PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

BigBen Kopfhörer für den Gameboy micro

zurück

Autor: Kevin Jensen

Kategorie: hardware
Umfang: 1 Seiten

Seite   1  

Kommentare:

Kommentieren (-)

Game Boy Advance Artikel vom 11.12.2005








Nintendo schickt mit dem Game Boy micro eine edle Miniaturvariante des Game Boy Advance ins Rennen. Die neue Form bringt auch einige Änderungen in Sachen Zubehör mit sich und so haben es sich auch Dritthersteller wie Bigben Interactive zur Aufgabe gestellt, Nintendos Kleinen mit neuem Zubehör zu liefern. Wir möchten diese Produkte nun vorstellen und beginnen mit den neuen Stereo-Kopfhörern.


Ein Vorteil des Game Boy micro im Direktvergleich mit dem Game Boy Advance SP ist, dass man keinen separaten Adapter oder spezielle Kopfhörer benötigt. Der Game Boy micro verfügt über einen normierten Klinke-Anschluss und hat somit mehr Auswahl, bei der Nutzung von Kopfhörern.


Das aktuelle Produkt von Bigben wird in einem traditionellem Schwarz oder schickem Weiß ausgeliefert und wirkt in der hellen From ähnlich schick, wie die aktuellen Produkte aus dem Hause Apple, die so mancher iPod Besitzer im Ohr versteckt. Die Verarbeitung wirkt solide und das Design in sich stimmig.
Für den bestmöglichen Tragekomfort verfügen diese Ohrhörer über verschiedene Kunststoffnoppen, die man an die jeweilige Ohrgröße optimal anpassen kann. Ingesamt 3 verschiedene Größen stehen zur Wahl, da sollte Jedermann einen Deckel für seinen Topf finden. Die Kopfhörer schließen dicht mit dem Ohr ab, was manche als sehr bequem empfinden, andere jedoch als störend erachten, da ein leichter Druck auf das Ohr ausgeübt wird. Hier gehen die Geschmäcker ein wenig auseinander und man sollte lieber sein eigenes Urteil fällen.


In der Zeit von mobilen Festplatten mit mp3-Funktion oder einem Game Boy micro mit zusätzlichem Multimedia-Modul „Play-Yan“ ist die zweite Dreingabe beim Kopfhörer-Set sehr vorteilhaft. Im Lieferumfang enthalten ist ein Adapter für Anschluss eines 2. Kopfhörers integriert. Wenn man mal wieder mit Bus und Bahn unterwegs ist, kann man so problemlos auch mit seinen Freunden die Klänge der Musik oder gar einem portablen Film teilen. Natürlich kann man mit diesem Adapter jeden beliebigen Kopfhörer verwenden und ist nicht auf diese spezielle Variante im Doppelpack angewiesen. Hat man einen Play-Yan am Game Boy micro angeschlossen, können sogar bis zu drei Leute gleichzeitig den aktuellen Klängen auf dem Modul lauschen.


Doch soweit zum Packungsinhalt. Nun ist die Klangqualität gefragt, doch auch diese beläuft sich auf gutem Niveau. Man bekommt klare Töne und knackige Sounds geboten, nur in Sachen Bass hätte man noch etwas aufstocken können. Diese wirken etwas schwach und dumpf. Beim direkten Einsatz am Game Boy micro wird diese Tatsache jedoch weniger das Problem darstellen. Der Soundchip des kleinen Handhelds wird die Kopfhörer nicht überlasten.


Fazit:
Für den Gebrauch am Game Boy micro oder portablen mp3-Player ist das aktuelle Produkt aus dem Hause Bigben gut geeignet. Die schicke weiße Optik setzt den aktuellen Trend der Zeit fort. Die Kopfhörer sind sehr bequem zu tragen und haben einen guten Klang. Wer jedoch einen kräftigen Bass benötigt, wird eventuell in einen anderen Preis/Leistungs-Sektor schauen müssen. Für knapp 10€ bekommt man hier ein ordentliches Produkt geboten.


Vielen Dank an BigBen Interactive für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Kevin Jensen [Iceman] für PlanetDS.de
< vorige Seite Seite   1   nächste Seite >