Pokémon: Omega Rubin und Pokémon: Alpha Saphir. Einen Termin für das Ende der Aktion ist indes noch nicht genannt worden. Anmerkung der Redaktion: Anlässlich dieser Verteilungsaktion von Nintendo möchten wir auch noch jeweils einen Code für die auf der Gamescom erhältlich gewesenen legendären Pokémon Shiny Xerneas und Shiny Yveltal vergeben. Falls ihr also nicht auf die Gamesom 2016 konntet oder vor Ort wart und keine Codes ergattern konntet, dann ist das eure Chance! Alles was ihr dafür tun müsst ist, uns im Kommentarbereich zu verraten, welche eure schönste Erinnerung mit der Pokémon-Reihe ist. Unter allen Antworten erhält dann ein Glücklicher die exklusiven Download-Codes. Die Aktion endet am Mittwoch, dem 24. August um 15 Uhr deutscher Zeit, viel Glück!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue Download-Code-Verteilung für Pokémon gestartet!
[ 20.08.2016 - 05:05 Uhr ]
Doch ist Tortunator nicht das einzige Pokémon, das aktuell vorgestellt wurde. Zu nennen wäre da auch Velursi, die Vorentwicklung des bereits bekannten Kosturso. Das niedliche Bärchen ist ein Pokémon der Kategorie "Wildfang" und der Typen Normal und Kampf. Es ist lediglich 0,5 m groß und bringt mit 6,8 kg auch nicht allzu viel auf die imaginäre Waage. Seine Fähigkeit kann "Flauschigkeit" oder "Tollpatsch" sein. Velursi ist bei den Menschen sehr beliebt, was an seinem Aussehen, seinen drolligen Bewegungen und seinem flauschigen Fell liegen dürfte. Etwas draufgängerischer wird es mit Krabbox, einem kräftigen Kampf-Pokémon der passenden Kategorie "Boxkampf". Überraschenderweise ist es mit 0,6 m nicht viel größer als das niedliche Velursi, mit 7,0 kg wiegt es auch nicht viel mehr. Seine Fähigkeit - "Scherenmacht" oder "Eisenfaust" - hat es aber auf jeden Fall in sich! So verwundert es nicht, dass Krabbox es nicht ausstehen kann, zu verlieren. Es klammert sich häufig an großen Menschen oder an Wänden von Hochhäusern fest, um nicht nur auf der sozialen Leiter über seinen Artgenossen zu stehen. Interessant ist auch das Pärchen aus Sankabuh und Colossand, seiner logischen Weiterentwicklung. Die Pokémon der Kategorie "Sandhaufen" bzw. "Sandschloss" gehören beide den Typen Geist und Boden an und haben dieselbe Fähigkeit, nämlich "Verklumpen". Während Sankabuh lediglich 0,5 m groß ist und dabei doch beachtliche 70,0 kg wiegt, misst Colossand 1,3 m und bringt satte 250,0 kg auf die Waage. Sankabuh werden geboren, wenn der Groll von Pokémon oder anderen Lebewesen, die im Kampf geschlagen wurden, in einen Sandhügel fährt. Es ist also wahrlich ein besessener Sandhaufen! Colossand hingegen kontrolliert erwachsene Menschen und zwingt sie dazu, eine Sandburg zu bauen, die seine Verteidigung erhöht und ihm währenddessen auch als Tarnung dient. Hier der Trailer zu den vier Pokémon, die zusätzlich zu Tortunator enthüllt wurden: Pokémon Sonne und Mond werden am 23. November dieses Jahres in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Sonne/Mond - Fünf neue Pokémon enthüllt!
[ 06.08.2016 - 00:10 Uhr ]
Nun steht die diesjährige Gamescom in Köln wieder vor der Tür. Zwar soll es dieses Jahr aufgrund verschärfter Sicherheitsmaßnahmen etwas träger vonstatten gehen, wer es aber dann in die Hallen geschafft hat sollte sich auf jeden Fall mal am Infoschalter bei Nintendos Messestand blicken lassen. Dort werden nämlich Stempelkarten verteilt, die ihr durch bestimmte Aktionen vor Ort komplettieren könnt. Stempel bekommt man etwa durch das Anspielen von Mario Party: Star Rush, Monster Hunter Generations und zwei Indie-Titel sowie der Teilnahme an einem beliebigen Match in der Battle Corner. In besagter Kampfecke finden an den verschiedenen Messetagen diverse Turniere zu Pokémon Tekken, Splatoon, Super Smash Bros. für Wii U und Mario Kart 8 statt. Am Ende winken satte 250 Platinmünzen. Wer vor Abgabe der Stempelkarte schon einen Account bei My Nintendo erstellt hat, kriegt als Bonus sogar noch 50 Münzen oben drauf. Somit kann man immerhin ganze 300 Münzen abstauben. Mit etwas Glück lässt sich die Aktion sogar wiederholen, wer weiß das schon! Auch wenn es noch etwas hin ist, wünschen wir euch schon jetzt viel Spaß auf der Messe. Und denkt dran: Lasst die Schwerter Zuhause!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">My Nintendo-Platin auf der Gamescom sammeln
[ 01.06.2016 - 21:40 Uhr ]
Pokémon X/Y als auch in Alpha Saphir/Omega Rubin. Wiederkehrende Lokalaktionen sind übrigens kein Novum, denn schon zu Zeiten von Hoopa konnte man das Monster später einfach herunterladen.
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Gamestop-Mew nun noch einmal per Seriencode empfangbar
[ 01.06.2016 - 07:36 Uhr ]
Pokémon X/Y oder Pokémon Alpha Saphir/Omega Rubin im Hauptmenü unter Geheimgeschehen das "Geschenk empfangen", und schon seid ihr um ein Manaphy reicher. Den Kalender für die nächsten Monate findet ihr unter dem Quelllink. **UPDATE** Mittlerweile gibt es zu der Aktion sogar ein passendes Video. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">20 Jahre Pokémon - Manaphy steht zum Download bereit **UPDATE**
[ 27.04.2016 - 11:05 Uhr ]
Nintendo über NX, E3-Pläne, Miitomo und weitere Smartphone-Apps
[ 26.04.2016 - 21:35 Uhr ]
Humble Bundle - Neues Paket mit Nintendo-Spielen verfügbar

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >